Toptalent Dominik Meisinger bleibt in Füssen

Toptalent Dominik Meisinger bleibt in FüssenToptalent Dominik Meisinger bleibt in Füssen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der läuferisch starke Stürmer hatte bereits in der Vorsaison zu den Stützen der Mannschaft gezählt und mit 78 Scorerpunkten aus 37 Spielen begeistert. In der Meistersaison 2009/10 zeigte der als begabter Spielmacher geltende Offenisvakteur dann auch vermehrt Torgefahr und steuerte in 34 Spielen satte 38 Treffer zum Titelgewinn und Aufstieg in die DNL bei. Die Umstellung auf die höchste Nachwuchsliga schaffte er auf Anhieb und bildete meist mit dem ein Jahr älteren Daniel Schmölz sowie Kontingentspieler Joseph Lewis eine starke Angriffsreihe. 16 Tore und 16 Vorlagen gelangen Dominik in dieser Premieren-Saison. Nebenher stand er auch schon vereinzelt in der Oberliga auf dem Eis und avancierte zum U18-Nationalspieler.

In der abgelaufenen Saison war seine Rolle klar: Erfahrungen in der Oberliga sammeln und als Leistungsträger in der DNL fungieren. Diese Aufgaben meisterte das herausragende Talent, das zudem mit einer Förderlizenz für das Münchner DEL-Team ausgestattet war, hervorragend: In 16 Nachwuchsspielen scorte der 1,82 Meter große Stürmer 15 Tore und 17 Vorlagen, während dem zu diesem Zeitpunkt 18-Jährigen bereits zehn Zähler in 27 Spielen in der Oberliga gelangen. Die Schattenseiten lernte der Sohn des ehemaligen Füssener Zweitligastürmers Rainer Meisinger in dieser Spielzeit aber leider auch kennen: Eine schwere Gesichtsverletzung beendete seine Saison bereits Ende Januar frühzeitig.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Michael Paterson-Jones kommt von der Uni
Neuzugang im Tor der Höchstadt Alligators

​Nach der Rückkehr von Eetu-Ville Arkiomaa nach Höchstadt geben die Alligators ihren ersten „richtigen“ Neuzugang bekannt: Goalie Michael Paterson-Jones kommt aus de...

Trotz Abstieg aus der DEL2
Alexander Dück bleibt Trainer der Bietigheim Steelers

​Alexander Dück bleibt nach dem Abstieg aus der DEL2 auch in der Oberliga der Cheftrainer der Bietigheim Steelers....

Wechsel aus Rosenheim
Ex-DEL-Spieler Steffen Tölzer kommt zu den Lindau Islanders

​Steffen Tölzer läuft für die EV Lindau Islanders auf: Was für viele Eishockey-Begeisterte wie ein Traum klingt, wird nun Wirklichkeit. Der langjährige Augsburger Ka...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...

Topscorer der Towerstars kommt an die Mangfall
Starbulls Rosenheim verpflichten Charlie Sarault

​Mit dem 32-jährigen Kanadier Charlie Sarault besetzen die Starbulls Rosenheim eine weitere Kontingentstelle und verstärken damit die Offensivpower für die kommende ...

Sturmduo wieder vereint
Deggendorfer SC verpflichtet Andreé Hult

​Am Mittwochabend kann der Deggendorfer SC Vollzug auf der zweiten Importstelle für die Spielzeit 2024/25 vermelden, welche vom Schweden Andreé Hult besetzt....

Oberliga Süd Hauptrunde