Tomáš Rubeš hat bei den Blue Devils Weiden verlängertTscheche bei den Fans beliebt

(Foto: Blue Devils Weiden)(Foto: Blue Devils Weiden)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Tscheche hat es in seiner kurzen Zeit bei den Blue Devils zu einem der beliebtesten Spieler bei den Fans gebracht. Vom schwedischen Drittligisten Mörrums GoIS wechselt der Tscheche im November zu den Blue Devils und erzielte in seinen bisherigen 22 Spielen insgesamt 38 Scorerpunkte (19 Tore und 19 Vorlagen). Zuvor war er unter anderem in den beiden höchsten Ligen Frankreichs erfolgreich auf dem Eis unterwegs.

Von Anfang an wusste der quirlige Center mit herausragenden Leistungen zu überzeugen. Nach dem ersten Tor im ersten Einsatz erwies sich der 26-Jährige auch in den folgenden Spielen als wahrer Punktegarant für die Blue Devils. Besonders zu erwähnen sind hierbei seine 5 Punkte beim 8:5-Derbysieg bei den Selber Wölfen. Bei 20 von 22 Spielen stand er als Scorer auf dem Spielbericht. Mit seiner Schnelligkeit und seinem Stickhandling wird der Tscheche nun auch in der kommenden Saison eine Bereicherung für die Weidener Offensive sein.

Rubeš hat immer wieder betont, dass es ihm und seiner Frau in Weiden gefällt und er gerne hier bleiben möchte. Auch die Nähe zu seiner Heimatstadt Prag war ausschlaggebend für seine Vertragsverlängerung.

Offensivabteilung des SC Riessersee wächst
Alexander Eckl kommt von den Füchsen Duisburg

​Der SC Riessersee hat einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Alexander Eckl kommt aus der Oberliga Nord von den Füchsen Duisburg, die sich freiwillig in die...

Verteidiger bestreitet dualen Weg und unterschreibt mehrjährig
EV Lindau Islanders präsentieren Neuzugang Fabian Birner

​Nach den Verlängerungen mit Spielern aus dem Kader der letztjährigen Saison präsentieren die EV Lindau Islanders nun ihren ersten Neuzugang der kommenden Spielzeit....

Kontaktpersonen in Quarantäne
Positiver COVID-19-Fall beim Deggendorfer SC

​Am gestrigen Mittwoch, 5. August, erreichte den Deggendorfer SC die Nachricht, dass eine Person aus dem nahen Umfeld positiv auf COVID 19 getestet wurde. Daraufhin ...

Letztes Puzzleteil gefunden
Chase Schaber kommt zum Deggendorfer SC

​Mit der Besetzung der zweiten Ausländerposition mit dem Kanadier Chase Schaber hat der Deggendorfer SC seine Kaderplanung für die kommende Saison vorerst abgeschlos...

Nach starker Premieren-Saison
Ondrej Zelenka stürmt weiterhin für den EV Füssen

​Chance erhalten, Chance genutzt. So kompakt lässt sich die letzte Spielzeit in der Oberliga für Ondrej Zelenka zusammenfassen. Das Nachwuchstalent wurde fest in den...

Förderlizenz für Torhüter Stettmer
Starbulls Rosenheim schließen Kooperationsvertrag mit dem ERC Ingolstadt

​Vor wenigen Tagen unterzeichneten die Verantwortlichen der Starbulls Rosenheim einen Kooperationsvertrag mit dem DEL-Team des ERC Ingolstadt. Das vorrangige Ziel da...

Tryout-Vertrag für Maximilian Reindl
Luca Allavena und Christoph Frankenberg bleiben beim SC Riessersee

​Auch Luca Allavena und Christoph Frankenberg haben ihre Verträge für die Saison 2020/21 beim SC Riessersee unterzeichnet. Beide Spieler sind gebürtige Garmisch-Part...

Wichtiger Baustein in der Defensive besetzt
Simon Mayr wechselt auf Kaufbeuren zurück zum SC Riessersee

​Seit Februar befanden sich der gelernte Verteidiger Simon Mayr und der Geschäftsführer der Weiß-Blauen in Gesprächen über eine fixe Rückkehr zum SC Riessersee. Simo...