Studententag beim EHC und Doppel gegen PeitingEHC Freiburg

Studententag beim EHC und Doppel gegen PeitingStudententag beim EHC und Doppel gegen Peiting
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie bereits gemeldet, haben am Sonntag die Studierenden aller Hochschulen freien Eintritt: Sie müssen nur an einem der Kassenhäuschen ihren Studienausweis vorzeigen und bekommen eine spezielles Ticket, mit dem sie das Oberligaspiel gratis verfolgen dürfen.

Die Aktion soll zum einen neue Gesichter ins Freiburger Eisstadion locken und gerade den neu nach Freiburg gezogenen Studentinnen und Studenten vor Augen führen, dass es in Freiburg eine Eissporthalle und ein ambitioniertes Eishockeyteam mit lautstarken Fans gibt. Zum anderen soll der Studententag die Berührungspunkte zwischen Eishockey und Hochschule in den Mittelpunkt stellen, die es gerade in der Universitätsstadt Freiburg gibt.

Davor, am Freitag, geht es für die Südbadener zunächst nach Peiting: Um 19.30 Uhr werden die Schläger zum ersten Duell gekreuzt. Am Sonntag steht sogleich das Rückspiel in Freiburg auf dem Programm. Los geht's an der Ensisheimer Straße um 18 Uhr.

Mit dem EC Peiting trifft der EHC auf jenen Klub, der in den letzten beiden Jahren die Hauptrunde im Süden als Erster abschließen konnte. Auch diese Saison werden die Oberbayern wieder zum Favoritenkreis gezählt, obgleich der ECP derzeit auf dem sechsten Platz rangiert. Für drei Freiburger gibt es ein Wiedersehen mit alten Bekannten: Abwehrchef Milos Vavrusa, Stürmer Andrej Salzer und Trainer Leos Sulak haben auch eine Peitinger Vergangenheit.

Kaderplanung vorerst abgeschlossen
Linus Lundström zweiter Importspieler der EV Lindau Islanders

​Die EV Lindau Islanders haben auch auf der zweiten Kontingentstelle einen Schweden verpflichtet. Von den Fassa Falcons (Italien) aus der Alps Hockey League wird de...

4:6-Niederlage gegen den Bayernligisten
EV Füssen unterliegt Ulm im Rückspiel

​Beim Bayernliga-Aufsteiger VfE Ulm/Neu-Ulm setzte es für den EV Füssen nach dem 3:1-Sieg am Freitag diesmal eine 4:6 (0:3, 0:1, 4:2)-Niederlage. Viele unnötige Stra...

540 Zuschauer im Stadion zugelassen
HC Landsberg fixiert Vorbereitungsspiele

​Der HC Landsberg rüstet sich für einen Eishockey-Spielbetrieb unter Corona-Bedingungen. Das Stadion wurde für 540 Zuschauer zugelassen. Allerdings gelten hierfür ei...

Erster von zwei Tests gegen Ulm/Neu-Ulm
EV Füssen besiegt Ulm/Neu-Ulm mit 3:1

​Nach dem Sieg gegen Miesbach zum Start seines Vorbereitungsprogramms konnte der Eissportverein nun einen weiteren Bayernligisten bezwingen. Gegen die Devils Ulm/Neu...

Torhüter gefunden
Lukas Steinhauer wechselt zum ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen kann nun auch auf der Position der Torhüter die Kaderplanung abschließen. Mit Lukas Steinhauer kommt ein ambitionierter und erfahrener Goalie nac...

Defensivabteilung bekommt Zuwachs
Philipp Wachter hat seinen Vertrag beim SC Riessersee verlängert

​Kurz vor dem Start des Dauerkartenverkaufs in der kommenden Woche wächst der Kader des SC Riessersee nochmals an. ...

Testspielauftakt gegen DEL2-Club
So testen die Blue Devils Weiden

​Der Auftaktgegner der Vorbereitungsphase der Blue Devils Weiden steht fest. Dabei wartet gleich eine anspruchsvolle Herausforderung auf die Weidener. Am 9. Oktober ...

Auftakt am 9. Oktober
ECDC Memmingen bestreitet acht Testspiele

​Der ECDC Memmingen gibt sein Testprogramm für die kommende Saison bekannt. Vorbehaltlich weiterer Änderungen sind acht Spiele gegen Ligakonkurrenten oder Teams aus ...