Stefan Mechel neu im KaderTölzer Löwen: 400 Dauerkarten verkauft

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das erste Etappenziel ist geschafft: Die Tölzer Löwen haben die 400. Dauerkarte für die Saison 2015/16 verkauft. „Das ist eine super Sache“, sagt Geschäftsführer Thomas Maban. „Wir können einfach nur ,danke’ sagen für die tolle Unterstützung.“ Gleichzeitig machte Maban aber klar, dass keiner im Führungsteam nun die Beine hochlegt: „Wir haben weiterhin viel Arbeit vor uns. Unser Ziel haben wir noch nicht erreicht.“ Wer noch keine Dauerkarte hat, sollte übrigens bis 15. Juli zuschlagen: Bis dahin gilt der Rabatt von 10 Prozent. Außerdem nimmt jeder, der sich bis zu diesem Datum eine Dauerkarte sichert, an einer Verlosung teil. Der Gewinner bekommt ein ganzes Wochenende lang ein BMW-Cabrio von Löwen-Sponsor BMW-Schmidt zur Verfügung gestellt.

Auch personell gibt es Neuigkeiten zu vermelden: Verteidiger Stefan Mechel hat einen Vorvertrag bei den „Buam“ unterschrieben. „Ein junger Spieler mit Potenzial“, sagt Maban über den 19-Jährigen. Der gebürtige Tegernseer durchlief die Nachwuchsabteilungen des TEV Miesbach und schaffte vergangene Saison den Sprung ins Bayernliga-Team. Durch solide Leistungen machte der 1,81 Meter große Defensivspieler neben den Tölzer Löwen auch andere Oberligisten auf sich aufmerksam. „Wir waren schon länger an ihm interessiert“, sagt Löwen-Trainer Axel Kammerer. „Er ist ein junger, ehrgeiziger Verteidiger, von dem ich durchweg Positives gehört habe.“ Mechel hat soeben seine Abschlussprüfungen als Immobilienkaufmann abgeschlossen und trainiert bereits seit über zwei Wochen mit den Tölzern. „Er bekommt seine Chance und wird sich unter Axel bestimmt weiterentwickeln“, sagt Thomas Maban.

Dezimierter EHC Waldkraiburg verliert
Schlagabtausch mit besserem Ende für den EC Bad Kissingen

​Mit 4:6 (2:2, 2:2, 0:2) musste sich der EHC Waldkraiburg am Freitagabend in Bad Kissingen geschlagen geben....

4:5 gegen den EC Peiting
Starbulls Rosenheim verlieren knapp gegen den Tabellenführer

​Die Starbulls Rosenheim haben den fünften Sieg in Folge nur um Haaresbreite verpasst: Am Freitagabend verlor das Team von Trainer Manuel Kofler gegen den aktuellen ...

Vorsprung ausgebaut
Memminger Indians siegen klar im Derby beim EV Lindau

​Der ECDC Memmingen ist mit drei wichtigen Punkten vom Derby aus Lindau zurückgekehrt. Am Bodensee gewannen die Indians mit 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) und vergrößerten dami...

Peinliche Derbyklatsche beim Tabellensiebten
Selber Wölfe gehen in Weiden mit 3:9 baden

​In dieser Serie gab es für die Selber Wölfe bei den Blue Devils Weiden sportlich gesehen nicht viel zu erben. Und daran änderte sich nichts. Aber es kam noch schlim...

Klare Sache für den Tabellenzweiten
Eisbären Regensburg lassen Alligators bei 8:1-Erfolg keine Chance

​Mit den Höchstadt Alligators war ein gewohnt unangenehmer Gegner in der Donau-Arena zu Gast und tatsächlich konnten die Gäste das Spiel durch ihre konsequente Abweh...

Der Kapitän bleibt an Bord
Florian Ondruschka spielt weiterhin für die Selber Wölfe

​Nach elf Jahren Eishockey-Oberhaus und 551 DEL-Spielen zog Florian Ondruschka ihn vor drei Jahren in seine Heimatstadt zurück. Für die Selber Wölfe absolvierte er s...

Jan Benda für zwei weitere Jahre im ECDC-Nachwuchs
Punkte im Visier: Memminger Indians zum Derby am Bodensee

​Am Freitagabend steigt in der Meisterrunde der Oberliga Süd das letzte Allgäu-Bodensee-Derby der laufenden Spielzeit. Die Memminger Indians wollen beim EV Lindau we...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!