Selber Wölfe fahren neunten Sieg in Folge ein6:0 gegen die EV Lindau Islanders

Selbs Torhüter Michel Wiedekamp ließ keinen Gegentreffer zu.  (Foto: Mario Wiedel/Selber Wölfe)Selbs Torhüter Michel Wiedekamp ließ keinen Gegentreffer zu. (Foto: Mario Wiedel/Selber Wölfe)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung fuhren die Cracks von Trainer Herbert Hohenberger einen ungefährdeten Heimsieg ein, bei dem Selbs Torhüter Michel Wiedekamp seinen zweiten Shutout dieser Saison feiern konnte und Marius Möchel im zweiten Drittel einen lupenreinen Hattrick erzielte.

Die Wölfe gingen mit viel Ehrgeiz ins Spiel und ließen die Islanders kaum über die neutrale Zone hinauskommen. Deshalb war es nicht überraschend, dass bereits in der sechsten Minute Herbert Geisberger Selb in Führung brachte. Die Gastgeber machten das Spiel breit und Lindau musste kämpfen, um Schritt zu halten. Florian Ondruschka und Lanny Gare tankten sich nach vorne durch, ein schneller Pass auf Nick Miglio und schon war auf 2:0 erhöht.

Lindau startete mit starken Checks in den zweiten Spielabschnitt, dennoch konnten die Selber immer wieder auf das Tor zustürmen. Als Erster versuchte sich Jan Hammerbauer, aber Di Berado konnte dessen Schuss problemlos parieren. Die Geschwindigkeit wurde von den Wölfen nochmals angezogen und dann schaffte es Möchel, innerhalb von sieben Minuten einen Hattrick zu erzielen: Das 3:0 in Unterzahl auf Zuspiel von Miglio und Mauriz Silbermann, drei Minuten später das 4:0 auf Zuspiel von Gare und Felix Linden und schließlich in der 38. Minute das 5:0 auf Zuspiel von Gare und Miglio. Weidekamp bekam zwischenzeitlich auch mal etwas mehr zu tun, die Aktionen der Islanders waren für Ihn jedoch eher ein Aufwärmtraining, konnte er doch alle Versuche der Gäste ohne Probleme entschärfen.

Lindau ging mit mehr Härte in das letzte Drittel und Weidekamp war nun noch öfter gefordert, richtig gefährlich wurde es aber nur bei einem Pfostenschuss der Gäste. Als Farny wegen eines Stockschlages die Strafbank drücken musste, schnappten sich die Hausherren den Puck, kesselten Lindau vor ihrem Tor ein, Brad Snetsinger und Sam Verelst spielten Lukas Slavetinsky den Puck zu und dieser erhöhte zum 6:0-Endstand.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Trotz Abstieg aus der DEL2
Alexander Dück bleibt Trainer der Bietigheim Steelers

​Alexander Dück bleibt nach dem Abstieg aus der DEL2 auch in der Oberliga der Cheftrainer der Bietigheim Steelers....

Wechsel aus Rosenheim
Ex-DEL-Spieler Steffen Tölzer kommt zu den Lindau Islanders

​Steffen Tölzer läuft für die EV Lindau Islanders auf: Was für viele Eishockey-Begeisterte wie ein Traum klingt, wird nun Wirklichkeit. Der langjährige Augsburger Ka...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...

Topscorer der Towerstars kommt an die Mangfall
Starbulls Rosenheim verpflichten Charlie Sarault

​Mit dem 32-jährigen Kanadier Charlie Sarault besetzen die Starbulls Rosenheim eine weitere Kontingentstelle und verstärken damit die Offensivpower für die kommende ...

Sturmduo wieder vereint
Deggendorfer SC verpflichtet Andreé Hult

​Am Mittwochabend kann der Deggendorfer SC Vollzug auf der zweiten Importstelle für die Spielzeit 2024/25 vermelden, welche vom Schweden Andreé Hult besetzt....

Milo Markovic bleibt Sportlicher Leiter
Marcus Marsall wechselt zu den Lindau Islanders

​Zwei Ostergeschenke für die Islanders: Aus rot-schwarz wird blau-weiß. Den Wechsel vom Hühnerberg an den Bodensee vollzieht der erfahrene Stürmer Marcus Marsall, de...

Oberliga Süd Hauptrunde