Starker Schlussspurt rettet Sieg beim EHC KlosterseeTölzer Löwen

Starker Schlussspurt rettet Sieg beim EHC KlosterseeStarker Schlussspurt rettet Sieg beim EHC Klostersee
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Gäste legten einen Blitzstart hin und führten nach 64 Sekunden bereits mit 2:0 durch Treffer von Florian Strobl und Christoph Kabitzky. Ende des ersten Drittels stand es bereits 4:1. Für Tölz hatten Joseph Lewis in Unterzahl (12.) und erneut Florian Strobl (19.) getroffen, für Klostersee Philipp Quinlan (16.). „Klostersee war im ersten Drittel irgendwie nicht da“, urteilte Löwen-Coach Florian Funk.

Dies sollte sich im zweiten Abschnitt ändern. Während die Hausherren mit Schwung aus der Kabine kamen, fuhren die Löwen ihre Bemühungen deutlich zurück. So stand es in der 33. Minute plötzlich 4:4, und die Partie stand auf des Messers Schneide.

Erst die Schlussphase brachte die Entscheidung: Franz Mangold gelang im Nachschuss das 5:4 (54.). Die Entscheidung leitete dann der Kapitän höchstpersönlich ein: Christian Kolacny blockte einen Grafinger Schlagschuss und spielte den Puck im Liegen zu Christoph Kabitzky. Der hatte freie Bahn und konnte nur noch durch ein Foul von hinten gestoppt werden. Den fälligen Penalty versenkte Kabitzky zum 6:4 (56.). „Das war ein extrem guter Einsatz von Christian“, lobte Funk. Für den Endstand sorgte Tom Kimmel mit einem Empty-Net-Goal.

„Natürlich war es nicht nötig, dass wir es so spannend machen“, resümierte Funk. „Nach dem ersten Drittel hat die Mannschaft gedacht, dass es schon reicht. Dabei war klar, dass Klostersee nicht so weiterspielen wird.“

Weiter geht es bereits am Dienstag, 6. Januar, mit dem Heimspiel gegen den 1. EV Weiden (18 Uhr).

Tore: 0:1 (0:20) Strobl (Kathan, C. Kolacny), 0:2 (1:04) Kabitzky (T. Kimmel, Fischhaber), 0:3 (11:06) Lewis (4-5), 1:3 (15:53) P. Quinlan (D. Quinlan, Scharpf), 1:4 (18:20) Strobl (Lewis), 2:4 (28:35) Kaefer (Acker, Tuomainen 5-4), 3:4 (31:56) Tuomainen (Kaefer, Acker 6-5), 4:4 (32:36) P. Quinlan (D. Quinlan, Scharpf), 4:5 (53:27) Mangold (Fischer, Walleitner), 4:6 (55:38) Kabitzky (Penalty), 4:7 (59:21) T. Kimmel (Lewis, Velebny 5-6, ENG).

Torgefährlicher Stürmer
Dennis Palka wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Den Verantwortlichen der Blue Devils Weiden ist es gelungen, einen weiteren höherklassig erfahrenen Spieler für die Offensive zu verpflichten: Vom Vizemeister der O...

Die Nummer 23 ist zurück
Stürmer Herbert Geisberger gibt Comeback bei den Selber Wölfen

​Herbert Geisberger war ein Teil der sogenannten „Big Three“ – zusammen mit Kyle Piwowarczyk und Jared Mudryk bildete er über Jahre hinweg eine der gefährlichsten un...

Der Kapitän will’s wieder wissen
Daniel Huhn verlängert beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen kann mit Daniel Huhn eine weitere wichtige Personalie für die kommende Saison bekannt geben. Der 33 Jahre alte Kapitän, der mit einer schweren Kn...

Spielpraxis für junge Spieler
EV Landshut und Deggendorfer SC beschließen Kooperation

​Der EV Landshut aus der DEL2 und Oberligist Deggendorfer SC haben für die anstehende Eishockey-Saison 2020/21 eine Kooperation beschlossen. Dies ergaben intensive G...

Weiterer Eckpfeiler bleibt
Uli Maurer verlängert für ein weiteres Jahr beim SC Riessersee

​Der routinierte Außenstürmer Uli Maurer spielt eine weitere Saison für seinen Heimatclub, den SC Riessersee. In der abgelaufenen Spielzeit kam der 35-Jährige auf 39...

Nächster Verteidiger ist fix
Routinier Stefan Rott bleibt beim EV Füssen

​Gute Nachricht für das schwarz-gelbe Lager. Verteidiger Stefan Rott hat seinen Vertrag für die nächste Spielzeit am Kobelhang verlängert und wird damit die dritte S...

Zwei neue Stürmer
Jonas Franz und Aron Schwarz wechseln zu den Passau Black Hawks

​Die Neuzugänge Jonas Franz und Aron Schwarz sollen im Angriff der Passau Black Hawks für weitere Durchschlagskraft sorgen. ...

Verletzung im Dezember
Marius Klein greift beim EV Füssen wieder an

​Als einer von vielen Oberliga-Neulingen des EV Füssen machte Stürmer Marius Klein seine Sache richtig gut. 20 Spiele bestritt er bis zum 6. Dezember, markierte dabe...