Topscorer Stähle stürmt weiterhin für Schweinfurt – TestspielprogramMighty Dogs Schweinfurt

Topscorer Stähle stürmt weiterhin für Schweinfurt – TestspielprogramTopscorer Stähle stürmt weiterhin für Schweinfurt – Testspielprogram
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der zur letzten Spielzeit vom EHC Dortmund an den Main gewechselte Stürmer unterschrieb einen neuen Vertrag beim fränkischen Oberligisten. Sehr zur Freude von Trainer Jukka Ollila und dem sportlichen Leiter Steffen Reiser, die den ganzen Sommer über hinweg den Kontakt aufrecht hielten und intensiv an der Weiterverpflichtung von „Vita“ arbeiteten.

Der am 3. September 1982 in Krasnoturyinsk, Russland geborene Stähle spielte vor seinem Wechsel in die Kugellagerstadt für Duisburg, Nürnberg, Neuwied, Crimmitschau, Dresden, Dortmund und Essen immer in den höchsten Ligen Deutschlands. Neben 15 Einsätzen in der DEL für die Nürnberg Ice Tigers, war der Titelgewinn in der 2. Bundesliga mit den Duisburger Füchsen 2004/05 mit einer der Höhepunkte in seiner Karriere. Nach 26 Punkten in der Saison 2011/12, wechselte der 30-Jährige nach Schweinfurt, wo er bedingt durch eine im Leistungstest zugezogene Verletzung, erst einige Anlaufzeit brauchte, ehe er zum erwarteten Leistungsträger avancierte. Am Ende stand neben dem gemeinsamen Klassenerhalt auch 53 Scorerpunkte (23 Tore, 30 Assists) persönlich für den Linksschützen zu Buche.

Nicht nur am Kader, sondern auch an Saisonvorbereitende Maßnahmen wurde intensiv gearbeitet. So stehen die Mighty Dogs quasi in den Startlöchern zum Dauerkartenverkauf. Jedoch kann dieser erst starten, sobald die genaue Ligen Zusammensetzung (Anzahl der Vereine/Spiele) feststeht. Man geht jedoch davon aus, dass man in absehbarer Zeit damit starten kann und jeder seine druckfrisch eingetroffene Dauerkarte gleich mitnehmen kann.

Trotz dieser erschwerenden Umstände konnte man sich bereits mit zwei Mannschaften auf Vorbereitungsspiele einigen. So wird es nach längerer Pause wieder das ewig junge Derby gegen die Haßfurt Hawks geben. Und in dem letztjährigen DEL-Verein und Deutschen Meister von 2010, den Hannover Scorpions, ist man sicher, einen attraktiven und neuen Vorbereitungsgegner seinen Fans präsentieren zu können. Vorbehaltlich wurden folgende Termine vereinbart:

06.09.2013, 20:00 Uhr: Mighty Dogs – Hassfurt Hawks (Rückspiel noch in Planung)
13.09.2013, 20:00 Uhr: Mighty Dogs – Hannover Scorpions
15.09.2013, 18:30 Uhr: Hannover Scorpions – Mighty Dogs

Für den 17. Juli um 19 Uhr laden die Mighty Dogs auch zu einem Treffen in der Stadiongaststätte „Overtime” ein. An diesem Abend soll eine Art „Brainstorming“ in Sachen Zuschauergewinnung stattfinden.

Von 2004 bis 2020 in der DEL
Chad Bassen schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Jaroslav Hübl, Elia Ostwald, Nick Latta: alle drei bisherigen Neuzugänge der Blue Devils bringen reichlich DEL-Erfahrung mit nach Weiden. Auch der vierte Weidener N...

Spieler mit großem Potenzial
Donat Peter bleibt beim ECDC Memmingen

​Nach seiner ersten Saison im Seniorenbereich bleibt Donat Peter auch für ein weiteres Jahr am Memminger Hühnerberg. Der junge Offensivakteur bringt einiges an Poten...

Zuletzt Co-Trainer der Löwen Frankfurt
Marko Raita wird neuer Coach des EV Füssen

​Der EV Füssen hat einen neuen Trainer. Marko Raita wechselt vom DEL2-Team der Frankfurter Löwen an den Kobelhang und wird hier die nächsten beiden Spielzeiten haupt...

Termine für die Vorbereitung stehen fest
Zwei Verlängerungen bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/22 geht weiter. Jetzt haben die Oberpfälzer mit zwei bewährten Kräften die Verträge verlängert:...

Weitere Abgänge stehen fest
Memminger Torhüter-Duo steht: Eisenhut kommt, Vollmer bleibt

​Der ECDC Memmingen hat beide Torhüterpositionen für die kommende Saison besetzt. Mit Marco Eisenhut sichern sich die Indians die Dienste eines starken und gleichzei...

Zweiter Mittelstürmer bleibt
Tobias Kircher verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Der SC Riessersee kann eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Nach Florian Vollmer hat mit Tobias Kircher ein zweiter Center seinen Vertrag bei den Garmisch-P...

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Oberliga Süd Playoffs