Starbulls Rosenheim verpflichten Angreifer Nicolas CornettNeuzugang aus Bad Nauheim

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Talentiert, hungrig und hoch motiviert – diese Adjektive passen perfekt auf Nicolas Cornett, den jüngsten Neuzugang im Starbulls-Team für die Saison 2021/2022. Der 1,81 Meter große Nicolas Cornett gilt als vielversprechendes Talent und konnte trotz seinem jungen Alter von erst 21 Jahren bereits viel Erfahrung in der zweithöchsten deutschen Spielklasse (DEL2) sammeln.

„Ich freue mich riesig auf die Möglichkeit in Rosenheim spielen zu dürfen und dort den nächsten Schritt in meiner Entwicklung zu machen. Die Gespräche mit den Verantwortlichen verliefen sehr positiv und ich bin absolut davon überzeugt, dass die Starbulls der richtige Schritt für mich sind. Ich denke wir werden in der kommenden Saison eine sehr gute Mannschaft aufs Eis bringen und gute Chancen haben, weit oben mitzuspielen“, sagt Nicolas Cornett nach der Vertragsunterschrift an der Mangfall.

Nicolas Cornett stammt aus dem Nachwuchs des EHC 80 Nürnberg und wechselte im Jahr 2013 in die Talentschmiede der Eisbären Juniors Berlin. Innerhalb von zwei Spielzeiten erzielte Cornett in 68 Spielen insgesamt 20 Tore und legte 30 weitere Treffer für seine Teamkollegen auf. In dieser Zeit wurde der gebürtige Nürnberger auch für vier Partien in die DEB U16-Nationalmannschaft berufen.

Im Sommer 2016 wechselte der 82 Kilogramm schwere Angreifer ins DNL bzw. U20-Team der Kölner Junghaie. Auch dort zeigte der hart arbeitende Angreifer starke Leistungen und avancierte zu einem Leistungsträger seiner Mannschaften. Innerhalb von drei Spielzeiten (2016 – 2019) gelangen dem Linksschützen in 123 Partien in Summe 29 Tore und 45 Vorlagen. 2018 wurde Cornett trotz starker Konkurrenz zum „Nachwuchsspieler des Jahres“ bei den Junghaien gekürt.

Durch eine bestehende Kooperation der Kölner Junghaie mit dem DEL2-Team der Löwen Frankfurt bestritt Cornett in der Saison 2018/19 auch 23 Partien in der Mainmetropole. Am Ende der Play-offs feierte Cornett im Alter von nur 19 Jahren den DEL2-Meistertitel mit den Löwen.

Seine starken Leistungen in dieser Zeit blieben natürlich auch vom Deutschen Eishockey Bund nicht unentdeckt und so wurde der vielseitig einsetzbare Angreifer folgerichtig für das DEB U20-Nationalteam berufen.

Im Jahr 2019 lotste Christof Kreuzer, damaliger Cheftrainer des EC Bad Nauheim, Nicolas Cornett in die hessische Kurstadt. Cornett, dessen sportliches Vorbild Patrice Bergeron (NHL-Spieler der Boston Bruins) ist, erzielte in seinen beiden Jahren bei den Roten Teufeln in 103 Partien vier Tore und legte neun weitere Treffer für seine Teamkollegen auf.

„Nicolas Cornett ist ein junger und sehr talentierter Spieler, der für seine weitere Entwicklung mehr Eiszeit und Verantwortung braucht. Diese Chance wollen wir ihm bieten und wir sind davon überzeugt, dass er sie mit seiner starken Arbeitsauffassung auch nutzen wird. Nicolas ist sehr kampfstark, gibt niemals eine Scheibe verloren und wird mit seiner Spielart viel Leben und Energie in unser Spiel bringen. Seine angestammte Position des Mittelstürmers verleiht uns in diesem Bereich mehr Kadertiefe, aber Nicolas ist auch flexibel einsetzbar, was ihn für uns noch wertvoller macht“, sagt John Sicinski, Cheftrainer der Starbulls, über seinen Neuzugang Nicolas Cornett.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Befreiungsschlag von Memmingen – Tölz zerlegt Landsberg auswärts
Weiden und Rosenheim ziehen einsam ihre Kreise

​Die Blue Devils Weiden und die Starbulls Rosenheim gewannen ihre Sonntagspiele und verteidigten locker ihre Spitzenpositionen in der Oberliga Süd....

Antonin Dusek besetzt dritte Kontingentstelle
Deggendorfer SC holt erfahrenen Center

​Nachdem Petr Stloukal seine deutsche Staatsangehörigkeit anerkannt bekommen hat, war die dritte Kontingentstelle frei. Jetzt ist man auf der Suche nach einer passen...

Füssen überrascht Bad Tölz – Peiting feiert Kantersieg
Höchstadter EC verschärft Verfolgerduell

​Den Höchstadt Alligators sei Dank. Mit ihrem Erfolg gegen Rosenheim machten sie auch dem Einzelverfolger Starbulls nun ein Trio, bestehend eben aus Rosenheim, Degge...

Knapper Sieg in regulärer Spielzeit
Deggendorf wehrt Riessersee ab und festigt Platz drei

​Im einzigen Dienstagspiel der Oberliga Süd gewannen die Deggendorfer das Verfolgerduell in Garmisch beim SC Riessersee knapp mit 3:2....

Peiting nimmt Hürde Bad Tölz – Landsberg überrascht Memmingen
Blue Devils Weiden setzen sich im Spitzenspiel knapp durch

​Das Topspiel des Abends in der Oberliga Süd hatte es in sich. Tabellenführer Weiden, zwölf Punkte vor dem Gegner Höchstadt, gewann zwar gegen den Verfolger, musste ...

Förderlizenzspieler von den Straubing Tigers
Yuma Grimm verstärkt die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben Yuma Grimm vom DEL-Club Straubing Tigers per Förderlizenzregelung verpflichtet....

Bad Tölz gewinnt überraschend in Riessersee
HC Landsberg knackt die Festung Höchstadt

​Das waren schon zwei Ergebnisse, die niemand in der Oberliga Süd auf der Rechnung hatte. Zum einen zog Landsberg den Alligators völlig überraschend den Zahn und dan...

Vertrag bis Ende des Jahres
HC Landsberg verpflichtet Verteidiger Lukas Popela

​Die Riverkings reagieren auf die Verletzungen von Dennis Neal und Riley Stadel und verpflichten Verteidiger Lukas Popela vorerst bis zum 31. Dezember 2022. Der 34-j...

Oberliga Süd Hauptrunde

Dienstag 06.12.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
EV Füssen Füssen
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EC Peiting Peiting
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Mittwoch 07.12.2022
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Freitag 09.12.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EC Peiting Peiting
- : -
EV Lindau Lindau
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
SC Riessersee Riessersee
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz