Selber Wölfe bleiben ohne Gegentor 3:0-Sieg in Passau

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im ersten Drittel schien es so, als würde nicht viel passieren. Beide Mannschaften beschnupperten sich gegenseitig, um die Schwächen kennenzulernen. Deeg hatte in der fünften Spielminute die Chance, jedoch war Ritschel nicht aus der Ruhe zu bringen und wehrte den Puck mit dem Schoner ab. Auch Weidekamp bekam die Passauer Jungs aus der Nähe zu sehen, als er mitten im Drittel die Scheibe vom Tor fernhalten musste. Rasant ging es nun weiter, die Chancen auf beiden Seiten wurden mehr. Dann wurde die inzwischen zur Routine werdende Taktik der Wölfe wieder ausgepackt. In den letzten 17 Sekunden vor Ende des ersten Abschnittes ist es Miglio, der einen Schuss von Deeg aus spitzem Winkel zum 1:0 abfälschte.

Im Mittelabschnitt waren die Gäste den Black Hawks immer eine Kufenlänge voraus. In Überzahl schlugen die Wölfe zu: Deeg und Slaventinsky bedienten Miglio so sauber, dass dieser auf 2:0 erhöhen konnte. Die Habichte versuchten nach vorne zu kommen und handelten sich kurz darauf eine weitere Strafzeit ein. Verelst spielte mit Slaventinsky den Puck zu Snetsinger und der verwandelte in der 38. Minute zum 3:0.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Ex-Nationaltorhüter Pielmeier bleibt seinem Nachwuchsverein treu
Timo Pielmeier verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2027

Timo Pielmeier, der renommierte Torhüter und Olympia-Silbermedaillengewinner, hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC (DSC) um weitere drei Jahre verlängert....

Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...

Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Weiden kantert Bayreuth auswärts – Falken sind Vizemeister
Deutliche Lebenszeichen aus dem Tabellenkeller

​Das war nicht unbedingt zu erwarten. Die beiden Tabellenletzten der Oberliga Süd, die Passauer Black Hawks und die Rebels aus Stuttgart holten nicht zu erwartende A...

Scorerfestival der Wernerson-Libäck-Brüder
Lindau Islanders gewinnen in Stuttgart zweistellig

​An einem recht unspektakulären Spieltag war es das Highlight. Erstmals gewannen die Lindau Islanders eine Auswärtspartie in der Oberliga Süd zweistellig. Für die Re...

Oberliga Süd Hauptrunde