Starke Leistung in Selb

Starke Leistung in SelbStarke Leistung in Selb
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bemerkenswert war gewiss, dass  beim fünften Sieg in Folge Verteidiger Christian Kolacny als dreifacher Torschütze glänzte. Dies unterstrich auch Funk, der allerdings auch die Leistung von Stürmer Christoph Fischhaber hervorhob: „Wir haben vier Tore von der blauen Linie erzielt. Das war nur möglich, weil Fischhaber jeweils dem Torwart die Sicht genommen hatte. Das war eminent wichtig, auch wenn es dafür keine Scorerpunkte gibt.“ Außerdem trafen vor 2748 Zuschauern für Bad Tölz Florian Strobl, Yanick Dubé, Franz Mangold und Peter Lindlbauer. Für die Selber Wölfe waren David Hördler und Jared Mudryk erfolgreich.

Ein Punkt trennt die Tölzer Löwen nun noch von Tabellenführer EC Peiting, der allerdings schon drei Spiele mehr absolviert hat. Theoretisch könnten sich die Oberbayern am Mittwoch, 28. Dezember,  den Spitzenplatz der Oberliga Süd zurückholen. Erste Voraussetzung ist allerdings ein Heimsieg gegen den EV Füssen (19.30 Uhr, Hacker-Pschorr-Arena). In diesem Spiel gibt Marco Pfleger – mit der Rückennummer 47 – sein Punktspieldebüt für die Löwen. Vom TSV Peißenberg, seinem Heimatverein, verabschiedete sich der Stürmer am Montag standesgemäß: Beim 8:3-Heimsieg gegen Waldkraiburg trug sich der 20-Jährige noch einmal in die Torschützenliste ein. In Tölz angekommen ist Pfleger allerdings offenbar schon: Bei der aktuellen Löwen-Trikotversteigerung liegt das Gebot für die Nummer 47 (Stand 25. Dezember) bei 150 Euro…

TEV gewinnt mit 5:0
EHC Waldkraiburg unterliegt Miesbach klar

​Einen mehr als nur gebrauchten Abend erwischten die Löwen am Sonntag in der Raiffeisen-Arena. Gegen den TEV Miesbach unterlag man deutlich und auch verdient mit 0:5...

VER setzt sich mit 2:1 durch
Zittersieg für die Selber Wölfe in Lindau

​Bis zum Schluss musste gezittert werden, aber die Selber Wölfe behalten einen kühlen Kopf und werden belohnt. Mit einem knappen, aber nach dem Spielverlauf hochverd...

Drei Tore! Einstand nach Maß
Neuzugang Memminger Kumeliauskas verhilft Indians zum Sieg

​In einem engen und hart umkämpften Spiel besiegt der ECDC Memmingen seinen Verfolger aus Weiden mit 3:2 (0:0, 2:0, 1:2). Dreifacher Torschütze war Neuzugang Tadas K...

Eisbären Regensburg zu abgezockt, Holmgren zu stark
Starbulls Rosenheim unterliegen dem EVR erneut

​Die Starbulls Rosenheim haben auch den zweiten Vergleich gegen die Eisbären Regensburg im Rahmen der Meisterrunde in der Oberliga Süd verloren. Nach der deutlichen ...

Verstärkung für die Indians
Litauischer Nationalspieler wechselt zum ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat auf die angespannte Personalsituation reagiert und mit Tadas Kumeliauskas eine Verstärkung für die Offensive verpflichtet. Der 28 Jahre alte ...

Gegen den Angstgegner wieder keine Punkte
Blue Devils Weiden verlieren erneut gegen Sonthofen

​Am Freitagabend hatten die Blue Devils die Bulls aus Sonthofen zu Gast. Bereits zweimal hatte man gegen den „Angstgegner“ in dieser Saison verloren. Auch diesmal mu...

ECP gewinnt mit 5:3
Eisbären Regensburg verlieren Topspiel gegen Peiting

​Nach einer durchwachsenen Leistung im Spitzenspiel der Oberliga Süd mussten die Eisbären Regensburg gegen den EC Peiting als Verlierer die Eisfläche verlassen. 3:5 ...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!