Trio verlängert beim VER SelbMoose, Gare und Dorr bleiben Wölfe

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Achim Moosberger, Lanny Gare und Michael Dorr schnürt eine gesamte Sturmreihe auch in der nächsten Saison die Schlittschuhe für die Wölfe. „Sie haben alle drei eine hervorragende Serie gespielt. Und sie passen nicht nur sportlich hervorragend zusammen. Sie sind alle drei auch menschlich sehr wertvoll für uns“, sagte Trainer Henry Thom zu den Unterschriften.

Achim Moosberger ist seit 2012 für die Selber Wölfe aktiv. Der 25-jährige Außenstürmer lieferte in seiner fünften Saison im Vorwerk seine erfolgreichste. Mit 36 Toren und 17 Assists hat Moosberger überzeugt. Erfolg kommt aber niemals von alleine. Harte Arbeit und die richtigen Sturmpartner machten die drei zu einer der Topreihen in der Oberliga.

„Lanny Gare ist nicht zuletzt wegen seiner Erfahrung sehr wichtig für das Team. Er ist ein absoluter Leader. Auf und neben dem Eis.“ In seiner zweiten Saison für die Wölfe steuerte der Center 18 Tore und 53 Assists bei. Und auch mit Neuzugang Michael Dorr war die sportliche Leitung überaus zufrieden. In seiner Debütsaison absolvierte der US-Boy 52 Spiele in denen er 30 Mal einnetzte und 41 Vorlagen gab. „Sie sind Vorbilder in der Mannschaft und lassen immer alles auf dem Eis. Einsatz, Wille, Einstellung und Qualität stimmen. Deshalb haben wir uns entschieden, die gesamte Reihe zu halten“, so der Coach.

Deutsch-Tscheche kommt aus Hamburg an den Bodensee
Lindau Islanders verpflichten Torjäger Michal Bezouska

​Der bisher schon sehr gut besetzte Sturm der Islanders bekommt mit Michal Bezouska einen weiteren und vor allem sehr torgefährlichen Zuwachs. Von den Crocodiles Ham...

HEC verstärkt die Offensive
Jannik Herm wird ein Höchstadter Alligator

​Leistungsträger halten, erfahrene Verstärkung finden, junge Talente fördern, so lautete der Plan der Verantwortlichen für die Kaderplanungen der Höchstadt Alligator...

Donau-Pokal als Highlight
Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht

​Die Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht. Insgesamt sieben Spiele werden die Dreiflüssestädter vor dem Start in die Oberliga-Saison 2021/22 absolvieren. ...

Überraschender Transfer
Jaroslav Hafenrichter wechselt von Augsburg nach Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat einen hochkarätigen Neuzugang verpflichtet. Vom DEL-Club Augsburger Panther wechselt mit Jaroslav Hafenrichter ein prominenter Angreifer an d...

Eigengewächs wieder da
Pius Seitz kehrt zum EV Füssen zurück

​Als Topscorer des Füssener DNL-Teams war Pius Seitz 2018 zum EC Peiting gewechselt. Während der EVF zu diesem Zeitpunkt noch in der Bayernliga beheimatet war, wollt...

Neuzugang aus Landshut
Angreifer Max Brandl wechselt nach Rosenheim

​Max folgt Max nach Oberbayern: Nach Maximilian Hofbauer wechselt nun auch der 33-jährige Angreifer Maximilian Brandl vom DEL2-Team des EV Landshut an die Mangfall u...

Abschied vom SC Riessersee
Urgestein Uli Maurer beendet mit 36 Jahren seine Karriere

​Das Hoffen und Bangen hat ein Ende: Uli Maurer hat eine Entscheidung für seine Zukunft getroffen – keine erfreulich für die Verantwortlichen und die Fans des SC Rie...

Neuzugang aus Bad Nauheim
Starbulls Rosenheim verpflichten Angreifer Nicolas Cornett

​Das nächste Talent mit großem Potenzial für die Starbulls Rosenheim: Der 21-jährige Nicolas Cornett wechselt vom DEL2-Team des EC Bad Nauheim an die Mangfall und ge...

Oberliga Süd Playoffs