Testspiele: Gladiators bestreiten Turnier in Meran

Testspiele: Gladiators bestreiten Turnier in MeranTestspiele: Gladiators bestreiten Turnier in Meran
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Obwohl der Saisonbeginn am 28. September auf dem Papier noch in weiter Ferne scheint, arbeiten die Mannschaft und auch die Offiziellen weiter akribisch an den Vorbereitungen der Spielzeit 2012/13. Während sich die Spieler im Sommertraining fit machen, ist die Abteilungsleitung mit der Kaderergänzung und dem weiteren Ablauf um das Team beschäftigt. Dazu gehören auch die Vorbereitungsspiele, die traditionell den Leistungsstand des Teams aufzeigen sollen und der Integration der Neuzugänge dienen.

Starten werden die Erding Gladiators am Sonntag, 2. September, mit einem Auswärtsspiel beim 1. EV Weiden (Spielbeginn: 18:30 Uhr), bevor es am darauffolgenden Wochenende, 8. und 9. September, zu einem internationalen Turnier nach Meran (Italien) geht. Anschließend steht am Freitag, 14. September, das prestigeträchtige Spiel beim ESC Dorfen auf dem Programm (20 Uhr), bevor es zwei Tage später bereits mit dem ersten Pflichtspiel der neuen Spielzeit erstmals richtig ernst wird: die erste Runde des DEB-Pokals steht ins Haus (Sonntag, 16. September). Am letzten Vorbereitungswochenende finden dann Heim-Rückspiele gegen die beiden Testspielgegner aus Weiden (Freitag, 21. September, 20 Uhr) und Dorfen (Sonntag, 23. September, 18 Uhr) statt, um letzten Schliff anzulegen.

Beim internationalen Turnier in Meran sehen sich die Gladiators zwei italienischen und einer österreichischen Mannschaft gegenübergestellt. Gastgeber HC Meran ist in der italienischen Serie A2 vertreten, der HC Pustertal sogar in der Serie A, wird allerdings mit einer verstärkten Jugendmannschaft antreten, um die Kräfteverhältnisse den anderen Teams anzugleichen. Mit dem EHC Bregenzerwald aus Österreich ist das Quartett für dieses Wochenende komplett. Das Turnier wird nach dem Modus „Jeder-gegen-Jeden“ gespielt. Dabei finden pro Mannschaft am ersten Turniertag (Samstag, 8. September) zwei Spiele statt, jeweils mit reduzierter Spieldauer. Das jeweils letzte Vorrundenspiel bestreiten die Teams dann am Sonntagvormittag (9. September), ehe am Nachmittag das Finale zwischen den beiden Mannschaften, die die meisten Punkte aus der Vorrunde erzielen konnten, stattfinden wird.

Die Fans können natürlich weiterhin Dauerkarten für die kommende Spielzeit sichern, die alle Spiele der Gladiators (Vorbereitungs-, Pokal-, Meisterschafts- und Play-Off/Play-Down-Spiele) beinhaltet und dabei kräftig gegenüber dem Einzelkauf sparen. Für alle treuen Fans der Gladiators gibt es neben dem Vorzugspreis für die Saisonkarte auch attraktive Gewinne für alle diejenigen, die sich schon jetzt für den Kauf einer Dauerkarte entscheiden: wer sich bis zum 31. Juli 2012 sein Ticket gesichert hat, nimmt zusätzlich an einer attraktiven Verlosung teil. Dort gibt es ein käuflich nicht zu erwerbendes Spieler-Trikot zu gewinnen, eine Mitfahrt im Mannschaftsbus zu einem Auswärtsspiel oder ein Upgrade der Dauerkarte zu einem VIP-Pass für das erste Heimspiel.

Alle interessierten Fans können sich auf der Webseite der Erding Gladiators (www.erdinggladiators.de) das begehrte Ticket sichern – die Teilnahme an der Verlosung erfolgt automatisch. Die Gewinner werden dann an der Team-Vorstellung am 25. August 2012 bekanntgegeben.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Anton Engel bleibt
Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen

​Mit einer jungen und hungrigen Mannschaft werden die Tölzer Löwen in die neue Saison in der Oberliga Süd gehen. Sehr gut ins Konzept passt da Neuzugang Timo Sticha....

Oberliga Süd Hauptrunde