Stürmer David Hördler verlängert im WolfsbauRoutinier bleibt an Bord

Lesedauer: ca. 1 Minute

Nahezu problemlos und sehr schnell verlief das Vertragsgespräch mit David Hördler. Am Ende herrschte zügig Einigkeit und die Unterschriften der beiden Vertragsparteien konnten unter einen weiteren Einjahreskontrakt gesetzt werden: David Hördler trägt auch in der Saison 2015/16 das Trikot des VER Selb.

Der in Bad Muskau geborene und aus einer Eishockeyfamilie stammende David Hördler geht somit in seine fünfte Saison für den VER Selb, für den er bislang 194 Mal die Schlittschuhe schnürte und dabei 38 Tore und 101 Vorlagen markierte.

Der 35-Jährige, der insgesamt auf die Erfahrung von 535 Oberliga-Einsätze (u.a. für Dresden, Leipzig, Rostock und Dortmund) zurückgreifen kann und nach seiner Nachwuchszeit zwischen 1996 und 2001 auch beim früheren ERC Selb im Kader stand, ist sehr wertvoll für das Team und soll auch in Zukunft seine Erfahrung an junge Spieler weitergeben und diese spielerisch führen.

2. VER-Vorstand Thomas Manzei: „David hat seine Berufsausbildung abgeschlossen und freut sich auf eine weitere Saison bei den Selber Wölfen – und wir auf die weitere Zusammenarbeit mit David.“


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

Finne kommt an den Kobelhang
Zweite Kontingentstelle in Füssen geht an Janne Seppänen

​Der EV Füssen kann die Verpflichtung eines weiteren finnischen Kontingentspielers vermelden. Ebenso wie Jere Helenius wechselt auch Janne Seppänen aus der Mestis, d...

Mittelstürmer geht in seine vierte Saison unter der Zugspitze
Chris Chyzowski bleibt beim SC Riessersee

​Es gibt weiteren Zuwachs für den Kader des SC Riessersee. Christopher Chyzowski (20) wird auch in der kommenden Spielzeit für die Werdenfelser auf Torejagd gehen. B...

Nach fünf Jahren zurück aus Bad Tölz
Tyler McNeely zurück bei den Starbulls Rosenheim

​Der erste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim steht fest und es ist kein Unbekannter: Der 35-jährige Tyler McNeely wechselt von den Tölzer Löwen nach fünf Jahren ...

Offensivpower mit DEL-Erfahrung
Luca Gläser schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Die Blue Devils Weiden nehmen einen weiteren Stürmer für die nächsten zwei Jahre unter Vertrag. Luca Gläser wechselt von den Eispiraten Crimmitschau nach Weiden. Mi...

Turnier und acht weitere Spielen
Vorbereitungsprogramm des Deggendorfer SC steht

​Für den Deggendorfer SC geht es schon im August wieder zu Testspielen aufs Eis. Zwischen dem 20. August und 18. September 2022 stehen acht Vorbereitungsspiele und d...

AufstiegsplayOffs zur DEL2