Tölzer Löwen bleiben Selb auf den Fersen6:0-Sieg gegen Weiden

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine klare Angelegenheit wurde das Spiel allerdings erst im letzten Drittel. Bis dahin stand es 2:0 für die Hausherren. Im ersten Drittel hatte Weiden mehr von der Partie. „Wir haben es versäumt, Tore zu schießen“, sagte EVW-Trainer Markus Berwanger. „Dann wäre das Spiel anders verlaufen.“ Axel Kammerer monierte zu wenig Einsatz im ersten Drittel, „wir haben uns zu passiv verhalten und viele Zweikämpfe verloren.“

Dies änderte sich im Mittelabschnitt grundlegend. „Wir sind ins Laufen gekommen“, sagte Kammerer. „Wir habe die Scheibe sehr gut bewegt und haben dann zwangsläufig die Tore geschossen.“ Jordan Baker (24.) und Michael Endraß (32.) brachten die Löwen auf die Siegerstraße. Für Berwanger war der Knackpunkt, als am Ende des zweiten Drittels drei Weidener zeitgleich auf die Strafbank mussten: Marko Babic erhielt eine Spieldauer-Strafe wegen hohen Stocks (37.), Philipp Siller folgte wegen zu vieler Spieler auf dem Eis (39.), und Marcel Waldowsky erhielt eine zehnminütige Disziplinarstrafe.

„Wir hatten keine drei Blöcke mehr. Für eine gute Mannschaft wie Tölz ist es dann einfach, das runterzuspielen“, sagte Berwanger. Stefan Reiter nutzte die Überzahlsituation zum vorentscheidenden 3:0 (41.). Dominik Walleitner (46., 53.) und Johannes Sedlmayr (59.) machten den Deckel auf die Partie.

„Der deutliche Sieg tut uns gut“, sagte Axel Kammerer. „Weiden 6:0 zu schlagen ist nicht alltäglich. Es war eine sehr gute Mannschaftsleistung, aber heute muss ich die vierte Reihe hervorheben, sie hat sich die Tore verdient.“ Die Stürmer der vierten Reihe – Dominik Walleitner, Maxi Hörmann und Daniel Merl – waren an vier der sechs Tore beteiligt.

Am Sonntag geht es für die Tölzer Löwen zum Auswärtsspiel nach Sonthofen (18 Uhr).


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...

Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Weiden kantert Bayreuth auswärts – Falken sind Vizemeister
Deutliche Lebenszeichen aus dem Tabellenkeller

​Das war nicht unbedingt zu erwarten. Die beiden Tabellenletzten der Oberliga Süd, die Passauer Black Hawks und die Rebels aus Stuttgart holten nicht zu erwartende A...

Scorerfestival der Wernerson-Libäck-Brüder
Lindau Islanders gewinnen in Stuttgart zweistellig

​An einem recht unspektakulären Spieltag war es das Highlight. Erstmals gewannen die Lindau Islanders eine Auswärtspartie in der Oberliga Süd zweistellig. Für die Re...

Memmingen im Verfolgerduell siegreich
Blue Devils Weiden nehmen auch die Hürde Heilbronn problemlos

​Das Spitzenspiel der Oberliga Süd hielt lange, was man sich erhofft hatte. Der DEL2-Absteiger aus Heilbronn hielt zwei Drittel gegen den Tabellenführer mit, dann zo...

Deggendorf setzt sich von Bayreuth ab
Passau Black Hawks überraschen Memmingen

​Hat sich der Deggendorfer SC gefangen und setzt zur Jagd auf Rang zwei der Oberliga Süd an? Nach einer Reihe von Auswärtsniederlagen zeigten die Bayern bei den fina...

Riessersee verpasst Chance – Passau gewinnt Kellerduell
Blue Devils Weiden erneut Oberliga Süd-Meister

​Mit dem Kantersieg gegen Memmingen zementierten die Blue Devils Weiden die Titelverteidigung in der Oberliga Süd....

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 23.02.2024
EV Lindau Lindau
7 : 6
ECDC Memmingen Memmingen
Tölzer Löwen Bad Tölz
6 : 2
EHF Passau Black Hawks Passau
Bayreuth Tigers Bayreuth
4 : 6
EV Füssen Füssen
Heilbronner Falken Heilbronn
11 : 1
Stuttgart Rebels Stuttgart
Blue Devils Weiden Weiden
9 : 3
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
2 : 1
EC Peiting Peiting
Sonntag 25.02.2024
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EC Peiting Peiting
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EV Lindau Lindau
SC Riessersee Riessersee
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn