Topscorer Julian Straub bleibt beim EV FüssenYoungster ist erst 20 Jahre alt

Bleibt am Kobelhang: Julian Straub. (Foto: EV Füssen)Bleibt am Kobelhang: Julian Straub. (Foto: EV Füssen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In diesem Alter ist das sicherlich außergewöhnlich, doch dass Julian Straub auch ein außergewöhnliches Talent ist, weiß man in Füssen nicht erst seit der letzten Saison. Ganz wichtig war sie auf jeden Fall für den Spieler selbst, da zuvor eine lange Verletzungspause anstand, welche die Entwicklung zum Glück nur vorübergehend gestoppt hat. In der neuen Saison soll nun ein weiterer Sprung nach vorne stattfinden.

Als gebürtiger Füssener durchlief Julian Straub die Talentschmiede am Kobelhang, machte in der Spielklasse der Schüler sogar als bester Torschütze aller Akteure auf sich aufmerksam. Mit 15 Jahren spielte er bereits in der DNL2, mit 16 war er U17-Auswahlspieler des DEB und debütierte in der ersten Mannschaft des EVF in der Bayernliga.

Wie viele andere Talente aus Deutschland versuchte er sich danach in Nordamerika, hier war er von Owen Sound Attack aus der hochklassigen OHL gedraftet worden. Mit 17 Jahren erfolgte der Wechsel nach Nordamerika, den großgewachsenen Stürmer zog es aber bald wieder zurück in heimische Gefilde. DNL-Eishockey in Augsburg sowie erste Schritte in der Oberliga für Memmingen waren die nächsten Stationen, ehe das Verletzungspech zuschlug.

Von Januar 2020 bis September 2021 bestritt Julian Straub kein einziges Spiel. Er kämpfte sich aber wieder heran und war für den EVF dann ein wichtiger Spieler in der letzten Saison. In insgesamt 44 Spielen erzielte er 12 Tore und bereitete 22 Treffer von Mitspielern vor.

Trainer Janne Kujala: „Wir sind sehr froh dass sich Julian dafür entschieden hat, bei uns zu bleiben. Er hat noch viel Potential nach oben und letzte Saison schon große Schritte nach vorne gemacht. Er verfügt über eine sehr gute Spielübersicht und starke offensive Qualitäten. Julian wird ein wichtiger Teil unserer Mannschaft in der kommenden Saison sein.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...

Topscorer der Towerstars kommt an die Mangfall
Starbulls Rosenheim verpflichten Charlie Sarault

​Mit dem 32-jährigen Kanadier Charlie Sarault besetzen die Starbulls Rosenheim eine weitere Kontingentstelle und verstärken damit die Offensivpower für die kommende ...

Sturmduo wieder vereint
Deggendorfer SC verpflichtet Andreé Hult

​Am Mittwochabend kann der Deggendorfer SC Vollzug auf der zweiten Importstelle für die Spielzeit 2024/25 vermelden, welche vom Schweden Andreé Hult besetzt....

Milo Markovic bleibt Sportlicher Leiter
Marcus Marsall wechselt zu den Lindau Islanders

​Zwei Ostergeschenke für die Islanders: Aus rot-schwarz wird blau-weiß. Den Wechsel vom Hühnerberg an den Bodensee vollzieht der erfahrene Stürmer Marcus Marsall, de...

Der „zweiten Heimat“ weiterhin treu
Alex Grossrubatscher verlängert beim Deggendorfer SC

​Es war ein spontaner Moment, der Prokurist Stefan Liebergesell am Samstagabend auf der Saisonabschlussfeier des Deggendorfer SC dazu verleitet hatte, die nächste Pe...

Hannover bekommt Lokalderby in der zweiten Runde
Deggendorf und Memmingen erreichen Oberliga-Viertelfinale

​Auch die fünfte Begegnung des Play-off-Achtelfinals war wieder nichts für Herzkranke. Am Ende setzten sich zwar die beiden süddeutschen Teilnehmer durch, aber die n...

Oberliga-Viertelfinale noch nicht komplett
Deggendorf und Memmingen holen sich Heimvorteil zurück

​Vier Teams machen es spannend, lassen die Oberligafans bis zum Dienstag weiter mitfiebern. Der Deggendorfer SC und der ECDC Memmingen standen mit dem Rücken zur Wan...

Nachfolger für John Sicinski
Michael Baindl wird neuer Headcoach der EV Lindau Islanders

​Michael Baindl wird zur kommenden Spielzeit 2024/25 der neue Cheftrainer der EV Lindau Islanders in der Oberliga Süd. Der heute 37-Jährige arbeitete zuletzt als Co-...

Oberliga Süd Hauptrunde