Timo Roos bleibt ein WolfVerteidigertalent bleibt Selb erhalten

Lesedauer: ca. 1 Minute

Verteidiger Timo Roos bleibt dem Selber Oberligisten treu – das 23-jährige Eigengewächs unterschrieb einen neuen Einjahresvertrag beim VER Selb. Der aus einer völlig eishockeybegeisterten Familie stammende gebürtige Selber durchlief alle Nachwuchsabteilungen im Selber Vorwerk, ehe er in der Saison 2009/10 neben Spielen in der VER-1b auch bei der „Ersten“ in der Bayernliga reinschnuppern durfte.

Aus dem Oberligateam ist der junge Linksschütze mittlerweile nicht mehr wegzudenken, in der abgelaufenen Saison machte Roos einen weiteren Entwicklungsschritt nach vorne und stand in seinen insgesamt 50 Pflichtspieleinsätzen (1 Tor, 5 Vorlagen) seinen Mann und wusste stets zu überzeugen.

Auch die „Reisebelastung“ unter der Woche und die Fahrten zum Eistraining – Timo Roos ist Fachlehrer für die Fächer Sport, Wirtschaft und Technik im von Selb aus 190 Kilometer entfernten Weißenburg (Mittelfranken) – steckte der 1,81 Meter große und 98 Kilogramm schwere Verteidiger locker weg. Trotz dieser erheblichen zusätzlichen Belastung spielte Timo Roos eine starke Saison und begeisterte Trainer und Vorstandschaft gleichermaßen.

„Wir sind glücklich, dass Timo diese erfreuliche sportliche Entwicklung genommen hat und sind uns sicher, dass wir noch viel Freude an ihm haben werden“, so 2.VER-Vorstand Thomas Manzei.  

TEV gewinnt mit 5:0
EHC Waldkraiburg unterliegt Miesbach klar

​Einen mehr als nur gebrauchten Abend erwischten die Löwen am Sonntag in der Raiffeisen-Arena. Gegen den TEV Miesbach unterlag man deutlich und auch verdient mit 0:5...

VER setzt sich mit 2:1 durch
Zittersieg für die Selber Wölfe in Lindau

​Bis zum Schluss musste gezittert werden, aber die Selber Wölfe behalten einen kühlen Kopf und werden belohnt. Mit einem knappen, aber nach dem Spielverlauf hochverd...

Drei Tore! Einstand nach Maß
Neuzugang Memminger Kumeliauskas verhilft Indians zum Sieg

​In einem engen und hart umkämpften Spiel besiegt der ECDC Memmingen seinen Verfolger aus Weiden mit 3:2 (0:0, 2:0, 1:2). Dreifacher Torschütze war Neuzugang Tadas K...

Eisbären Regensburg zu abgezockt, Holmgren zu stark
Starbulls Rosenheim unterliegen dem EVR erneut

​Die Starbulls Rosenheim haben auch den zweiten Vergleich gegen die Eisbären Regensburg im Rahmen der Meisterrunde in der Oberliga Süd verloren. Nach der deutlichen ...

Verstärkung für die Indians
Litauischer Nationalspieler wechselt zum ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat auf die angespannte Personalsituation reagiert und mit Tadas Kumeliauskas eine Verstärkung für die Offensive verpflichtet. Der 28 Jahre alte ...

Gegen den Angstgegner wieder keine Punkte
Blue Devils Weiden verlieren erneut gegen Sonthofen

​Am Freitagabend hatten die Blue Devils die Bulls aus Sonthofen zu Gast. Bereits zweimal hatte man gegen den „Angstgegner“ in dieser Saison verloren. Auch diesmal mu...

ECP gewinnt mit 5:3
Eisbären Regensburg verlieren Topspiel gegen Peiting

​Nach einer durchwachsenen Leistung im Spitzenspiel der Oberliga Süd mussten die Eisbären Regensburg gegen den EC Peiting als Verlierer die Eisfläche verlassen. 3:5 ...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!