Spielemarthon führt Deggendorfer SC nach Garmisch-PartenkirchenAm Freitag beim SC Riessersee

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Insgesamt dreimal trafen beide Teams in dieser Spielzeit aufeinander und in allen Partien ging der Deggendorfer SC als Sieger vom Eis. Nachdem die ersten beiden Spiele klar mit jeweils 7:3 gewonnen wurden, gab es einen Tag vor Silvester einen 2:1-Erfolg nach Penaltyschießen. Generell dürfte der bisherige Saisonverlauf nicht nach dem Geschmack der Garmischer Verantwortlichen verlaufen. Nach 29 gespielten Partien liegen die Oberbayern aktuell nur auf dem achten Tabellenplatz, hätten aber somit Heimrecht in den Pre-Play-offs.

Nach einer längeren Coronapause meldete sich das Team von Ex-Bundestrainer Pat Cortina am vergangenen Wochende mit zwei Siegen eindrucksvoll zurück. Gegen die Blue Devils Weiden gelang dem SCR auf heimischem Eis am Freitagabend ein 2:1 Erfolg nach Penaltyschießen und am Sonntag siegten die Garmischer mit 4:1 beim HC Landsberg.

Während die Oberbayern den Aufwärtstrend weiter fortsetzen wollen, geht es beim Deggendorfer SC darum, möglichst viel zwischen den Spielen zu regenerieren und die Strapazen des Spielemarathons so gut wie möglich zu verdauen. Ob die zuletzt fehlenden Lukas Miculka und Thomas Greilinger am kommenden Wochenende zurück in den Kader kehren können, steht aktuell in den Sternen.

Spielbeginn am Freitagabend ist um 20 Uhr. Die Partie wird auf Sprade TV übertragen.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Anton Engel bleibt
Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen

​Mit einer jungen und hungrigen Mannschaft werden die Tölzer Löwen in die neue Saison in der Oberliga Süd gehen. Sehr gut ins Konzept passt da Neuzugang Timo Sticha....

Oberliga Süd Hauptrunde