Spannung in der OberligaEndrunde und Süd-Play-offs

Lesedauer: ca. 1 Minute

Duisburg und Kassel hatten sich ein packendes Duell am Freitag geliefert. 1:0 für Duisburg, 3:1 für Kassel, am Ende 4:3 wiederum für Duisburg. Den Trend setzten Füchse und Huskies auch am zweiten von sechs Spieltagen in der Endrunde der drei nördlichen Oberligen fort. Während der EVD beim Nord-Zweiten EHC Timmendorfer Strand mit 3:1 gewann, verloren die Huskies gegen den Ost-Meiser Saale Bulls Halle mit 1:3.

Damit ist der EV Duisburg aktuell die einzige verlustpunktfreie Mannschaft in beiden Gruppen – die Kassel Huskies dagegen stehen als einziges Team ohne Punkte da. Am kommenden Wochenende stehen sich Duisburg und Halle sowie Kassel und Timmendorf zweimal gegenüber. Halle und Timmendorf konnten bislang jeweils drei Punkte verbuchten.

In der anderen Gruppe geht es deutlich enger zu. Der EHC Dortmund ist mit vier Punkten Erster, verlor am Sonntag in Bad Nauheim mit 2:3 nach Penaltyschießen, wodurch sich die Roten Teufel für die überraschende Niederlage in Leipzig rehabilitierte, die ebenfalls im Shootout zustande kam. Die Icefighters Leipzig  (2 Punkte) unterlagen den Rostock Piranhas, die damit wie Nauheim auf drei Zähler kommen.

Nach den insgesamt drei Wochenenden – die Runde endet am 11. März – kommen die Ersten und Zweiten beider Endrunden-Gruppen weiter und erreichen das Play-off-Viertelfinale mit den vier besten Süd-Teams. Die werden in einer Art Pre-Play-off-Runde der ersten acht von neun Teams der Oberliga Süd ermittelt. Die Hauptrunde im Süden ist seit Sonntagabend beendet. Nach 40 Spieltagen steht der EC Peiting als Hauptrundenmeister des Südens fest.

Die Süd-Play-offs werden im Best-of-Five-Modus gespielt: Als Spieltage sind 2., 4., 6., 9. und 11. März vorgesehen, sodass diese Runde gleichzeitig mit der Endrunde der nördlichen Oberligen West, Nord und Ost beendet ist.

Folgende Paarungen ergeben sich für die Süd-Play-off-Runde:

EC Peiting – EV Regensburg
Tölzer Löwen – Black Hawks Passau
EV Füssen – EHC Klostersee
Selber Wölfe – Deggendorf Fire


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Füssen überrascht Bad Tölz – Peiting feiert Kantersieg
Höchstadter EC verschärft Verfolgerduell

​Den Höchstadt Alligators sei Dank. Mit ihrem Erfolg gegen Rosenheim machten sie auch dem Einzelverfolger Starbulls nun ein Trio, bestehend eben aus Rosenheim, Degge...

Knapper Sieg in regulärer Spielzeit
Deggendorf wehrt Riessersee ab und festigt Platz drei

​Im einzigen Dienstagspiel der Oberliga Süd gewannen die Deggendorfer das Verfolgerduell in Garmisch beim SC Riessersee knapp mit 3:2....

Peiting nimmt Hürde Bad Tölz – Landsberg überrascht Memmingen
Blue Devils Weiden setzen sich im Spitzenspiel knapp durch

​Das Topspiel des Abends in der Oberliga Süd hatte es in sich. Tabellenführer Weiden, zwölf Punkte vor dem Gegner Höchstadt, gewann zwar gegen den Verfolger, musste ...

Förderlizenzspieler von den Straubing Tigers
Yuma Grimm verstärkt die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben Yuma Grimm vom DEL-Club Straubing Tigers per Förderlizenzregelung verpflichtet....

Bad Tölz gewinnt überraschend in Riessersee
HC Landsberg knackt die Festung Höchstadt

​Das waren schon zwei Ergebnisse, die niemand in der Oberliga Süd auf der Rechnung hatte. Zum einen zog Landsberg den Alligators völlig überraschend den Zahn und dan...

Vertrag bis Ende des Jahres
HC Landsberg verpflichtet Verteidiger Lukas Popela

​Die Riverkings reagieren auf die Verletzungen von Dennis Neal und Riley Stadel und verpflichten Verteidiger Lukas Popela vorerst bis zum 31. Dezember 2022. Der 34-j...

„Eindeutige Angelegenheit“
Deggendorfer SC verlängert Vertrag mit Trainer Jiri Ehrenberger

​Zu später Stunde konnte der Deggendorfer SC am Freitagabend nach seinem Heimsieg gegen die Lindau Islanders die nächste wichtige Personalie für die kommende Spielze...

Interimstrainer wird Cheftrainer
Huhn bleibt Chef am Hühnerberg - ECDC Memmingen trifft Trainerentscheidung

​Der ECDC Memmingen wird auch im weiteren Saisonverlauf mit Daniel Huhn als Cheftrainer an den Start gehen. Nach mehreren Gesprächen und Analysen unter der Woche wur...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 04.12.2022
SC Riessersee Riessersee
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EC Peiting Peiting
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EV Füssen Füssen
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Dienstag 06.12.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
EV Füssen Füssen
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EC Peiting Peiting
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Höchstadter EC Höchstadt