Tölzer Testspiel-Auftakt gegen DEL-Team Nürnberg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Sonntag, 12. August, um 19.30 Uhr empfangen die Oberbayern in der Hacker-Pschorr-Arena das DEL-Team der Nürnberg Ice Tigers, mit denen sie nicht nur freundschaftliche, sondern sogar familiäre Verbindungen haben. Löwen-Cheftrainer Florian Funk ist der Bruder von Ice-Tigers-Manager Lorenz Funk. Für die Franken ist das Match der Abschluss des Trainingslagers, mit dem  Lorenz Funk rundum zufrieden war: „Die Bedingungen in Bad Tölz sind in jeder Beziehung optimal: Die Eishallen, der Kraftraum, die Sportplätze, das Quartier - so etwas findet man in dieser Qualität nicht leicht.“

Florian Funk sieht dem Spiel mit zwiespältigen Gefühlen entgegen. Die Saisonvorbereitung verlief für den Deutschen Oberligameister alles andere als wunschgemäß: Mit Christoph Fischhaber (Bänderdehnung) und Thomas Merl (Leisten-OP) konnten zwei Leistungsträger noch gar nicht auf dem Eis mittrainieren. DEB-Maßnahmen taten ein übriges: Nachdem die U20- und U18-Nationalspieler mehr unterwegs als daheim waren, konnten die Löwen nicht ein einziges Mal komplett trainieren. Entsprechend gering sind Florian Funks Erwartungen für das sonntägliche Aufeinandertreffen, bei dem sich der Drittligist schon in Bestbesetzung nichts auszurechnen bräuchte: „Sie werden uns wohl vier bis sieben Stück reinhauen“, erwartet der Löwen-Trainer. Es wird also vermutlich lebhaft von dem Tölzer Kasten werden, in dem Viona Harrer ihr Comeback gibt: Für die Nationaltorhüterin, die aus Erding zurückgekehrt ist,  ist ein 60-Minuten-Einsatz vorgesehen. Wer's miterleben will: Der Eintrittspreis für alle Stehplätze beträgt nur sieben Euro;  Dauerkartenbesitzer bezahlen gar nichts extra: Testspiele sind selbstverständlich im Preis inbegriffen.

Donau-Pokal als Highlight
Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht

​Die Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht. Insgesamt sieben Spiele werden die Dreiflüssestädter vor dem Start in die Oberliga-Saison 2021/22 absolvieren. ...

Überraschender Transfer
Jaroslav Hafenrichter wechselt von Augsburg nach Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat einen hochkarätigen Neuzugang verpflichtet. Vom DEL-Club Augsburger Panther wechselt mit Jaroslav Hafenrichter ein prominenter Angreifer an d...

Eigengewächs wieder da
Pius Seitz kehrt zum EV Füssen zurück

​Als Topscorer des Füssener DNL-Teams war Pius Seitz 2018 zum EC Peiting gewechselt. Während der EVF zu diesem Zeitpunkt noch in der Bayernliga beheimatet war, wollt...

Neuzugang aus Landshut
Angreifer Max Brandl wechselt nach Rosenheim

​Max folgt Max nach Oberbayern: Nach Maximilian Hofbauer wechselt nun auch der 33-jährige Angreifer Maximilian Brandl vom DEL2-Team des EV Landshut an die Mangfall u...

Abschied vom SC Riessersee
Urgestein Uli Maurer beendet mit 36 Jahren seine Karriere

​Das Hoffen und Bangen hat ein Ende: Uli Maurer hat eine Entscheidung für seine Zukunft getroffen – keine erfreulich für die Verantwortlichen und die Fans des SC Rie...

Neuzugang aus Bad Nauheim
Starbulls Rosenheim verpflichten Angreifer Nicolas Cornett

​Das nächste Talent mit großem Potenzial für die Starbulls Rosenheim: Der 21-jährige Nicolas Cornett wechselt vom DEL2-Team des EC Bad Nauheim an die Mangfall und ge...

Erste Förderlizenzspieler aus Landshut stehen fest
Torhüter Bergmeister verstärkt die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks arbeiten weiter am Kader für die Oberliga-Saison 2021/22. Ein ganz wichtiger Baustein ist dabei die neue Partnerschaft mit dem EV Landshut. D...

Testspiele stehen fest
Ondrej Nedved und Dominic Erdt verstärken den HC Landsberg

​Beim gestrigen Fanstammtisch konnten das Präsidium des HC Landsberg neben einigen Infos rund um die neue Saison auch zwei Personalentscheidungen bekannt geben. Aus ...

Oberliga Süd Playoffs