Stefan Goller kommt aus KaufbeurenEV Füssen

Stefan Goller kommt aus KaufbeurenStefan Goller kommt aus Kaufbeuren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Augsburger war die letzten fünf Spielzeiten durchwegs an der Wertach aktiv, nachdem er 2008 von seinem Stammverein nach Kaufbeuren wechselte. Nach drei erfolgreichen Jahren in der Jugend-Bundesliga mit 130 Scorerpunkten in 97 Spielen war er in den letzten beiden Jahren für das DNL-Team des ESVK aktiv, wo er in 72 Partien 41 Zähler verbuchte.

Nachdem er bereits in der vorletzten Saison im Zweitligateam der Joker debütierte, kam er in der letzten Spielzeit auf 28 Einsätze in der ersten Mannschaft, wobei ihm ein Treffer sowie eine Vorlage gelangen.

Goller gilt als sehr talentierter Spieler, über den nur gute Referenzen in Erfahrung zu bringen sind. Durch den Wechsel in die Oberliga will er vermehrt Eiszeit bekommen und sich dadurch sportlich weiter entwickeln. Der EV Füssen ist sich sicher, dass Stefan genügend Potential hat, um in der Oberliga in eine tragende Rolle hinein zu wachsen. Und vielleicht gelingt ihm ja das gleiche Kunststück wie Markus Vaitl, welcher im gleichen Alter und mit ähnlichen Referenzen nach Füssen kam und zu einem Leistungsträger avancierte.

Der 1,78 Meter große und 79 Kilogramm schwere Angreifer hat einen Vertrag für die kommende Spielzeit plus Option auf eine weitere unterschrieben, und wird beim EV Füssen mit der Nummer 44 auflaufen.

Ein Florian bleibt, ein Florian geht
Florian Simon bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Routinier Florian Simon hat seinen Vertrag am Kobelhang verlängert und wird in seine achte Spielzeit im schwa...

4:1 gegen die Selber Wölfe
Starbulls Rosenheim erzwingen Sonntagskrimi um den Finaleinzug

​Die Starbulls Rosenheim haben das vierte Spiel der Play-off-Halbfinalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe am Freitagabend im ROFA-Stadion mit 4:1 gewonnen,...

Erste Kontingentstelle besetzt
Robin Soudek verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Nach Verteidiger Simon Mayr, der bereits ein gültiges Arbeitspapier für die kommende Saison besitzt, hat nun auch Robin Soudek seinen Vertrag beim SC Riessersee ver...

Vertrag verlängert
Jonas Franz stürmt weiter für die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Stürmer Jonas Franz um eine weitere Spielzeit verlängert. Der 24-Jährige soll mit seiner hohen Geschwindigkeit und mit ...

Torhüter Luca Endres geht
Dennis Thielsch bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Knapp drei Wochen nach dem Saisonende für die Blue Devils Weiden sind nun die ersten Personalentscheidungen gefallen. Neben einer Vertragsverlängerung gibt es auch ...

8:5-Erfolg gegen Höchstadt Alligators
Eisbären Regensburg nach drei Spielen im Finale der Oberliga Süd

​Mit einem 8:5-Sieg gegen die Höchstadt Alligators schafften es die Regensburger Eisbären, schon nach Spiel drei ins Finale der Oberliga Süd einzuziehen. ...

Höchstadter EC liefert erneut großen Kampf
Eisbären Regensburg im Süd-Finale – Selber Wölfe liegen gegen Rosenheim vorne

​Die Eisbären Regensburg brauchten zwar nur drei Spiele, um das Play-off-Halbfinale der Oberliga Süd gegen die Höchstadt Alligators zu gewinnen – doch der HEC kämpft...

Goalie Lucas Di Berardo stellt sich neuer Herausforderung
Patrick Raaf-Effertz verlängert bei den EV Lindau Islanders

​Kurz nach dem Ende der außergewöhnlichen Spielzeit 2020/21 geht es bei den EV Lindau Islanders in die Planung auf die kommende Oberliga-Saison. Verteidiger Patrick ...

Oberliga Süd Playoffs

Sonntag 11.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim