Timo Roos bleibt ein WolfVerteidigertalent bleibt Selb erhalten

Lesedauer: ca. 1 Minute

Verteidiger Timo Roos bleibt dem Selber Oberligisten treu – das 23-jährige Eigengewächs unterschrieb einen neuen Einjahresvertrag beim VER Selb. Der aus einer völlig eishockeybegeisterten Familie stammende gebürtige Selber durchlief alle Nachwuchsabteilungen im Selber Vorwerk, ehe er in der Saison 2009/10 neben Spielen in der VER-1b auch bei der „Ersten“ in der Bayernliga reinschnuppern durfte.

Aus dem Oberligateam ist der junge Linksschütze mittlerweile nicht mehr wegzudenken, in der abgelaufenen Saison machte Roos einen weiteren Entwicklungsschritt nach vorne und stand in seinen insgesamt 50 Pflichtspieleinsätzen (1 Tor, 5 Vorlagen) seinen Mann und wusste stets zu überzeugen.

Auch die „Reisebelastung“ unter der Woche und die Fahrten zum Eistraining – Timo Roos ist Fachlehrer für die Fächer Sport, Wirtschaft und Technik im von Selb aus 190 Kilometer entfernten Weißenburg (Mittelfranken) – steckte der 1,81 Meter große und 98 Kilogramm schwere Verteidiger locker weg. Trotz dieser erheblichen zusätzlichen Belastung spielte Timo Roos eine starke Saison und begeisterte Trainer und Vorstandschaft gleichermaßen.

„Wir sind glücklich, dass Timo diese erfreuliche sportliche Entwicklung genommen hat und sind uns sicher, dass wir noch viel Freude an ihm haben werden“, so 2.VER-Vorstand Thomas Manzei.  

Duelle mit Riessersee und Selb
Starbulls Rosenheim sind heiß auf Revanchen

​Mit zwei Revanchen geht es für die Starbulls Rosenheim nach einem spielfreien Wochenende in der Oberliga Süd weiter. Am Freitag gastieren die Grün-Weißen im Rahmen ...

Am Sonntag in Memmingen
Der Tabellenführer kommt zum Höchstadter EC

​Zum ersten Spiel nach der Deutschland-Cup-Pause empfängt das Überraschungsteam der Oberliga Süd, der Höchstadter EC, am Freitag den Tabellenführer Eisbären Regensbu...

Zweites Allgäu-Derby
Saku Salminen bleibt bei den Memminger Indians

​Genug Pause: Am Wochenende geht es für den ECDC Memmingen wieder um Punkte in der Oberliga Süd. Am Freitag steigt das zweite Allgäu-Derby der Saison, dieses Mal in ...

Debüt von Bobby Chaumont am Freitag
EHC Waldkraiburg hofft auf die Wende

​Ausgeruht nach der knapp zweiwöchigen Deutschland-Cup-Pause und mit klarem Kopf geht es für die Löwen vom EHC Waldkraiburg am Freitag wieder los. Der EV Lindau gast...

Am Freitag zu Gast bei den Waldkraiburger Löwen
Lindau Islanders vor Derby am Sonntag gegen Sonthofen

​Nach der Deutschland-Cup-Pause starten die EV Lindau Islanders gestärkt vom achten Tabellenplatz aus in das nächste Spielwochenende. Am Sonntag, 18. November, um 18...

5:1-Sieg des SC Riessersee
Garmischer Schweden-Show bei Niederlage des EHC Waldkraiburg

​Bittere Niederlage für den EHC Waldkraiburg am Sonntagabend in der Raiffeisen Arena. Gegen den SC Riessersee unterlagen die Löwen nach gutem Start und zwischenzeiti...

Nikola Gajovsky fiel früh aus – kam aber zurück
Eisbären Regensburg gewinnen chaotisches Spiel gegen Weiden mit 8:3

​Im Oberpfalzderby gegen die Blue Devils Weiden mussten die Eisbären Regensburg, das die Gastgeber mit 8:3 gewannen, frühzeitig auf Topscorer Nikola Gajovsky verzich...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!