Starbulls Rosenheim sagen die nächsten beiden Spiele abCorona-Verdachtsfälle

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem torreichen Erfolg gestern gegen den EC Peiting nun eine schlechte Nachricht für alle Fans des Rosenheimer Eishockeys. Aufgrund von Corona-Verdachtsfällen wurde in Absprache mit dem Deutschen Eishockey-Bund und den beteiligten Vereinen entschieden, die beiden kommenden Spiele aus Sicherheitsgründen abzusagen. Die Gesundheit der Spieler und aller Beteiligten steht stets im Vordergrund.

„Wir möchten aufgrund der Verdachtsfälle kein Risiko eingehen und die Spieler schützen. Wir sind für die gute und schnelle Zusammenarbeit mit dem Deutschen Eishockey-Bund und den anderen Verantwortlichen sehr dankbar, dass hier eine Entscheidung zu Gunsten der Spieler getroffen werden konnte. Die höchste Priorität hat die Gesundheit unserer Spieler“, so Daniel Bucheli, Geschäftsführer der Starbulls Rosenheim.

Alle Starbulls-Fans, die sich schon ein Ticket für das Spiel gegen den EC Peiting gesichert haben, können sich das Geld zurückerstatten lassen oder den ausgegebenen Betrag an den Starbulls Nachwuchs spenden. In beiden Fällen ist eine E-Mail an [email protected] notwendig.

„Vielen Dank an alle Starbulls-Fans, die bereits ein Ticket gekauft haben. Wir erstatten selbstverständlich gerne die Tickets für abgesagte Spiel zurück. Dazu bitten wir alle Fans, sich per E-Mail mit ihren Kontodaten an unsere Geschäftsstelle zu wenden. Wir freuen uns aber auch über eine Spende der Ticketkosten für unseren Nachwuchs. Wir setzen in Rosenheim auf eine starke Nachwuchsförderung und eine ganzheitliche persönliche und sportliche Ausbildung. Gerade in der aktuellen Ausnahmesituation ist die weitere soziale Integration von Kindern und Jugendlichen ein wesentlicher Bestandteil der Persönlichkeitsentwicklung. Wir möchten allen Nachwuchsspielern gerne auch weiterhin den Eishockeysport ermöglichen und würden uns über eine Spende freuen. Bezüglich einer Spendenquittung steht auch hier gerne unsere Geschäftsstelle zur Verfügung. Vielen Dank für die Unterstützung für den Rosenheimer Eissport und unseren Verein!“, so Bucheli.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...

Topscorer der Towerstars kommt an die Mangfall
Starbulls Rosenheim verpflichten Charlie Sarault

​Mit dem 32-jährigen Kanadier Charlie Sarault besetzen die Starbulls Rosenheim eine weitere Kontingentstelle und verstärken damit die Offensivpower für die kommende ...

Sturmduo wieder vereint
Deggendorfer SC verpflichtet Andreé Hult

​Am Mittwochabend kann der Deggendorfer SC Vollzug auf der zweiten Importstelle für die Spielzeit 2024/25 vermelden, welche vom Schweden Andreé Hult besetzt....

Milo Markovic bleibt Sportlicher Leiter
Marcus Marsall wechselt zu den Lindau Islanders

​Zwei Ostergeschenke für die Islanders: Aus rot-schwarz wird blau-weiß. Den Wechsel vom Hühnerberg an den Bodensee vollzieht der erfahrene Stürmer Marcus Marsall, de...

Der „zweiten Heimat“ weiterhin treu
Alex Grossrubatscher verlängert beim Deggendorfer SC

​Es war ein spontaner Moment, der Prokurist Stefan Liebergesell am Samstagabend auf der Saisonabschlussfeier des Deggendorfer SC dazu verleitet hatte, die nächste Pe...

Hannover bekommt Lokalderby in der zweiten Runde
Deggendorf und Memmingen erreichen Oberliga-Viertelfinale

​Auch die fünfte Begegnung des Play-off-Achtelfinals war wieder nichts für Herzkranke. Am Ende setzten sich zwar die beiden süddeutschen Teilnehmer durch, aber die n...

Oberliga Süd Hauptrunde