Tölzer Löwen: Der zweite Streich

Lesedauer: ca. 1 Minute

Einziger Wermutstropfen aus Löwen-Sicht: Stürmer Florian Strobl erhielt eine Spieldauer-Disziplinarstrafe und ist fürs nächste Spiel gesperrt. Vor etwas mehr als 1000 Zuschauern war  der Löwen-Auftritt am Sonntag zwar etwas weniger einseitig als das Match zwei Tage zuvor, eine echte Siegchance hatte Passau gegen die in Bestbesetzung angetretenen Oberbayern dennoch nicht. Yanick Dubè (2), Christian Kolacny, Christoph Fischhaber und Yasin Ehliz  trafen für Tölz, Martin Piecha und Waldemar Detterer für Passau.   Den Grundstein zum Erfolg legte das Team von Florian Funk bereits im ersten Drittel mit zwei Überzahl-Treffern und einer 2:0-Führung. Im zweiten Spielabschnitt bäumten sich die Gastgeber auf, kamen auf 2:3 heran, doch das 4:2 nach mustergültiger Kombination beseitigte alle Zweifel. Im letzten Drittel verwaltete Tölz gekonnt seinen Vorsprung. „Das 4:2 hat uns das Genick gebrochen“, resümierte Black-Hawks-Trainer Dave Rich, der zwar mit der kämpferischen Leistung seines Teams, nicht jedoch mit dem Resultat zufrieden war. Er werde am Dienstag in Tölz alles versuchen, um ein weiteres Heimspiel zu erzwingen, kündigte Rich an. Florian Funk hielt dagegen: „In der Serie steht es 2:0, und nun wollen wir schauen, dass wir Passau in Urlaub schicken.“

Stürmer zuletzt in Selb und Duisburg
Pavel Pisarik stürmt für die Black Hawks

​Am heutigen Freitag ging es dann ganz schnell. Die Passau Black Hawks und Angreifer Pavel Pisarik haben sich auf einen Vertrag für die Oberliga-Saison 2020/21 geein...

Weitere Vertagsverlängerug
Marco Pronath bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Der Kader der Blue Devils Weiden wächst weiter: Nun hat auch Marco Pronath seinen Vertrag verlängert und geht ein weiteres Jahr für die Blue Devils aufs Eis. Seit s...

Kontingentspieler bleibt beim HEC
Milan Kostourek spielt weiterhin für die Höchstadt Alligators

​Er war wahrscheinlich die Überraschungsverpflichtung des Höchstadter ECs in der vergangenen Saison: Mit Milan Kostourek kam nach kurzer Zwischenstation in Erfurt Pe...

Zusätzlich Nachwuchstrainer
Dauerbrenner Lanny Gare bleibt bei den Selber Wölfen

​Trotz seines fortgeschrittenen Alters ist der 41-jährige Stürmer einer der Leistungsträger und ein absoluter Führungsspieler im Team der Selber Wölfe. Dass dies auc...

Beruflich nicht zu stemmen
Petr Sulcik und Martin Paryzek verlassen die Passau Black Hawks

​Nachdem die Passau Black Hawks ihre Bewerbungsunterlagen für eine Teilnahme an der Oberliga Süd eingereicht haben, gibt es bereits Veränderungen im Kader. So werden...

Sven Schirrmacher bleibt bei den Indians
ECDC Memmingen holt Abwehrtalent Leon Kittel aus Kaufbeuren

​Mit dem 20 Jahre alten Leon Kittel kommt ein weiterer vielversprechender Defensiv-Akteur zum ECDC Memmingen. Der Verteidiger wechselt vom ESV Kaufbeuren zu den Indi...

„Geht dort hin, wo es wehtut“
Deggendorfer SC schnappt sich Stürmer David Kuchejda

​Einen hochklassigen Neuzugang kann der Deggendorfer SC mit der Verpflichtung von David Kuchejda bekanntgeben. Der 32-jährige Außenstürmer wechselt nach mehreren Spi...

Top-Verteidiger bleibt
Schwede Linus Svedlund weiter beim ECDC Memmingen

​Mit Linus Svedlund hat der ECDC Memmingen den Vertrag mit einem Schlüsselspieler um ein weiteres Jahr verlängern können. Der Schwede wurde nach seiner Verpflichtung...