Selber Wölfe besiegen Eisbären deutlich5:1-Erfolg gegen Regensburg

(Foto: Mario Wiedel/Selber Wölfe)(Foto: Mario Wiedel/Selber Wölfe)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dramatik und mitreißendes Eishockey von der ersten Sekunde an bekamen die Zuschauer in der Netzsch-Arena geboten. Zuerst stockte dem Wölfe-Anhang nach einem Missverständnis zwischen Deske und seinen Vorderleuten kurz der Atem, doch im direkten Gegenzug bediente Gare wunderbar den freistehenden Moosberger zur Wölfe-Führung. Vier Minuten später konnten die Gäste durch Bosas, der momentan einfach aus jedem Winkel trifft, ausgleichen. Beide Mannschaften boten, sehr zum Gefallen der stimmungsvollen Kulisse, weiter ein hochklassiges und schnelles Eishockey. Die Wölfe erarbeiteten sich die deutlich besseren Chancen und nutzten dies gleich zweimal in Person des sehr agilen Schiener zur 3:1-Führung aus.

Auch im zweiten Spielabschnitt blieb der Sturmlauf der Eisbären Regensburg aus. Die Hausherren gingen weiter hochkonzentriert zu Werke und ließen die Gäste wenig zur Entfaltung kommen. In die Karten spielte den Selbern sicher auch die Tatsache, dass Mudryk bereits in der 22. Minute am schnellsten schaltete und den Puck in die Maschen drosch, nachdem zuvor ein Geisberger-Schuss am baumlangen Gästeverteidiger Alt hängen geblieben war. Der VER spielte nun sehr abgeklärt und hielt die Zügel weiter fest in der Hand. Szenenapplaus verdiente sich zwischenzeitlich Silbermann, dessen geblockter Schuss einen Regensburger Konter einleitete. Der junge Mann eilte aber pfeilschnell zurück, störte den einschussbereiten Regensburger Stürmer entscheidend und verhinderte so den möglichen Anschlusstreffer.

Die Gäste hatten sich noch nicht aufgegeben und hielten so die Spannung weiter aufrecht. Die Wölfe zeigten aber keine Blöße und arbeiteten bis zur Schlusssirene wie die Berserker. Wenn die Eisbären gefährlich vor dem Tor auftauchen konnten, wie zweimal Gajovsky, dann war da immer noch ein Deske zur Stelle. Sechs Minuten vor Spielende schien bei den Regensburgern ein wenig der Glauben zu schwinden, das Spiel doch noch drehen zu können. Nun gab es mehr und mehr Entlastungsangriffe für Selb. Einen davon schloss Geisberger nach einem schönen Spielzug über Mudryk und Piwowarczyk zum 5:1-Endstand ab.

Fulminanter Schlussabschnitt
Memminger Indians besiegen die Selber Wölfe

​Der ECDC Memmingen hat den ersten Heimsieg der Saison eingefahren. Gegen die Selber Wölfe holten sich die Indianer einen verdienten 5:4 (1:1, 1:2, 3:1)-Erfolg vor h...

Punktgewinn beim SC Riessersee
EV Füssen ärgert den nächsten Favoriten

​Der EV Füssen konnte beim Auswärtsspiel in Garmisch auch den zweiten Favoriten am Wochenende ins Penaltyschießen zwingen. Dem SC Riessersee unterlag man zwar ebenfa...

6:5 gegen Regensburg
ERC Sonthofen besiegt die Eisbären

​Der ERC Sonthofen machte am Sonntag im stimmungsvollen Heimspiel gegen den EV Regensburg mit einem 6:5 (1:2, 2:1, 3:2) das Sechs-Punkte-Wochenende perfekt. ...

1:5-Niederlage der Starbulls
Rosenheimer Heimniederlage gegen abgezockten EC Peiting

​Die Starbulls Rosenheim haben das Heimspiel am siebten Spieltag der Oberliga Süd gegen den EC Peiting 1:5 verloren. ...

Ex-Islanders-Verteidiger Philipp Haug übernimmt interimsmäßig
EV Lindau Islanders und Trainer Chris Stanley gehen getrennte Wege

​Der Oberligist EV Lindau Islanders gibt die Trennung von Trainer Chris Stanley bekannt. Nach langen Gesprächen und dem Abschluss der gemeinsamen Analys, fiel die En...

Overtime-Sieg nach 0:2-Rückstand gegen Weiden
Selber Wölfe schlagen spät zu

​Freudige und strahlende Gesichter im Lager der Selber Wölfe. Mit einem 3:2 (0:1, 0:1, 2:0, 1:0)-Sieg nach Verlängerung holt sich der VER den ersten Derbysieg in der...

Trotz Dreierpack von Gajovsky
Eisbären Regensburg verlieren nach Verlängerung gegen Riessersee

​Es war mal wieder ein rabenschwarzer Tag, den die Eisbären Regensburg in ihrem Heimspiel gegen den SC Riessersee erwischten. Zwar stand am Ende für die Gastgeber be...

5:4-Erfolg gegen die Indians
Deggendorfer SC zittert sich zu Penaltysieg über Memmingen

​Der Deggendorfer SC bleibt auch im sechsten Pflichtspiel der Oberliga Süd ungeschlagen. Gegen die Memmingen Indians gab es für das Team von Trainer Dave Allison am ...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 18.10.2019
EC Peiting Peiting
- : -
EV Füssen Füssen
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EV Lindau Lindau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
ERC Sonthofen Sonthofen
- : -
SC Riessersee Riessersee
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd