Tölzer Löwen zu Gast in DeggendorfDie nächste schwere Hürde für den DSC

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nur fünf Punkte liegen die Löwen aktuell hinter dem Erstplatzierten aus Selb. Gründe für diese herausragende Saison aus Tölzer Sicht gibt es viele. Zum einen weiß die Offensive der Oberbayern zu überzeugen. Bereits drei Akteure konnten über 40 Scorerpunkte in dieser Saison sammeln und drei weitere ebenfalls über 30. Diese Ausgeglichenheit in den Angriffsreihen lässt die Löwen stets als unberechenbar agieren und stellt die gegnerische Defensive häufiger vor Probleme. Der zweite Grund für die starke Platzierung ist Torhüter Markus Janka. Der ehemalige DEL-Torwart zeigt auch in dieser Saison wieder eine nahezu beispiellose Leistung. In 31 Spielen kassierte der 36-jährige Keeper im Schnitt nur 2,15 Tore pro Spiel, was ligaweit den Topwert unter den Torhütern darstellt. Wie man ihn allerdings bezwingen kann, zeigten die DSC-Cracks erst vor kurzem beim Gastspiel in Bad Tölz. Dort bezwang die Mannschaft von Trainer John Sicinski die Löwen mit 1:4 und zeigte dabei nicht nur offensiv eine starke Leistung, sondern wusste auch defensiv gegen die ausgeglichenen Angriffsreihen der Oberbayern zu überzeugen. Diesen Trend und auch das Selbstvertrauen durch die vergangenen beiden Derbysiege wollen die Deggendorfer mit in diese Partie nehmen, um auch zuhause gegen die Löwen ein Erfolgserlebnis feiern zu können.

Spielbeginn im Eisstadion an der Trat ist am Sonntag um 18.30 Uhr.

Offensiv-Power für die Indians
Benedikt Böhm ist nächster Neuzugang des ECDC Memmingen

​Kurz nach Beginn des Dauerkarten-Vorverkaufs hat der ECDC Memmingen einen weiteren Stürmer für die kommende Oberliga-Spielzeit verpflichtet. Mit Benedikt Böhm kommt...

Europa-Neuling kommt von der University of Nebraska-Omaha
EV Füssen besetzt zweite Kontingentstelle mit Jalen Schulz

​Neuer Verteidiger für den EV Füssen. Nach dem Karriereende von Tyler Wood galt es, die frei gewordene Kontingentstelle adäquat zu besetzen, war Wood doch einer der ...

Kaderplanung abgeschlossen
Deggendorfer SC verpflichtet Kyle Osterberg für zweite Kontingentstelle

​Es ist Mitte Juli und der Deggendorfer SC hat mit der Verpflichtung von Kyle Osterberg seine Kaderplanungen vorerst abgeschlossen. Der 24-jährige US-Amerikaner komm...

Torhüter kommt per Förderlizenz aus Iserlohn
Jonas Neffin nun bei den Blue Devils Weiden im Kader

​Nach dem Abgang von Johannes Wiedemann haben die Blue Devils Weiden mit dem 19-jährigen Jonas Neffin einen neuen Torhüter im Kader. Neffin wird per Förderlizenz vom...

Youngster bleibt beim Aufsteiger
EV Füssen vergibt seine erste Kontingentstelle an Samuel Payeur

​„Da war schon Risiko dabei, einen 20-Jährigen aus einer hierzulande völlig unbekannten, regionalen Juniorenliga zu verpflichten. Doch ich denke, das Wagnis hat sich...

Indians komplettieren Defensive
ECDC Memmingen verpflichtet Nikolaus Meier

​Mit Nikolaus „Niki“ Meier verpflichten die Indians ihren letzten Defensivakteur für die kommende Spielzeit. Der bald 33 Jahre alte Abwehrspieler kommt aus Rosenheim...

Der Rekordspieler bleibt an Bord
Nico Wolfgramm verlängert seinen Vertrag beim Deggendorfer SC

​Nur wenige Tage nach der Verpflichtung von Verteidiger Yannick Mund kann der Deggendorfer SC eine weitere wichtige Personalie für die kommende Oberligaspielzeit prä...

Oberliga Süd Spielplan

Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd

Jetzt die Hockeyweb-App laden!