Tölzer Löwen gewinnen in Höchstadt nach VerlängerungFünf-Punkte-Wochenende

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor 823 Zuschauern kamen die Gastgeber zunächst besser ins Spiel. Dan Heilman traf in der sechsten Minute zur Führung für Höchstadt. Dann aber fanden die Tölzer Löwen ihren Rhythmus und kamen zu Chancen. Eine Überzahl-Gelegenheit nutzte Jordan Baker (13.) zum Ausgleich. Im zweiten Abschnitt hatten die Tölzer mehrere hochkarätige Möglichkeiten auf dem Schläger. Sie nutzten aber nur eine durch Franz Mangold zur Führung (30.).

Mit dem knappen 2:1-Vorsprung ging es in die letzten 20 Minuten. Trotz Über- und Unterzahl-Situationen änderte sich zunächst nichts am Spielstand. Als aber kurz vor Schluss Höchstadts Torhüter Philip Schnierstein seinen Kasten für einen weiteren Feldspieler verlassen hatte, passierte es doch: Heilman gelang mit seinem zweitem Treffer der Ausgleich – drei Sekunden vor dem Ende. In der Verlängerung hatte zunächst Höchstadt gute Chancen, dann aber schloss Michael Endraß einen Konter erfolgreich ab und sicherte den Löwen den Zusatzpunkt (62.).

„Das war ein sehr gutes Eishockey-Spiel von beiden Seiten“, sagte Löwen-Coach Axel Kammerer nach der Partie. „Ich bin total zufrieden, auch wenn wir drei Sekunden vor Schluss den Ausgleich kassiert haben. Aber das passiert im Eishockey.“ Sein Team habe es im letzten Drittel verpasst, für die Entscheidung zu sorgen. „Wir hatten drei Powerplay-Situationen, da haben wir aber zu lasch gespielt.“ So sei es bis zur letzten Sekunde eng geblieben. „Ich bin glücklich über die zwei Punkte gegen einen sehr guten Gegner.“

Für die Tölzer Löwen steht am kommenden Freitag ein Auswärtsspiel in Peiting an (Spielbeginn: 20 Uhr). Der ECP gewann am Sonntag mit 3:0 in Selb und steht derzeit auf Rang zwei.

Tore: 1:0 (5:12) Heilman (Ryzuk, Lenk), 1:1 (12:12) Baker (Sedlmayr, Frank/5-4), 1:2 (29:04) Mangold (Merl, Hörmann), 2:2 (59:57) Heilman (Rousek, Petrak/6-5), 2:3 (61:19) Endraß (Strobl). Strafen: Höchstadt 14, Bad Tölz 16 + 10 (Frank). Zuschauer: 823.

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Stürmer verlängert seinen Vertrag
Nick Endress bleibt zwei weitere Jahre beim SC Riesseree

​Der SC Riessersee und Stürmer Nick Endress haben sich auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Nach seiner Rückkehr aus der Bayernliga zu seinem Heimatclub kam...

Der Topscorer bleibt
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die zweite Kontingentstelle der Blue Devils Weiden neben Tomáš Rubeš ist vergeben. Der letztjährige mannschaftsinterne Topscorer Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag...

Verlängerung bei den Black Hawks
Levin Vöst und Aron Schwarz bleiben in Passau

​Die Black Hawks Passau geben zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt. ...

Zusammenarbeit seit 2014
SC Riessersee und Red Bull München verlängern Kooperation

​Der zehnmalige deutsche Eishockey-Meister SC Riessersee und der dreimalige Titelträger EHC Red Bull München verlängern ihre Partnerschaft. Beide Clubs haben sich au...

2014 EBEL-Meister mit dem HC Bozen
Torhüter Jaroslav Hübl verstärkt die Blue Devils Weiden

​Bei der Suche nach einem neuen Torwart für die kommende Oberliga-Saison können die Blue Devils Weiden Vollzug melden. ...

22-Järhiger kam kurz vor Weihnachten
Torhüter David Heckenberger bleibt bei den EV Lindau Islanders

​Nach der Verlängerung von Verteidiger Patrick Raaf-Effertz können die EV Lindau Islanders die nächste Fortsetzung eines Kontraktes bekanntgeben. Goalie David Hecken...

EVL-Vorsitzender Bernd Wucher: „Wir gehen als Freunde auseinander“
Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege. „Wir gehen als Freunde auseinander“, kommentierte Bernd Wucher, 1. Vorsitzende des EVL, d...

Oberliga Süd Playoffs

Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
4 : 2
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb