Spannung pur - Mighty Dogs gegen Erding und DeggendorfERV Schweinfurt

Spannung pur - Mighty Dogs gegen Erding und DeggendorfSpannung pur - Mighty Dogs gegen Erding und Deggendorf
Lesedauer: ca. 1 Minute

Sofern es nicht schon zu einer Entscheidung an diesem Wochenende kommen wird. Denn nach der Niederlage der Erding Gladiators vom Dienstag, können die Mighty Dogs mit zwei Siegen nach 60 Minuten an diesem Wochenende schon den Klassenerhalt perfekt machen. Für die Oberbayern geht es am Freitag schon um alles, will man nicht auf Schützenhilfe aus Deggendorf angewiesen sein. Ohne die verletzten Engel, Dlugos und Schmelcher musste Trainer Knallinger auch noch auf den beruflich verhinderten Borrmann verzichten. Trotz dieser Ausfälle konnte man den 0:1-Rückstand in eine 2:1-Führung drehen, doch Schembri traf für die Farben der Deggendorfer zum Ausgleich. Im letzten Drittel erhöhte Fire dann auf 5:2 und feierte den nächsten Drei-Punkte-Erfolg. Trotz der Ausfälle tun die Mighty Dogs gut daran, den Gegner nicht zu unterschätzen und über 60 Minuten hochkonzentriert zu spielen. Voraussichtlich muss Trainer Viktor Proskurjakov am Freitag auf Marc Vorderbrüggen (Gehirnerschütterung) und auf den erkrankten Mikhail Nemirovsky verzichten, der aber am Sonntag wohl wieder mit von der Partie sein kann. Spielbeginn in der Erdinger Eissporthalle ist um 20 Uhr.

Am Sonntag kommt es dann zum erneuten Aufeinandertreffen mit Deggendorf. Gegen das Team von Eduard Uvira siegte man in den beiden ersten Play-Down Spielen jeweils nach Verlängerung. Unabhängig vom Ausgang der Freitagspartie wird es definitiv ein Endspiel um den Klassenerhalt, zumal auch Deggendorf am Sonntag den Klassenerhalt perfekt machen könnte. Die Spannung und der Nervenkitzel in der Play-down-Runde der Oberliga Süd nähern sich also dem Höhepunkt. Spielbeginn am Sonntag ist um 18 Uhr im Schweinfurter Icedome.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Leistungsträger bleiben
Kittel und Topol verlängern beim ECDC Memmingen

​Die Memminger Indians melden mit den Vertragsverlängerungen von Sergei Topol und Leon Kittel zwei weitere wichtige Puzzlestücke für den neuen Oberliga-Kader. Beide ...

Testspiel gegen Crimmitschau
Blue Devils Weiden verpflichten neuen Backup-Goalie

​Die Blue Devils Weiden stellen sich auf der zweiten Torhüterposition neu auf. Marco Wölfl, vergangene Saison noch in den Diensten des DEL2-Absteigers Tölzer Löwen, ...

Neuer Torwarttrainer
Starbulls Rosenheim: Torhüter-Duo bleibt – Endres kommt

​Die Starbulls Rosenheim gehen auch in der kommenden Saison mit dem Torhüter-Duo Christopher Kolarz und Andreas Mechel ins Rennen. Luca Endres kommt als Torhütertrai...

Zwei Abgänge, ein Neuzugang und eine Verlängerung
Personalentscheidungen bei den Passau Black Hawks

​Der Kader der Passau Black Hawks nimmt weiter Gestalt an. Die Habichte haben den Vertrag von Verteidiger Daniel Willascheck um eine weitere Spielzeit verlängert. ...

Jaroslav Hafenrichter bleibt
Dominik Meisinger erster Neuzugang bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen gibt nach dem Trainergespann weitere Personalien für die kommende Saison bekannt. Stürmer Jaro Hafenrichter bleibt den Indians ein weiteres Jahr ...

Zusammenarbeit mit dem Landsberg X-Press
Florian Reicheneder verlängert bei den HC Landsberg Riverkings

​Im Rahmen eines Mannschaftsbesuchs beim Heimspiel des Landsberg X-Press gegen Erding konnte der HC Landsberg die Vertragsverlängerung von Florian Reicheneder bekann...

Youngster ist erst 20 Jahre alt
Topscorer Julian Straub bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit Julian Straub den Verbleib eines weiteren heimischen Spielers melden. Und gleichzeitig des Topscorers aus der vergangenen Spielzeit, denn der...

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre
Lukas Koziol wechselt zum SC Riessersee

​In den 70er-Jahren spielte beim FC Bayern Georg Schwarzenbeck. „Katsche“, wie sein Spitznamelautet, war für seine harte Defensivarbeit bekannt – er hielt über viele...

AufstiegsplayOffs zur DEL2