Spiel zwischen Schönheide und Bad Tölz abgesagtZu viele Ausfälle bei den Löwen

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Das für Freitag, 29. Januar, geplante Spiel der Oberliga Süd zwischen dem EHV Schönheide und den Tölzer Löwen ist von den Gästen abgesagt worden. Grund für die Spielabsage ist, dass die Tölzer Löwen aufgrund von Verletzungen und Erkrankungen am Freitag keine spielfähige Mannschaft zusammenbekommen. Der EHV Schönheide 09 kam deshalb der Bitte der Tölzer Löwen nach, das Spiel zu verlegen. Als Nachholtermin einigten sich die Verantwortlichen beider Vereine auf Dienstag, 9. Februar, um 19.30 Uhr im Schönheider Wolfsbau. Bereits erworbene Eintrittskarten für das Spiel am 29. Januar behalten natürlich für das Nachholspiel ihre Gültigkeit. Am 31. Januar sind die Schönheider Wölfe planmäßig spielfrei.

Acht Stammspieler sind bei den Tölzer Löwen verletzt oder erkrankt und mit Florian Strobl ist ein weiterer Akteur gesperrt. Beim Training am Donnerstag fehlten Stefan Mechel, Christian Kolacny, Tom Horschel, Pascal Sternkopf, Lubos Velebny, Daniel Merl, Marek Curilla und Maxi Hörmann. Angeschlagen sind zudem Tom Kimmel, Johannes Fischer, Sebastian Koberger und Christian Heller. „Respekt für diese sportliche Geste“, bedankt sich Löwen-Geschäftsführer Thomas Maban bei den Schönheidern für die Verleguung der Partie.

Das Sonntagsspiel der Tölzer Löwen kann – nach aktuellem Stand der Dinge – wie geplant stattfinden. Mit dem EV Regensburg kommt ein Gegner, der den dezimierten Löwen alles abverlangen wird. Die Donaustädter haben am Freitag ebenfalls spielfrei und kommen ausgeruht in die Hacker-Pschorr-Arena. Sie sind nach regulärer Spielzeit in dieser Saison noch ohne eine einzige Niederlage – in 31 Spielen. Nur der EHC Bayreuth konnte das Team von Doug Irwin nach Verlängerung in die Knie zwingen. Geschehen ist dies vor 102 Tagen, am 18. Oktober 2015. Seitdem ist der EVR 24 Partien ungeschlagen. Auch die anderen Statistiken sind geradezu furchteinflößend. Der beste Sturm, die beste Abwehr, das beste Überzahl, auswärts erst vier Punkte abgegeben – die Liste der Superlative ist geradezu endlos. Mit Nikola Gajovsky stellen die Regensburger den Top-Stürmer der Liga. Er steuert im Schnitt über zwei Punkte pro Partie bei und ist einer von drei EVR-Akteuren in den Top-Vier der Oberliga-Topscorer. Thomas Ower ist nicht nur ein alter Bekannter in Bad Tölz, er ist auch statistisch der zweitbeste Torwart der Liga. Nur 2,17 mal pro Spiel muss er durchschnittlich hinter sich greifen.

Die Personalsituation der Löwen macht die Ausgangssituation vor dem Spitzenspiel nicht besser. Dreimal hatten die Buam von Axel Kammerer den Spitzenreiter allerdings schon am Rande einer Niederlage. Einmal mussten sie sich nur nach Penaltyschießen geschlagen geben. Das Spitzenspiel beginnt am Sonntag um 18 Uhr. Vielleicht kommt bis dahin der eine oder andere Löwenspieler auch wieder zurück ins Aufgebot.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Vergangene Saison erstmals im Seniorenbereich
Alexander Dell wechselt nach Bietigheim

Die Bietigheim Steelers haben den 20-jährigen Stürmer Alexander Dell von Ligakonkurrent Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Jan Hammerbauer neu im Team
Bayreuths erster Neuzugang kommt aus Passau

​Mit Jan Hammerbauer verpflichten die Onesto Tigers Bayreuth einen Angreifer, der das Eishockeyspielen in Tschechien erlernt hat....

Vertrag mit Lubor Pokovic wird aufgelöst
Nächster Angreifer: Brett Schaefer wird ein Memminger Indianer

​Der ECDC Memmingen hat einen weiteren starken Angreifer unter Vertrag genommen. Der Deutsch-Kanadier Brett Schaefer wird ein Indianer und kommt aus Bietigheim an de...

In Memmingen vom Stürmer zum Verteidiger umgeschult
Höchstadt verpflichtet Verteidiger Maxim Mastic

Die Höchstadt Alligators stellen ihren nächsten Neuzugang für die Defensive vor: Verteidiger Maxim Mastic steht in der kommenden Saison für die Alligators auf dem Ei...

Zuletzt drei Jahre Co-Trainer in der ersten slowakischen Liga
Hunor Marton wird neuer Headcoach des SC Riessersee

Der SC Riessersee ist bei der Suche nach einem Headcoach für die Saison 2024/25 fündig geworden. ...

Lindauer starten neue Saison mit nur zwei Kontingent-Spielern
Lindau verpflichtet verplfichtet slowenischen Nationalstürmer Žan Jezovšek

Der Kader der EV Lindau Islanders füllt sich immer mehr, es stehen nur noch wenige Kaderplätze zur Verfügung. Einen davon haben die EV Lindau Islanders nun an Žan Je...

SC Riessersee besetzt sportliche Leitung
Uli Maurer und Martin Buchwieser übernehmen Verantwortung beim SCR

​Der SC Riessersee besetzt die nach dem Abgang von Pat Cortina vakante Position der sportlichen Leitung neu: Die beiden ehemaligen Nationalspieler und SCR-Eigengewäc...

Goalie kehrt aus Leipzig zurück
Luca Ganz komplettiert Torhüter-Duo der Heilbronner Falken

​Luca Ganz schließt sich den Heilbronner Falken an und bildet somit neben Patrick Berger in der kommenden Saison das Torhütergespann der Heilbronner Falken. Der 21-j...

Oberliga Süd Hauptrunde