Topscorer Ian McDonald verlängert bei den Selber WölfenPublikumsliebling unterschreibt für2019/20

Ian McDonald bleibt bei den Selber Wölfen. (Foto: Mario Wiedel/Selber Wölfe)Ian McDonald bleibt bei den Selber Wölfen. (Foto: Mario Wiedel/Selber Wölfe)
Lesedauer: ca. 1 Minute

McDonald hat sich vorzeitig für einen Verbleib in der Porzellanstadt Selb entschieden und will mit seinem neuen Einjahresvertrag ein positives Zeichen setzen. Damit gibt der 33-Jährige zahlreichen anderen Interessenten, die natürlich ein Auge auf den momentan auf Platz eins der ligenweiten Topscorerwertung stehenden Kanadier geworfen hatten, eine Absage.

Außenstehende werden vermuten, dass es alles andere als einfach ist, mit einem Spieler, der nach 43 Spieltagen mit 31 Toren und 53 Vorlagen die Oberliga-Scorerliste unangefochten anführt, in Vertragsverhandlungen einzutreten. Überzogene Gehaltsvorstellungen und Pokern ohne Ende? Keineswegs, Ian McDonald ist da ganz anders. „Die Verhandlungen verliefen überaus problemlos. Ian hatte klare Vorstellungen und diese deckten sich mit unseren. Somit war es für beide Seiten letztendlich einfach, ein angemessenes Vertragspaket zu schnüren, welches für alle akzeptabel war“, so VER-Boss Jürgen Golly. Keinen Hehl macht Golly daraus, dass er natürlich enorm erleichtert ist, dass dieser Deal nun „wasserdicht“ ist. „Wir freuen uns riesig, dass mit Ian unser Topscorer auch nächstes Jahr für uns spielt, um ihn herum können und werden wir unsere Offensive bauen“, so Golly.

4:1 gegen die Hannover Indians
Selber Wölfe stürmen ins Viertelfinale

​Die Selber Wölfe haben das vierte Spiel im Play-off-Achtelfinale gegen die Hannover Indians mit 4:1 (2:1, 1:0, 1:0) gewonnen und stehen damit im Viertelfinale, in d...

Ehliz und Miguez stürmen weiter für Garmisch
Weitere Vertragsverlängerungen beim SC Riessersee

​Einen neuen Vertrag für die Saison 2019/20 erhalten die Stürmer Aziz Ehliz und Moritz Miguez. Die beiden gehen damit in ihre zweite Saison beim SC Riessersee. ...

Drei Siege in drei Spielen gegen die Moskitos Essen
Starbulls Rosenheim nach 3:2-Heimsieg im Viertelfinale

​Die Starbulls Rosenheim haben auch das dritte Spiel im Play-off-Achtelfinalduell der Oberliga gegen die Moskitos Essen für sich entschieden. Am Dienstagabend behiel...

Aus im Achtelfinale gegen den Herner EV
Eisbären Regensburg erleben herbe Bruchlandung

​Ohne einen einzigen Sieg in den Playoffs verabschieden sich die Eisbären nach der 3:4-Heinniederlage in die Sommerpause. Der Herner EV zeigte den Regensburgern deut...

Aus in Spiel drei
Memminger Indians scheitern an Halle

​Mit einem 2:6 (1:1, 1:4, 0:1) in Halle beenden die Memminger Indians die Oberliga-Saison 2018/19. Bei den Saale Bulls Halle hatten die Indianer zu wenig entgegenzus...

Selber Wölfe besiegen Hannover Indians in der 79. Minute
Ian McDonald bringt Selber Netzsch-Arena zum Beben

​Spiel zwei im Play-off-Achtelfinale der Oberliga zwischen den Hannover Indians und den Selber Wölfen hatte alles, was eine Playoff-Begegnung braucht: Harte Zweikämp...

5:1-Sieg am Essener Westbahnhof
„Matchpuck“ für die Starbulls Rosenheim am Dienstag

​Die Starbulls Rosenheim haben im Rahmen der Oberliga-Play-offs auch das zweite Achtelfinalspiel gegen den ESC Wohnbau Moskitos Essen gewonnen. Am Sonntagabend behie...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!