Tölzer Löwen empfangen Landshut – Auswärtsspiel am Sonntag in SelbRichtungsweisendes Wochenende

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für das Heimspiel gegen die Niederbayern wurde die Aktion „Volle Hütte“ ausgerufen. Dauerkartenbesitzer können bis zu vier Personen zum halben Preis mit ins Stadion nehmen. Für alle Zuschauer ist ein echtes Schmankerl geboten: Alle Eintrittskarten sind an Gewinne gekoppelt. Mit etwas Glück gibt es eine VIP-Box in den Play-offs, Freikarten oder ein Meet&Greet mit einem Spieler der Wahl zu gewinnen. Die Löwen hoffen auf die Unterstützung ihrer Fans, damit sie weiterhin Druck auf den Spitzenreiter aus Selb ausüben können. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.

Der EV Landshut rangiert derzeit auf dem achten Tabellenplatz. Die Mannschaft von Alexander Serikow hat aber in der laufenden Saison schon gezeigt, was in ihr steckt. „Das Spiel wird sicher wieder, wie schon die Spiele vorher, eine enge Kiste. Der Tabellenplatz spiegelt nicht das Potenzial der Landshuter Mannschaft wider. Und wir wollen natürlich am Sonntag um Platz eins spielen. Voraussetzung dafür ist erstmal, dass wir unsere Hausaufgaben erledigen und morgen unsere beste Leistung gegen einen starken Gegner abrufen“, so Löwen-Torwart Markus Janka.

Ihre beste Leistung werden die „Buam“ auch im Sonntagsspiel brauchen. In Selb steigt ab 18 Uhr das absolute Topspiel der Oberliga Süd. Aktuell sind beide Teams nur durch einen Punkt getrennt, mit einem Sieg haben die Isarwinkler die Chance die Tabellenführung zu erobern. Gegen die offensivstarken Wölfe wird dies allerdings alles andere als eine leichte Angelegenheit. Allein die Paradereihe um Jared Mudryk, Kyle Piwowarczyk und Herbert Geisberger hat schon 86-mal getroffen. Gerade in der heimischen Netzsch-Arena sind die Oberfranken eine Macht. Nur vier Spiele gingen bislang verloren, dem gegenüber stehen 17 Erfolge auf heimischem Eis. Nach einem kleinen Durchhänger fanden die Wölfe zuletzt wieder zu ihrer alten Form zurück. Am vergangenen Wochenende gab es Siege in Deggendorf und gegen Landshut.

Den Löwen steht also ein richtungsweisendes Wochenende im Blick auf die bevorstehenden Play-offs bevor. Noch sind vier Partien in der Meisterrunde zu absolvieren – eine Vorentscheidung könnte aber bereits am kommenden Wochenende fallen.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒
Nachfolger für John Sicinski
Michael Baindl wird neuer Headcoach der EV Lindau Islanders

​Michael Baindl wird zur kommenden Spielzeit 2024/25 der neue Cheftrainer der EV Lindau Islanders in der Oberliga Süd. Der heute 37-Jährige arbeitete zuletzt als Co-...

Krimi in Höchstadt mit 88 Spielminuten
Höchstadter EC und Tölzer Löwen stehen im Achtelfinale

​Der Preis für die größte Pre-Play-off-Dramatik der Oberliga Süd geht dieses Jahr eindeutig nach Höchstadt....

Abgang in der Oberliga Süd
Liam Blackburn verlässt die Passau Black Hawks für Trainerposition in Kanada

​Die Passau Black Hawks müssen in Zukunft ohne Liam Blackburn auskommen....

Bad Tölz gewinnt gegen Füssen
Höchstadter EC nimmt Lindau den Heimvorteil

​Wie im Norden gab es auch in der Oberliga Süd einen Auswärtssieg im ersten Spiel der Pre-Play-Offs. Obwohl der EV Lindau gegen den Höchstadter EC überlegen war, sch...

Ex-Nationaltorhüter Pielmeier bleibt seinem Nachwuchsverein treu
Timo Pielmeier verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2027

Timo Pielmeier, der renommierte Torhüter und Olympia-Silbermedaillengewinner, hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC (DSC) um weitere drei Jahre verlängert....

Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

Oberliga Süd Hauptrunde