Trainer Sergej Waßmiller will mit den Memminger Indians punktenSchlüsselspiele zum Debüt

(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Noch nicht in Fahrt gekommen in der neuen Saison ist der EHC Waldkraiburg. Die Löwen stehen mit drei Zählern auf dem letzten Platz der Oberliga-Tabelle und warten weiter auf den ersten Sieg nach regulärer Spielzeit. Dreimal konnten sich die Oberbayern bereits in die Verlängerung retten, doch jedes Mal zogen sie auch dort den Kürzeren.

Obwohl im Sommer der Kader aufgewertet wurde und ein Platz mindestens in den Top-10 ausgegeben wurde, tut sich das Team um den neuen Trainer Thomas Vogl enorm schwer. Helfen im Kampf um die Play-Offs soll auch der letztjährige Memminger Stürmer Kirils Galoha, der seit einigen Wochen für den EHC aufläuft. Doch auch er konnte mit fünf Punkten in neun Spielen noch nicht überzeugen.

Der Sonntagsgegner aus Lindau ist ebenfalls in den hinteren Bereichen der Tabelle zu finden. Trainiert vom ehemaligen Sonthofner Spieler Chris Stanley will der EVL die Abstiegsrunde in diesem Jahr unbedingt vermeiden. Siegen konnte man bislang überraschend gegen Selb und nach Verlängerung gegen den SC Riessersee. Den dritten Erfolg, ebenfalls in der Overtime, sicherten sich die Insulaner gegen Freitagsgegner Waldkraiburg. Die gefährlichsten Spieler der Gäste vom Bodensee sind Andreas Farny sowie die Kontingentspieler Garrett Milan und Anthony Calabrese. Auch den starken Torwart des EVL, David Zabolotny, gilt es zu beachten, er hat die Indians in den vergangenen Partien bereits oftmals an den Rand der Verzweiflung gebracht.

Mit dem Spiel am Sonntag kommt es auch zur Neuauflage des letztjährigen Finals um die Bayerische Meisterschaft. Diese Serie war, wie so oft im Duell Memmingen gegen Lindau, eine äußerst spannende und knappe Angelegenheit. Die Indians besiegten die Islanders damals in einem dramatischen Entscheidungsspiel in der Overtime. Auch in der neuen Saison soll es möglichst ein Sieg sein, um dem neuen Trainer Sergej Waßmiller einen Einstand nach Maß zu bescheren.

Auch personell sieht es bei den Indians langsam wieder besser aus: Es bahnt sich das Comeback von Dominik Piskor an, Patrik Beck wird dagegen am Wochenende höchstwahrscheinlich weiter aussetzen müssen. Verteidiger Philipp Keil fällt krankheitsbedingt für beide Partien aus. Ansonsten kann der neue Coach der Indians, Sergej Waßmiller, aus dem Vollen schöpfen, eventuell können die Indians kurzfristig sogar noch einen weiteren talentierten jungen Stürmer im Kader begrüßen.

Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben
Zwei Vertragsverlängerungen und vier Abgänge bei HC Landsberg Riverkings

​Mit Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben auch in der kommenden Saison zwei talentierte Stürmer dem Kader der HC Landsberg Riverkings erhalten. ...

4:2-Sieg gegen die Eisbären Regensburg
Selber Wölfe gewinnen auch das zweite Süd-Finalspiel

​Im zweiten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Eisbären Regensburg holten sich die Selber Wölfe in der heimischen Netzsch-Arena den zweiten Sieg. Die Ha...

Stürmer bleibt ein weiteres Jahr am Bodensee
Damian Schneider verlängert beim EV Lindau

​Nach Torwart David Heckenberger und Verteidiger Patrick Raaf-Effertz hat nun auch ein Stürmer seinen Vertrag bei den EV Lindau Islanders verlängert. Damian Schneide...

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Stürmer verlängert seinen Vertrag
Nick Endress bleibt zwei weitere Jahre beim SC Riesseree

​Der SC Riessersee und Stürmer Nick Endress haben sich auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Nach seiner Rückkehr aus der Bayernliga zu seinem Heimatclub kam...

Der Topscorer bleibt
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die zweite Kontingentstelle der Blue Devils Weiden neben Tomáš Rubeš ist vergeben. Der letztjährige mannschaftsinterne Topscorer Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag...

Verlängerung bei den Black Hawks
Levin Vöst und Aron Schwarz bleiben in Passau

​Die Black Hawks Passau geben zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt. ...

Zusammenarbeit seit 2014
SC Riessersee und Red Bull München verlängern Kooperation

​Der zehnmalige deutsche Eishockey-Meister SC Riessersee und der dreimalige Titelträger EHC Red Bull München verlängern ihre Partnerschaft. Beide Clubs haben sich au...

Oberliga Süd Playoffs

Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
4 : 2
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb