Testspielauftakt am kommenden FreitagSelber Wölfe

Testspielauftakt am kommenden FreitagTestspielauftakt am kommenden Freitag
Lesedauer: ca. 1 Minute

Hinter den VER-Cracks liegt eine anstrengende, kräfteraubende, erste Eis-Trainingswoche, dennoch freuen sich alle unheimlich, sich endlich vor heimischer Kulisse in der Netzsch-Arena präsentieren zu dürfen, insbesondere die acht Neuzugänge fiebern ihrem Debut im neuen Wolfstrikot entgegen.

Aber nicht nur auf dem Eis wurde unter der Woche kräftig geschuftet, auch in der VER Geschäftsstelle. Die letzten Vorbereitungen für das erste Heimspiel laufen auf Hochtouren, zuletzt lag der Fokus auf der Fertigstellung der bestellten Dauer- und VIP-Karten.

Durchaus zufrieden verläuft das Fazit zum bisherigen Absatz der Saisontickets. „Knapp 300 Dauerkarten haben wir bis heute abgesetzt, leicht rückläufig im Vergleich zum letzten Jahr, aber es gehen jeden Tag noch Bestellungen ein und erfahrungsgemäß kommen viele noch während der Vorbereitungsphase und sichern sich noch eine Jahreskarte“, so VER-Verwaltungsmitarbeiterin Kerstin Schneider zuversichtlich, dass man letztendlich auch in diesem Jahr an die letztjährige Marke von knapp 350 Karten herankommen wird.

Für Kurzentschlossene und Dauerkarteninteressierte nachstehend die neuen Einzel-und Dauerkartenpreise für die Saison 2014/2015 – der VER Selb kalkuliert mit 27 Heimspiele (Freundschaftsspiele und 1.Playoffrunde inklusive)

Stehplätze:
Jugend € 5,00 /Dauerkarten € 110,00
ermäßigt € 10,00/Dauerkarte € 220,00
Erwachsene € 12,00/Dauerkarte € 270,00

Sitzplätze:
Jugend € 7,00 /Dauerkarte € 155,00
ermäßigt € 13,00 /Dauerkarte € 290,00
Erwachsene € 16,00 / Dauerkarte € 360,00

Die Dauerkarten können über die VER-Selb-Homepage (www.verselb.de) oder in der VER Selb Geschäftsstelle bestellt werden.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Zweite Kontingentstelle besetzt
Steven Ipri wechselt zum HC Landsberg

​Die HC Landsberg Riverkings besetzen ihre zweite Kontingentstelle mit dem US-Amerikaner Steven Ipri. Der 24-jährige Stürmer wechselt von den Wichita Thunder aus der...

Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Oberliga Süd Hauptrunde