Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen Anton Engel bleibt

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Timo gehört in seinem Jahrgang zu den drei besten Stürmern der Alpenrepublik. Als wir erfahren haben, dass er diesen Weg gehen will und auch im Besitz eines deutschen Passes ist, haben wir uns sehr um Timo bemüht. Er spielte vergangene Saison schon in der ersten Mannschaft in Feldkirch, war dort Stammspieler und sammelte knapp 20 Scorerpunkte. Wir dürfen schon etwas stolz sein, dass sich Timo für die Tölzer Löwen entschieden hat, denn die Konkurrenz war schon vorhanden“, erklärt Geschäftsführer Ralph Bader.

Timo Sticha kommt aus einer Eishockeyfamilie. Vater Thomas Sticha gehörte zu der legendären Mannschaft, die in den 90er Jahren den Europacup nach Feldkirch holte. Bruder Dennis spielt in Linz.

Auch Ryan Foster freut sich über den Neuzugang: „Timo hat Talent, viel Potenzial und er weiß schon in jungen Jahren was er will. Er wird schon jetzt eine gute Rolle in unserem Team übernehmen“. Timo Sticha stammt aus dem Nachwuchs des VEU Feldkirch, spielte in der letzten Saison dort bereits für die erste Mannschaft in der Alps Hockey Liga und stand 37 Mal auf dem Eis. Zudem war er für die österreichische U18-Nationalmannschaft bei der B-Weltmeisterschaft im Einsatz.

Weiterhin im Kader der Tölzer Löwen steht Anton Engel. Der 19-jährige Stürmer war 2017 nach Bad Tölz gewechselt und durchlief beim ECT die Nachwuchsmannschaften. In der vergangenen Saison absolvierte er in der DEL2 in der ersten Mannschaft 26 Spiele, wobei er zwei Tore auflegte. Zudem stand er für die U20 in der DNL2 auf dem Eis und ist in der neuen Saison für den Angriff der Oberliga-Mannschaft eingeplant.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Oberliga Süd Hauptrunde