Tölzer Löwen: 3:6-Niederlage zum Play-off-AuftaktOberliga Süd

Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit viel Elan begannen die Tölzer und spielten sich Chancen heraus. Zunächst aber sprang nichts Zählbares dabei heraus. Auf der anderen Seite traf Lubos Velebny in Überzahl nur den Pfosten. In der 6. Spielminute schaltete Martin Guth am schnellsten, schnappte sich den frei liegenden Puck und überwand Löwen-Goalie Jakob Goll zum 1:0 für die Gäste. Die Löwen schockte das nicht. Sie spielten sich weitere Chancen heraus, und Dominic Fuchs sorgte mit einem brachialen Schlagschuss für den 1:1-Ausgleich (11.). Peiting aber war „clever“, wie Trainer John Sicinski nach dem Spiel betonte. „Wir haben immer die richtige Antwort gefunden.“ Noch vor der ersten Pause gingen die Gäste durch Thomas Zeck wieder in Führung (19.). „Im ersten Dritten haben die ihre Chancen reingemacht und wir nicht“, so Löwen-Coach Florian Funk. Es gelang den „Buam“ auch im zweiten Abschnitt nicht, einmal in Führung zu gehen. Stets reagierte Peiting schnell: Yanick Dubé glich aus (22.), Martin Guth antwortete prompt mit dem 3:2 (23.). Josef Kottmair stellte auf 3:3 (28.), Luka Markovic traf nach einem Bullygewinn (29.). Nur 19 Sekunden später wurde Dominic Krabbat vor dem Tor gefoult, Schiedsrichter Cori Müns entschied auf Penalty. Der Peitinger verwandelte zum 5:3. Im letzten Drittel wechselte Funk den Torhüter, Marco Wölfl stand fortan im Tor. Er musste noch einmal hinter sich greifen, beim unhaltbaren Schlagschuss von Anton Saal (44.), der den Endstand herstellte. „Wir haben 40 Minuten lang nicht schlecht gespielt“, so Funk. "Aber wenn man immer einem Rückstand hinterherläuft, ist das irgendwann frustrierend und aufreibend."

In der Serie steht es nun 0:1. „Das bringt uns noch nicht aus der Ruhe“, so Funk. „Wir kämpfen weiter.“ Dafür gibt es bereits am Freitag die Chance beim Rückspiel in Peiting (Spielbeginn: 19.30 Uhr). Fehlen wird dann Verteidiger Andreas Schwarz, der eine Spieldauer-Disziplinarstrafe wegen unkorrektem Körperangriff erhielt.

Stark gespielt, aber keine Punkte
Selber Wölfe unterliegen Rosenheim – Kümpel verletzt

​Die fünfte Heimniederlage in Folge mussten die Selber Wölfe beim 4:6 (2:3, 1:2, 1:1) gegen die Starbulls Rosenheim verbuchen, obwohl sie über die 60 Minuten stark s...

5:4-Sieg für den DSC
Deggendorfer Rumpftruppe holt zwei Punkte in Weiden

​Sehr schwer tat sich der Deggendorfer SC am Freitag beim Auswärtsspiel in Weiden. Gegen die Blue Devils mussten die Niederbayern in die Overtime und konnten sich tr...

In Selb und gegen Weiden
Starbulls Rosenheim fast komplett

​Auf zwei Mannschaften, die gewaltig unter Zugzwang stehen, treffen die Starbulls Rosenheim am Wochenende in der Oberliga Süd. Am Freitag gastieren die Grün-Weißen b...

Erneute Verstärkung für die Alligators
Höchstadter EC verpflichtet Pascal Kröber

​Lediglich vier Verteidiger konnte Martin Sekera am Sonntagabend beim Heimspiel des Höchstadter EC gegen den SC Riessersee aufs Eis schicken. Während Nick Dolezal un...

Nächstes Derby am Sonntag
ERC Sonthofen spielt in Lindau und daheim gegen Füssen

​Für den ERC Sonthofen stehen in den kommenden Wochen gleich mehrere Derbies an. Grund dafür sind die eingeteilten Regionalgruppen in der Oberliga Süd. Dazu reisen d...

Spielbeginn gegen Lindau bereits um 16 Uhr
Am Sonntag ist Familientag beim SC Riessersee

​Am Sonntag, 15.Dezember, ist beim SC Riessersee wieder der traditionelle Familientag. ...

Tim Richter kommt aus Bayreuth
Als Spitzenreiter ins Derby: Memminger Indians in Füssen

​Mit Neuzugang Tim Richter geht es für den ECDC Memmingen am Freitagabend zum EV Füssen. Die Indians wollen ihre Tabellenführung behaupten und sich für die Hinspieln...

Bislang starke Auswärtsleistungen
Deggendorfer SC zu Gast in Weiden

Am kommenden Freitag reist das Team von Trainer Dave Allison in die Oberpfalz. Gegner des Deggendorfer SC werden dort die Blue Devils Weiden sein, die vor kurzem noc...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 13.12.2019
EV Füssen Füssen
5 : 7
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
5 : 3
ERC Sonthofen Sonthofen
EC Peiting Peiting
5 : 4
SC Riessersee Riessersee
Selber Wölfe Selb
4 : 6
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Blue Devils Weiden Weiden
4 : 5
Deggendorfer SC Deggendorf
Höchstadter EC Höchstadt
3 : 6
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 15.12.2019
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EC Peiting Peiting
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
ERC Sonthofen Sonthofen
- : -
EV Füssen Füssen
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd