Thomas Greilinger gelingt Hattrick für den Deggendorfer SC5:2-Sieg gegen Klagenfurter AC II

Thomas Greilinger traf dreimal für den Deggendorfer SC gegen die Klagenfurter Reserve. (Foto: dpa/picture alliance)Thomas Greilinger traf dreimal für den Deggendorfer SC gegen die Klagenfurter Reserve. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Von Anfang an zeigten die Deggendorfer Kufencracks Zähne und setzten den Gegner früh unter Druck, sodass diese sich früh die erste Strafzeit einhandelten. Dieses erste Überzahlspiel nutzte der DSC in Person von Thomas Greilinger eiskalt aus. Aus halblinker Position hämmerte Greilinger den Puck mit einem präzisen Schlagschuss in den Winkel. In diesem Tempo ging es weiter. Keine zehn Minuten waren gespielt, als erneut Greilinger im Powerplay völlig frei zum Schuss kam und auf 2:0 erhöhte. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die erste Drittelpause.

Den besseren Start in den zweiten Abschnitt erwischten dann die Gäste. Im Powerplay versenkte Valentin Hammerle in der 22. Minute den Puck im leeren Tor, nachdem der Puck zunächst von einem eigenen Mitspieler geblockt wurde und einschussbereit auf seinem Schläger landete. Doch die Hausherren ließen sich keineswegs davon beunruhigen und legten in der 29. Minute nach. Andrew Schembri wurde bei einem Alleingang regelwidrig behindert und bekam einen Penalty zugesprochen. Diesen nutzte der Deggendorfer Publikumsliebling eiskalt zum 3:1. Trotz zahlreicher weiterer Einschussmöglichkeiten fiel in diesem Spielabschnitt kein weiterer Treffer mehr.

Das Schlussdrittel begann dann mit einem Paukenschlag, als Thomas Greilinger in der 42. Minute in seiner unnachahmlichen Art seinen Hattrick komplettierte. Keine Zeigerumdrehung später schepperte es dann erneut im Kasten der Gäste. Im Powerplay spielte Christoph Gawlik den an der blauen Linie wartenden Marcel Pfänder perfekt frei und der wuchtige Verteidiger ließ KAC-Keeper Holzer mit einem satten Schlagschuss keine Abwehrmöglichkeit. In der 45. Minute erzielten dann auch die Gäste ihren zweiten Treffer durch Kevin Szabad. Mehr als Ergebniskosmetik war dies allerdings nicht mehr und somit sichert sich der Deggendorfer SC in überzeugender Manier den ersten Sieg in der diesjährigen Vorbereitung. Bereits am Sonntag geht es für das Team von Trainer Dave Allison weiter mit dem nächsten Heimspiel. Dann treffen die Deggendorfer auf die Eisbären Regensburg. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Befreiungsschlag von Memmingen – Tölz zerlegt Landsberg auswärts
Weiden und Rosenheim ziehen einsam ihre Kreise

​Die Blue Devils Weiden und die Starbulls Rosenheim gewannen ihre Sonntagspiele und verteidigten locker ihre Spitzenpositionen in der Oberliga Süd....

Antonin Dusek besetzt dritte Kontingentstelle
Deggendorfer SC holt erfahrenen Center

​Nachdem Petr Stloukal seine deutsche Staatsangehörigkeit anerkannt bekommen hat, war die dritte Kontingentstelle frei. Jetzt ist man auf der Suche nach einer passen...

Füssen überrascht Bad Tölz – Peiting feiert Kantersieg
Höchstadter EC verschärft Verfolgerduell

​Den Höchstadt Alligators sei Dank. Mit ihrem Erfolg gegen Rosenheim machten sie auch dem Einzelverfolger Starbulls nun ein Trio, bestehend eben aus Rosenheim, Degge...

Knapper Sieg in regulärer Spielzeit
Deggendorf wehrt Riessersee ab und festigt Platz drei

​Im einzigen Dienstagspiel der Oberliga Süd gewannen die Deggendorfer das Verfolgerduell in Garmisch beim SC Riessersee knapp mit 3:2....

Peiting nimmt Hürde Bad Tölz – Landsberg überrascht Memmingen
Blue Devils Weiden setzen sich im Spitzenspiel knapp durch

​Das Topspiel des Abends in der Oberliga Süd hatte es in sich. Tabellenführer Weiden, zwölf Punkte vor dem Gegner Höchstadt, gewann zwar gegen den Verfolger, musste ...

Förderlizenzspieler von den Straubing Tigers
Yuma Grimm verstärkt die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben Yuma Grimm vom DEL-Club Straubing Tigers per Förderlizenzregelung verpflichtet....

Bad Tölz gewinnt überraschend in Riessersee
HC Landsberg knackt die Festung Höchstadt

​Das waren schon zwei Ergebnisse, die niemand in der Oberliga Süd auf der Rechnung hatte. Zum einen zog Landsberg den Alligators völlig überraschend den Zahn und dan...

Vertrag bis Ende des Jahres
HC Landsberg verpflichtet Verteidiger Lukas Popela

​Die Riverkings reagieren auf die Verletzungen von Dennis Neal und Riley Stadel und verpflichten Verteidiger Lukas Popela vorerst bis zum 31. Dezember 2022. Der 34-j...

Oberliga Süd Hauptrunde

Dienstag 06.12.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
EV Füssen Füssen
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EC Peiting Peiting
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Mittwoch 07.12.2022
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Freitag 09.12.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EC Peiting Peiting
- : -
EV Lindau Lindau
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
SC Riessersee Riessersee
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz