Tölzer Löwen: Vertrag mit Florian Kolacny verlängert

Florian Kolacny (rechts) bleibt ein Tölzer. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)Florian Kolacny (rechts) bleibt ein Tölzer. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 23-Jährige spielt seit 2008 im Oberliga-Team, und wenn es nach den Trainern geht, kann die Zusammenarbeit noch lange weitergehen, nicht nur weil der Abwehrspieler die Löwen-Mannschaftskasse verwaltet. Der BWL-Student steht in der Gunst der Übungsleiter ganz weit oben. „Für mich als Verteidiger-Trainer ist er die helle Freude“, sagt Randy Neal. Florian Kolacny sei „ein wertvoller Teil der Mannschaft und eine Art verlängerter Arm der Trainer. Er hat Elan und Ehrgeiz, gibt immer alles und kann das Spiel lesen, wie kaum ein anderer.“ Das Urteil von Lorenz Funk über den Abwehrspieler, der dann und wann auch im Sturm aushilft, ist nicht weniger eindeutig: „Florian Kolacny ist der Positivste in der ganzen Mannschaft. Er ist eine der Leitfiguren. Mehr noch: Er ist der heimliche Boss.“

Bei den Löwen herrscht derweil die Ruhe vor dem Sturm. Beim Training am Donnerstag fehlten vier Verteidiger: wegen Erkrankung Kapitän Christian Urban und Pascal Sternkopf, wegen Verletzung Andreas Pfaff, aus beruflichen Gründen Toni Prommersberger. Stürmer Thomas Merl laboriert noch an den Folgen eines Stockfouls, mit dem er am Dienstag gegen Passau niedergestreckt worden war. Seine Mannschaftskameraden  müssen am Samstag noch einmal zum Training antreten, haben dann aber bis Dienstag frei. Dann läuft der Countdown für die Aufstiegs-Play-offs zur 2. Bundesliga. Wer der Gegner sein wird? „Dortmund, Kassel oder Halle“, sagt Lorenz Funk und wirkt dabei völlig entspannt. Man werde selbstverständlich Erkundigungen einziehen, sagt der Ex-Nationalspieler. Dabei geht es jedoch allenfalls um die Feinabstimmung. „Wir sind so selbstbewusst zu sagen, dass sich der Gegner an uns orientieren muss.“

Während sich die Löwen-Fans bis zum nächsten Heimspiel am kommenden Freitag (19.30 Uhr, Hacker-Pschorr-Arena) noch etwas gedulden müssen, ist Randy Neal bereits an diesem Wochenende im Playoff-Einsatz: Der Co-Trainer begleitet die DNL-Mannschaft des EC Bad Tölz zu den Viertelfinalspielen nach Düsseldorf.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angreifer kommt aus Kassel
Lukas Laub verstärkt den Sturm der Starbulls Rosenheim

​Mit dem 27-jährigen Lukas Laub kommt ein Rosenheimer Eigengewächs aus der DEL2 zurück an die Mangfall und verstärkt künftig die Sturmreihen der Starbulls Rosenheim....

Verteidiger des Jahres bleibt
Linus Svedlund verlängert bei den Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen kann den besten Verteidiger der Oberliga Süd ein weiteres Jahr in Memmingen halten. Der Schwede Linus Svedlund wird auch in der kommenden Saison ...

Nach langer Pause und Genesung
Hannes Sedlmayr gibt sein Comeback für die Tölzer Löwen

​Nach fast zwei Jahren ohne Eishockey wird Hannes Sedlmayr zur neuen Saison wieder für die Tölzer Löwen auf dem Eis stehen. Der Grund für die lange Pause war keine s...

Leistungsträger bleiben
Kittel und Topol verlängern beim ECDC Memmingen

​Die Memminger Indians melden mit den Vertragsverlängerungen von Sergei Topol und Leon Kittel zwei weitere wichtige Puzzlestücke für den neuen Oberliga-Kader. Beide ...

Testspiel gegen Crimmitschau
Blue Devils Weiden verpflichten neuen Backup-Goalie

​Die Blue Devils Weiden stellen sich auf der zweiten Torhüterposition neu auf. Marco Wölfl, vergangene Saison noch in den Diensten des DEL2-Absteigers Tölzer Löwen, ...

Neuer Torwarttrainer
Starbulls Rosenheim: Torhüter-Duo bleibt – Endres kommt

​Die Starbulls Rosenheim gehen auch in der kommenden Saison mit dem Torhüter-Duo Christopher Kolarz und Andreas Mechel ins Rennen. Luca Endres kommt als Torhütertrai...

Zwei Abgänge, ein Neuzugang und eine Verlängerung
Personalentscheidungen bei den Passau Black Hawks

​Der Kader der Passau Black Hawks nimmt weiter Gestalt an. Die Habichte haben den Vertrag von Verteidiger Daniel Willascheck um eine weitere Spielzeit verlängert. ...

Jaroslav Hafenrichter bleibt
Dominik Meisinger erster Neuzugang bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen gibt nach dem Trainergespann weitere Personalien für die kommende Saison bekannt. Stürmer Jaro Hafenrichter bleibt den Indians ein weiteres Jahr ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2