Starbulls Rosenheim verlängern Verträge mit drei Spielern„Triple B“ – Bílek, Bucheli und Baindl bleiben

Weiterhin dabei: Michael Baindl, Vítězslav Bílek und Daniel Bucheli (von links). (Foto: Starbulls Rosenheim)Weiterhin dabei: Michael Baindl, Vítězslav Bílek und Daniel Bucheli (von links). (Foto: Starbulls Rosenheim)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der tschechische Angreifer Vítězslav Bílek wechselte im Januar 2018, kurz vor Ablauf der Wechselfrist, vom HC Litomerice aus der zweiten tschechischen Liga an die Mangfall. In 19 Partien erzielte der 34-jährige Bilek dabei insgesamt 15 Tore und 14 Assists. „Vítězslav ist ein absoluter Vorzeigeprofi, der weiß wo das Tor steht und wird in der kommenden Runde ein absoluter Fixpunkt in unserer Offensive sein. Das große Interesse anderer Klubs an ihm zeigt uns, welch hervorragenden Eishockeyspieler wir hier im Kader haben“, sagt Starbulls-Vorstand Sport Stephan Gottwald.

Im Sommer des vergangenen Jahres wechselte der gebürtige Rosenheimer Daniel Bucheli vom DEL2-Team Eispiraten Crimmitschau zurück in seine oberbayerische Heimat. Der 29-jährige Assistenzkapitän erzielte in der vergangenen Saison in 54 Partien insgesamt 18 Treffer und konnte zusätzlich 27 Vorlagen beisteuern. „Daniel ist ein absoluter Leader, stellt sich immer in den Dienst der Mannschaft und ist sich auf dem Eis für keine Arbeit zu schade. Er ist ein klassischer Zwei-Wege-Spieler mit defensiven wie auch offensiven Qualitäten und ist gerade auch für die jungen Spieler ein großes Vorbild“, sagt Starbulls-Vorstand Sport Stephan Gottwald.

Der 31-jährige Michael Baindl geht ab August 2018 in seine inzwischen fünfte Spielzeit mit den Starbulls Rosenheim. In der abgelaufenen Saison erzielte der gebürtige Wolfratshausener in 54 Partien elf Treffer und 46 Torvorlagen. Damit war der zweite Assistenzkapitän der Topscorer des Teams von Coach Manuel Kofler. Starbulls Vorstand Sport Stephan Gottwald: „Michael Baindl ist als Mittelstürmer ein absoluter Allrounder, der speziell in der Offensive viele Akzente setzen kann. Auch in Unterzahl ist Michael ein ganz wichtiges Puzzlestück im Kader der neuen Saison.“

Stellvertretend für alle drei verlängerten Spieler sagte Daniel Bucheli: „Ich freue mich sehr, auch nächste Saison wieder für meinen Heimatverein spielen zu dürfen! In Rosenheim findet man als Spieler ein sehr professionelles Umfeld vor. Hier herrscht neben und auf dem Eis eine tolle Atmosphäre und es macht einfach Spaß, für diesen Verein die Schlittschuhe zu schnüren. Nach dem bitteren Ausscheiden im Playoff Viertelfinale in der abgelaufenen Saison werden wir alle gemeinsam im Sommer und in der neuen Saison noch härter arbeiten, um erfolgreiches Eishockey zu spielen.“

Michael Baindl, Tobias Draxinger und Maximilian Vollmayer bereits jetzt fünf Spieler, darunter zwei Verteidiger und drei Angreifer.

Erfolg am Donnerstagabend
Eisbären Regensburg bezwingen Memmingen nach Verlängerung

​Ein starker Patrick Berger im Tor und ein gutes Schlussdrittel bescheren den Eisbären Regensburg einen 4:3-Erfolg nach Verlängerung gegen die Memminger Indians. ...

Liveübertragung im Eisstadion
ERC Sonthofen müssen beim Spitzenreiter ran

​Am Freitag, 15. November, gastiert der ERC Sonthofen beim Tabellenführer Deggendorfer SC. Die Niederbayern sind trotz einer kleinen negativen Serie zuletzt das Maß ...

Am Sonntag kommt der Deggendorfer SC
Topspiele für die Starbulls Rosenheim

​Nach einem spielfreien Wochenende steht für die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd ein „Kracher-Wochenende“ auf dem Programm. Am Freitagabend gastieren die Grü...

Wochenende beginnt mit Auswärtsspiel in Lindau
Am Sonntag ist „Spetzltag“ beim SC Riessersee gegen die Selber Wölfe

​Die kurze Länderspielpause ist für die Weiß-Blauen seit Dienstag vorbei, da stieg der SC Riessersee wieder ins Training ein. Am kommenden Wochenende stehen zwei int...

Nach deutlicher Niederlage
Deggendorfer SC will gegen Sonthofen zurück in die Erfolgsspur

​Nach der deutlichen Auswärtsniederlage am vergangenen Freitag in Memmingen will der Deggendorfer SC wieder zurück in die Erfolgsspur. Gegner werden dabei auf heimis...

Wichtiges EVL-Auswärtsspiel am Sonntag in Höchstadt
SC Riessersee zu Gast bei den EV Lindau Islanders

​Nach dem überaus wichtigen Penaltysieg am vergangenen Freitagabend bei den Bulls in Sonthofen und der kurzen Länderspielpause aufgrund des Deutschland-Cup, stehen f...

Auswärts am Donnerstag
Memminger Indians spielen in Regensburg

​Bereits am Donnerstag reisen die Memminger Indians in die Oberpfalz zu den Eisbären nach Regensburg. Am Sonntag folgt dann die Heimpartie gegen den EC Peiting. ...

Slowene besetzt Kontingentstelle von Robert Chaumont
EV Lindau Islanders verpflichten Defensivspieler Ales Kranjc

​Nachdem man lange auf der Suche nach einem deutschen Defensivspieler war, sind die EV Lindau Islanders nun fündig geworden, allerdings auf der Position eines Kontin...

Oberliga Süd Hauptrunde

Donnerstag 14.11.2019
Eisbären Regensburg Regensburg
4 : 3
ECDC Memmingen Memmingen
Freitag 15.11.2019
EV Füssen Füssen
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
Selber Wölfe Selb
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Sonntag 17.11.2019
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EV Lindau Lindau
ERC Sonthofen Sonthofen
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
Selber Wölfe Selb
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EC Peiting Peiting
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd