Selber Wölfe reichen Unterlagen fristgerecht und vollständig einBewerbung für DEL2 abgegeben

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit dem sportlichen Erfolg kommt zwangsläufig das Thema Aufstieg abermals auf die Tagesordnung. Die Verantwortlichen der Wölfe beschäftigen sich daher erneut mit beiden Möglichkeiten – der Oberliga und der DEL2 – und lassen sich beide Optionen offen. Fristgereicht und vollständig wurden die Lizenzierungsunterlagen für die DEL2 eingereicht und die geforderte Bürgschaft bei der DEL2 hinterlegt.

„Letztendlich ist natürlich alles abhängig von der sportlichen Qualifikation, auch die Frage, ob ein Abenteuer DEL2 für den Standort Selb überhaupt machbar und stemmbar wäre, muss im Falle eines Falles gut und umfassend mit Abwägung aller Vor- und Nachteile überlegt sein. Bis dahin ist ein weiter Weg, wir haben aktuell lediglich den Antrag auf die Teilnahme der Lizensierung gestellt und diese wurde uns in den letzten Tagen seitens der DEL2 bestätigt“, so 1.VER-Vorstand Jürgen Golly.

Der Hauptfokus in den kommenden Wochen liegt aber sportlich einzig und alleine auf der Meisterrunde und den anschließenden Play-offs, in denen die Wölfe so weit wie möglich kommen wollen. „Mit unserer DEL2-Bewerbung vertun wir uns nichts. Der Wölfe-Vorstandschaft will mit seinem Konzept nach wie vor die langfristig ausgelegte Entwicklung des Eishockeysports in Hochfranken weiter vorantreiben. Letztendlich hängt alles vom sportlichen Erfolg ab, der aber nicht zu 100 Prozent planbar ist. Lassen wir uns überraschen“, so VER-Boss Jürgen Golly.

Stürmer zuletzt in Selb und Duisburg
Pavel Pisarik stürmt für die Black Hawks

​Am heutigen Freitag ging es dann ganz schnell. Die Passau Black Hawks und Angreifer Pavel Pisarik haben sich auf einen Vertrag für die Oberliga-Saison 2020/21 geein...

Weitere Vertagsverlängerug
Marco Pronath bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Der Kader der Blue Devils Weiden wächst weiter: Nun hat auch Marco Pronath seinen Vertrag verlängert und geht ein weiteres Jahr für die Blue Devils aufs Eis. Seit s...

Kontingentspieler bleibt beim HEC
Milan Kostourek spielt weiterhin für die Höchstadt Alligators

​Er war wahrscheinlich die Überraschungsverpflichtung des Höchstadter ECs in der vergangenen Saison: Mit Milan Kostourek kam nach kurzer Zwischenstation in Erfurt Pe...

Zusätzlich Nachwuchstrainer
Dauerbrenner Lanny Gare bleibt bei den Selber Wölfen

​Trotz seines fortgeschrittenen Alters ist der 41-jährige Stürmer einer der Leistungsträger und ein absoluter Führungsspieler im Team der Selber Wölfe. Dass dies auc...

Beruflich nicht zu stemmen
Petr Sulcik und Martin Paryzek verlassen die Passau Black Hawks

​Nachdem die Passau Black Hawks ihre Bewerbungsunterlagen für eine Teilnahme an der Oberliga Süd eingereicht haben, gibt es bereits Veränderungen im Kader. So werden...

Sven Schirrmacher bleibt bei den Indians
ECDC Memmingen holt Abwehrtalent Leon Kittel aus Kaufbeuren

​Mit dem 20 Jahre alten Leon Kittel kommt ein weiterer vielversprechender Defensiv-Akteur zum ECDC Memmingen. Der Verteidiger wechselt vom ESV Kaufbeuren zu den Indi...

„Geht dort hin, wo es wehtut“
Deggendorfer SC schnappt sich Stürmer David Kuchejda

​Einen hochklassigen Neuzugang kann der Deggendorfer SC mit der Verpflichtung von David Kuchejda bekanntgeben. Der 32-jährige Außenstürmer wechselt nach mehreren Spi...

Top-Verteidiger bleibt
Schwede Linus Svedlund weiter beim ECDC Memmingen

​Mit Linus Svedlund hat der ECDC Memmingen den Vertrag mit einem Schlüsselspieler um ein weiteres Jahr verlängern können. Der Schwede wurde nach seiner Verpflichtung...