Selber Wölfe sichern Torhüterposition mit Andreas Mechel ab Angespannte Personalsituation auf der Schlüsselposition

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der VER hat Andreas Mechel von den Tölzer Löwen verpflichtet. Der 28-Jährige stammt aus dem Nachwuchs des TEV Miesbach und war in den letzten fünf Spielzeiten für Bietigheim und Bad Tölz in der DEL 2 aktiv. Andreas Mechel erhält einen befristeten Vertrag, wird bereits heute in Selb erwartet und umgehend ins Mannschaftstraining einsteigen.

Die Genesung von Niklas Deske, der in dieser Woche wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen ist, schreitet gut voran. Er wird nach einigen Trainingseinheiten sicher wieder der gewohnt sichere Rückhalt des Teams werden. Dennoch waren sich Trainer und Vorstand einig zu handeln. Insbesondere aufgrund der Tatsache, dass sich unsere etatmäßige „Nummer zwei“ Manuel Kümpel bei seinen letzten drei Einsätzen zweimal verletzte und jeweils vom Eis musste, sah man Handlungsbedarf.

Timon Bätge, der als aktuelle Nummer drei sehr gute Leistungen zeigte, wird zudem dringend bei der U20 benötigt, da hier das Ziel in die nächsthöhere Klasse aufzusteigen, nicht gefährdet werden soll. „Wir sind sehr froh darüber, mit Andreas Mechel einen weiteren starken Torhüter verpflichten zu können und sind uns sehr sicher, dass er uns auf dieser Position in der anstehenden wichtigsten Phase der bisherigen Saison unterstützen wird“, so ein erwartungsfroher Henry Thom.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Abgang in der Oberliga Süd
Liam Blackburn verlässt die Passau Black Hawks für Trainerposition in Kanada

​Die Passau Black Hawks müssen in Zukunft ohne Liam Blackburn auskommen....

Bad Tölz gewinnt gegen Füssen
Höchstadter EC nimmt Lindau den Heimvorteil

​Wie im Norden gab es auch in der Oberliga Süd einen Auswärtssieg im ersten Spiel der Pre-Play-Offs. Obwohl der EV Lindau gegen den Höchstadter EC überlegen war, sch...

Ex-Nationaltorhüter Pielmeier bleibt seinem Nachwuchsverein treu
Timo Pielmeier verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2027

Timo Pielmeier, der renommierte Torhüter und Olympia-Silbermedaillengewinner, hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC (DSC) um weitere drei Jahre verlängert....

Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...

Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Oberliga Süd Hauptrunde