Tölzer 3:1-Sieg in MiesbachGastspieler Vehmanen und Reiter überzeugen

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im ersten Abschnitt taten sich die „Buam“ schwer ins Spiel zu kommen. Der Bayernligist kam hochmotiviert aus der Kabine und ließ seinen Gästen nicht viel Raum zur Entfaltung. Es entwickelte sich ein Spiel auf niedrigem Niveau, das erst wenige Minuten vor Drittelende den ersten Höhepunkt zu verzeichnen hatte. Die Löwen setzten sich in Überzahl vor dem Miesbacher Kasten fest und erzielten das 1:0. Josef Frank brachte den Puck per Schlenzer in Richtung Tor, und Iiro Vehmanen fälschte das Spielgerät noch entscheidend ab. Timon Ewert im TEV-Gehäuse war machtlos. Schon beim Turnier in Südtirol zeigte sich, dass der Löwen-Try-Out-Spieler mit seiner Größe eine echte Waffe im Powerplay darstellt. Immer wieder parkte er vor dem Tor und nahm dem gegnerischen Goalie die Sicht. Neben Vehmanen testeten die Löwen am gestrigen Freitag auch Stefan Reiter. Der 20-jährige Stürmer, der zuletzt beim EHC Bayreuth gespielt hatte, überzeugte sowohl in der Defensivarbeit, als auch mit Akzenten im Angriffsspiel der Isarwinkler und könnte für die Kurstädter eine echte Verstärkung sein.

Auch das zweite Drittel war geprägt von einer stabilen Miesbacher Defensive und Löwen, die nur selten das richtige Mittel fanden, diese zu umspielen. Folgerichtig hielt der TEV lange den knappen Rückstand, erst Johannes Sedlmayr gelang es mit einer schönen Bewegung Timon Ewert aus der Balance zu bringen und zum 2:0 einzuschieben.

Das Spiel war aber trotz dem nun deutlicheren Vorsprung noch nicht entschieden. Miesbach versuchte alles, um zurück ins Spiel zu kommen – und war erfolgreich. Ex-Löwe Tom-Patric Kimmel verkürzte in der 47. Spielminute auf 1:2. Doch nur wenige Minuten später wurden die Fans des Bayernligisten aus ihren Hoffnungen gerissen. Erneut im Powerplay traf Josef Frank per Schlagschuss zum 3:1-Endstand.

Alles in allem lässt sich festhalten, dass es sicher nicht das beste Vorbereitungsspiel der Tölzer Löwen war. Doch gerade die Gastspieler Vehmanen und Reiter nutzten ihre Chance, Axel Kammerer von ihrem Können zu überzeugen. Das nächste Vorbereitungsspiel bestreiten die „Buam“ am kommenden Freitag. Ab 19.30 Uhr ist der Ligakonkurrent aus Waldkraiburg zu Gast.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Abgang in der Oberliga Süd
Liam Blackburn verlässt die Passau Black Hawks für Trainerposition in Kanada

​Die Passau Black Hawks müssen in Zukunft ohne Liam Blackburn auskommen....

Bad Tölz gewinnt gegen Füssen
Höchstadter EC nimmt Lindau den Heimvorteil

​Wie im Norden gab es auch in der Oberliga Süd einen Auswärtssieg im ersten Spiel der Pre-Play-Offs. Obwohl der EV Lindau gegen den Höchstadter EC überlegen war, sch...

Ex-Nationaltorhüter Pielmeier bleibt seinem Nachwuchsverein treu
Timo Pielmeier verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2027

Timo Pielmeier, der renommierte Torhüter und Olympia-Silbermedaillengewinner, hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC (DSC) um weitere drei Jahre verlängert....

Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...

Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Oberliga Süd Hauptrunde