Spitzenspiel gegen Regensburg mit Stofftier-Übergabe am SonntagEHC Freiburg

Spitzenspiel gegen Regensburg mit Stofftier-Übergabe am SonntagSpitzenspiel gegen Regensburg mit Stofftier-Übergabe am Sonntag
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beim 3. Freiburger Teddy Bear Toss haben die Freiburger Sportfans am 19. Dezember genau 2627 Kuscheltiere auf Eis geworfen. Das entspricht, ganz vorsichtig kalkuliert, einer Spendensumme von mehr als 40.000 Euro - und zeigt damit, welch großes Herz die südbadische Eishockeyfamilie hat. Denn der Teddy Bear Toss hat, so bunt und spektakulär er auch sein mag, einen durchaus ernsten Hintergrund: Die plüschigen Geschenke gehen an Kinder in Not; die meisten ins syrische Bürgerkriegsgebiet. Am Sonntag werden sie nun auf ihre weite Reise geschickt.

Der Deutsch-Syrer Faruk Al-Sibai, der Hilfstransporte nach Syrien organisiert, ist mit anderen ehrenamtlichen Helfern zu Gast im Eisstadion und nimmt die Kuscheltiere zunächst einmal mit ins Württembergische, ehe er sie zusammen mit Nahrungsmitteln und Medikamenten nach Syrien befördert. Dass sie dort Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern werden - das ist ebenso klar wie die Tatsache, dass sich auch Kids in Südbaden an den Spenden der Eishockeyaner erfreuen werden. So verteilt der Freiburger Caritas-Verband Kuscheltiere in hiesigen Kinder- und Flüchtlingsheimen, und auch das Kinderhilfswerk Plan mit seinem Afrika-Fest am Mundenhof bekommt ein Kontingent. Die symbolische Übergabe der Stofftiere an unsere Partner findet am Sonntag direkt vor dem Match gegen Regensburg statt.

Dieser Oberliga-Schlager beginnt um 18 Uhr und wird mit Spannung erwartet. Die Freiburger konnten zuletzt zwölf Siege in Folge feiern, müssen vor dem Regensburg-Spiel aber noch beim ambitionierten Tabellenvierten in Selb antreten (Freitag, 20 Uhr). Bei beiden Begegnungen können die Freiburger alle vier Förderlizenzspieler einsetzen: Neben Mirko Sacher und Jannis Ersel von den Schwenninger Wild Wings stehen auch wieder Steven Billich und Niko Linsenmaier, die zuletzt für die Wild Wings in der DEL angetreten sind, im EHC-Kader.

Die Spiele zwischen Freiburg und Regensburg gelten auch in der ohnehin sehr ausgeglichenen und anspruchsvollen Oberliga Süd als wahre Leckerbissen. In den bisherigen drei Partien der Saison hatten jeweils die Hausherren die Oberhand behalten. An der Donau gewann der EVR mit 7:4 und 6:5 nach Penaltyschießen, in Breisgau setzte sich die Sulak-Equipe Mitte November mit 6:3 durch und lieferte eine ihrer besten Saisonleistungen ab.

Karten im Vorverkauf für das Spitzenspiel gibt es online auf tickets.ehcf.de sowie am Donnerstag und Freitag zwischen 17 und 19 Uhr in der EHC-Geschäftsstelle, Ensisheimer Straße 1. Die Kassenhäuschen am Stadion öffnen am Sonntag um 15 Uhr.

Ein Florian bleibt, ein Florian geht
Florian Simon bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Routinier Florian Simon hat seinen Vertrag am Kobelhang verlängert und wird in seine achte Spielzeit im schwa...

4:1 gegen die Selber Wölfe
Starbulls Rosenheim erzwingen Sonntagskrimi um den Finaleinzug

​Die Starbulls Rosenheim haben das vierte Spiel der Play-off-Halbfinalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe am Freitagabend im ROFA-Stadion mit 4:1 gewonnen,...

Erste Kontingentstelle besetzt
Robin Soudek verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Nach Verteidiger Simon Mayr, der bereits ein gültiges Arbeitspapier für die kommende Saison besitzt, hat nun auch Robin Soudek seinen Vertrag beim SC Riessersee ver...

Vertrag verlängert
Jonas Franz stürmt weiter für die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Stürmer Jonas Franz um eine weitere Spielzeit verlängert. Der 24-Jährige soll mit seiner hohen Geschwindigkeit und mit ...

Torhüter Luca Endres geht
Dennis Thielsch bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Knapp drei Wochen nach dem Saisonende für die Blue Devils Weiden sind nun die ersten Personalentscheidungen gefallen. Neben einer Vertragsverlängerung gibt es auch ...

8:5-Erfolg gegen Höchstadt Alligators
Eisbären Regensburg nach drei Spielen im Finale der Oberliga Süd

​Mit einem 8:5-Sieg gegen die Höchstadt Alligators schafften es die Regensburger Eisbären, schon nach Spiel drei ins Finale der Oberliga Süd einzuziehen. ...

Höchstadter EC liefert erneut großen Kampf
Eisbären Regensburg im Süd-Finale – Selber Wölfe liegen gegen Rosenheim vorne

​Die Eisbären Regensburg brauchten zwar nur drei Spiele, um das Play-off-Halbfinale der Oberliga Süd gegen die Höchstadt Alligators zu gewinnen – doch der HEC kämpft...

Goalie Lucas Di Berardo stellt sich neuer Herausforderung
Patrick Raaf-Effertz verlängert bei den EV Lindau Islanders

​Kurz nach dem Ende der außergewöhnlichen Spielzeit 2020/21 geht es bei den EV Lindau Islanders in die Planung auf die kommende Oberliga-Saison. Verteidiger Patrick ...

Oberliga Süd Playoffs

Sonntag 11.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim