Sieben Siege, eine Niederlage – Fire für Saisonstart gerüstetDeggendorf Fire

Sieben Siege, eine Niederlage – Fire für Saisonstart gerüstetSieben Siege, eine Niederlage – Fire für Saisonstart gerüstet
Lesedauer: ca. 1 Minute

Knapp 400 Zuschauer fanden am Freitag den Weg in die Deggendorfer Eissporthalle. Es war noch keine Minute gespielt, da musste Fire-Backup Goalie Max Meschik zum ersten Mal hinter sich greifen. Chad Anderson hatte völlig freistehend abgezogen und traf zur 1:0-Führung für die Gäste. Danach war Fire klar spielbestimmend, tat sich aber weiterhin schwer, zu klaren Torchancen zu kommen. In der neunten Minute konnte aber Neuzugang Martin Schwaiger per Schlagschuss den hochverdienten Ausgleich erzielen. Fire ließ in der Folge zu viele Chancen ungenutzt, so hieß es 1:1 nach dem ersten Drittel.

Auch im zweiten Abschnitt blieb Fire klar am Drücker und schnürte die Eispiraten regelrecht in deren Drittel ein. Es dauerte aber wiederum bis zur neunten Minute im zweiten Drittel, ehe der Puck den Weg ins Tor fand, Christian Neuert traf zum 2:1. Nur kurze Zeit später konnte der ESC Dorfen auf kuriose Weise ausgleichen, einen Querpass fälschte Fire-Verteidiger Benjamin Frank unhaltbar ab. Aber noch im zweiten Drittel stellte Fire die Weichen auf Sieg, Nik Sochatsky und Dominik Retzer brachten Fire mit 4:2 in Front. Nach nur einer Minute im letzten Drittel entschied Andrew Schembri mit dem 5:2 die Partie dann endgültig.

Auch am Sonntag ließ Fire seinem Gegner nicht den Hauch einer Chance. Bereits nach 13 Minuten führte Fire durch die Tore von Daniel Möhle, Andrew Schembri und Nik Sochatsky mit 3:0. Nach 23 Minuten konnte Waldkraiburg auf 1:3 verkürzen, ehe  Dominik Retzer und Daniel Möhle das Ergebnis weiter in die Höhe schraubten. Dominik Retzer traf in dieser Partie doppelt, Daniel Möhle kannte sogar einen Hattrick auf sein Konto verbuchen. Fire gewann also auch das letzte Testspiel mit 7:2, bei besserer Chancenverwertung hätte das Ergebnis auch noch deutlich höher ausfallen können.

Von acht Vorbereitungsspielen verließ Fire siebenmal als Sieger die Eisfläche und scheint damit bestens gerüstet für den Saisonstart am Freitag bei den Tölzer Löwen.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Planungen abgeschlossen
Arturs Sevcenko besetzt dritte Kontingentstelle der Lindau Islanders

​Das letzte Puzzlestück im Kader der EV Lindau Islanders ist eingefügt. Stürmer Arturs Sevcenko besetzt die dritte Kontingentstelle neben Martin Mairitsch und Vertei...

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Youngster für die Riverkings
Alexander Binder und David Amort verstärken den HC Landsberg

​Alexander Binder und David Amort verstärken in der kommenden Saison den HC Landsberg und erhalten die Möglichkeit, sich in der Oberliga zu beweisen. ...

Dillon Eichstadt kommt aus Coventry
US-Boy verstärkt die Tölzer Löwen

​Der US-Amerikaner Dillon Eichstadt verstärkt die Defensive der Tölzer Löwen in der Saison 2022/23. ...

Neuzugang aus Bad Nauheim
Stefan Reiter wechselt zu den Starbulls Rosenheim

​Der 25-jährige Rechtsschütze Stefan Reiter wechselt vom EC Bad Nauheim aus der DEL2 zu den Starbulls Rosenheim an die Mangfall und verstärkt somit die Sturmreihen d...

Rekordspieler geht in zehnte Saison
Gäbelein und Rypar verlängern beim HC Landsberg

​Sven Gäbelein und Patrik Rypar stehen auch in der kommenden Saison für den HC Landsberg Riverkings auf dem Eis. ...

Oberliga Süd Hauptrunde