Tölzer Löwen: 4:5-Niederlage in Peiting

Tölzer Löwen: 4:5-Niederlage in PeitingTölzer Löwen: 4:5-Niederlage in Peiting
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gerissen sind in diesem Spiel jedenfalls zwei Serien: Die Gastgeber fanden nach drei Niederlagen in die Erfolgsspur zurück und tankten, wie ECP-Coach Leos Sulak glaubt, neues Selbstvertrauen. Und die Tölzer bekamen nach sechs Siegen wieder einmal ihre Grenzen aufgezeigt. Löwen-Trainer Florian Funk konnte es verschmerzen: Der eine Punkt reichte, um die Tabellenführung der Oberliga Süd zurück zu holen. Zufrieden war Funk indessen nicht: „Wir sind zu wenig gelaufen und haben zu viele Strafzeiten genommen.“  Gleichzeitig erinnerte sich Funk an den völlig missglückten letzten Auftritt an gleicher Stelle, bei dem sein Team 0:6 abgeschossen worden war. „Heute“, grinste der Trainer, „war's um eine Klasse besser.“ Peitinger Torschützen waren Michael Kreitl, Gordon Borberg, Florian Stauder, Patrik Beck sowie Manfred Eichberger, der den siegbringen Penalty verwandelte. Für die Tölzer Löwen trafen Peter Lindlbauer, Yanick Dubé, Hannes Sedlmayr und Michael Pfaff. Am kommenden Wochenende sind die Tölzer Löwen wegen der Länderspielpause spielfrei. Am Montag, 14. November, um 19.30 Uhr bieten die Tölzer „Buam“ ihren Fans allerdings einen hochkarätigen Gegner: Das DEL-Team des EHC München gastiert in der Hacker-Pschorr-Arena.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Zweite Kontingentstelle besetzt
Steven Ipri wechselt zum HC Landsberg

​Die HC Landsberg Riverkings besetzen ihre zweite Kontingentstelle mit dem US-Amerikaner Steven Ipri. Der 24-jährige Stürmer wechselt von den Wichita Thunder aus der...

Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Oberliga Süd Hauptrunde