Tabellenführer Freiburg in Regensburg – Heimspiel am SonntagEHC Freiburg

Tabellenführer Freiburg in Regensburg – Heimspiel am SonntagTabellenführer Freiburg in Regensburg – Heimspiel am Sonntag
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie Regensburg haben auch die Oberbayern in fünf der sieben Saisonspiele gepunktet. Die Gladiators haben dadurch einen guten Start hingelegt – zumal ihnen von mehreren Seiten nach dem sportlichen Abstieg und einigen Wechseln im Kader lediglich eine Rolle im Tabellenkeller zugetraut worden war. Erding hat unter dem neuen Trainer John Samanski aber unter Beweis gestellt, dass sie über die notwendige Qualitäten verfügen, gerade wenn sie nicht von Ausfällen geplagt werden.

Recht ausgeglichen besetzt, stechen aus dem Erdinger Kader unter anderem Torjäger Daniel Krzizok und Ales Jirk, inzwischen deutscher Staatsbürger, hervor. Die einzige Kontingentstelle haben die Gladiators mit dem US-Stürmer Chris Cahill besetzt, der in den ersten vier Spielen mit sechs Toren auf sich aufmerksam machen konnte. So wartet auf den EHC Freiburg eine kompakte Mannschaft - schon in der vergangenen Saison waren die Vergleiche fast alle sehr eng verlaufen. Folglich darf man auch diesmal wieder eine spannende Oberliga-Partie erwarten.

Oberligist disponiert um
Änderung der Testspieltermine der Blue Devils Weiden

​Nachdem der Saisonauftakt der Oberliga auf den 6. November verlegt wurde, haben sich nun auch die Termine der Vorbereitungsspiele der Blue Devils Weiden geändert. ...

„Geisterspiel“ gegen den TEV Miesbach
Der eigenartige Testspielsieg des EV Füssen

​Es ist der 11. September 2020, an dem eigentlich die DEL2 ihren regulären Saisonbeginn plante. Doch nun pilgern eben nicht tausende Fans zu den Heimspielen ihrer Cl...

Kooperation mit Schongau
Merkle, Bayer und Gaisser bleiben beim HC Landsberg

​Die Stürmer Maximilian Merkel, Noah Gaisser und der Verteidiger Florian Bayer bleiben auch nach ihrer Nachwuchszeit Riverkings und wechseln in den Kader der ersten ...

46 Jahre alter Dauerbrenner
Nach 15 Saisons: Eric Nadeau macht beim EV Füssen weiter

​20 Spielzeiten hat Eric Nadeau in Deutschland bereits absolviert, davon allein 15 für den EV Füssen. Er hat eine ganze Reihe Füssener Nachwuchsspieler an seiner Sei...

Noch steht kein Eis zur Verfügung
Blue Devils Weiden sagen Testspiel gegen Amberg ab

​Das für den 18. September terminierte Vorbereitungsspiel der Blue Devils Weiden gegen die Wild Lions Amberg kann nicht stattfinden. ...

Rückkehr aus Frankreich
Fredrik Widén spielt wieder für die EV Lindau Islanders

​Einen Transfercoup konnten die Verantwortlichen der EV Lindau Islanders bei der Besetzung der Kontingentposition in der Verteidigung landen. Der schwedische Verteid...

Fünf Förderlizenzspieler
EV Füssen und ESV Kaufbeuren bauen Zusammenarbeit aus

​Wie im Vorjahr werden Oberligist EV Füssen und Zweitligist ESV Kaufbeuren auch in der neuen Spielzeit im Bereich der Förderlizenzspieler kooperieren. Die Zusammenar...

Latta-Duo für die Blue Devils
Louis Latta folgt Vater Ken nach Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden erhält weiter Verstärkung: Louis Latta wechselt vom DEL2-Club ESV Kaufbeuren in die nördliche Oberpfalz. ...