Selb verpflichtet Dominik Kolb aus Bad TölzErster Neuzugang

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kaderplanung der Selber Wölfe ist in vollem Gange. Nach den ersten fünf Abgängen und einer Vertragsverlängerung gibt der VER den ersten Neuzugang für die Oberliga-Saison 2016/17 bekannt. Es handelt sich um Dominik Kolb, der vom EC Bad Tölz ins Vorwerk wechseln wird. Der Stürmer ist ein gebürtiger Bad Tölzer, hat in der vergangenen Spielzeit für das DNL-Team der Tölzer Löwen gespielt und neben dem Eishockey eine Ausbildung zum Techniker in Karosseriebau- und Instandhaltung abgeschlossen.

„Er ist groß, schnell, hat ein gutes Auge und einen hervorragenden Schuss. Mit 19 Jahren passt er außerdem perfekt in unsere Philosophie. Ich konnte ihn ein paar Mal im Kreise seiner DNL-Mannschaft beobachten und war sofort von ihm überzeugt“, sagt Trainer Henry Thom, der Kolb für einen der besten Nachwuchstürmer innerhalb der DNL hält.

Kolb, der im Nachwuchszentrum des EC Bad Tölz alle Mannschaften durchlaufen hat und unter anderem für die U18-Nationalmannschaft auf dem Eis stand, ist es nicht schwer gefallen, das Angebot der Wölfe anzunehmen. „Selb stand schon immer auf meiner Liste. Wenn ich in den letzten Jahren die Mannschaft in Tölz habe spielen sehen, war ich immer beeindruckt. Das Auftreten der Mannschaft hat mir immer gefallen. Ich wollte eine neue Herausforderung und bin froh, dass ich in einem Klasse-Verein in der Oberliga die Chance dazu bekomme“, sagte der Youngstar bei seiner Vertragsunterschrift.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Anton Engel bleibt
Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen

​Mit einer jungen und hungrigen Mannschaft werden die Tölzer Löwen in die neue Saison in der Oberliga Süd gehen. Sehr gut ins Konzept passt da Neuzugang Timo Sticha....

Eigengewächse des HC Landsberg
Dominic Erdt und Markus Jänichen bleiben Riverkings

​Dominic Erdt und Markus Jänichen werden auch in der kommenden Saison für die HC Landsberg Riverkings auf dem Eis stehen. Sowohl der erst 21-jährige Erdt als auch de...

Weitere Verlängerungen
Donat Peter und Benedikt Jiranek bleiben bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen kann die nächsten Vertragsverlängerungen vermelden. Mittelstürmer Donat Peter und Verteidiger Benedikt Jiranek bleiben ein weiteres Jahr beim ECD...

Neuzugang aus der NCAA
Tyler Ward besetzt erste Kontingentstelle der Tölzer Löwen

​Die Tölzer Löwen haben die erste von drei Kontingentstellen für die Saison 2022/23 besetzt. Der 22-jährige Kanadier Tyler Ward kommt direkt aus der nordamerikanisch...

Center verlängert Vertrag
Nicolas Strodel bleibt beim HC Landsberg

​Einen weiteren wichtigen Baustein im Kader der nächsten Saison vermelden die Riverkings. Stürmer Nicolas Strodel verlängert seinen Vertrag beim HC Landsberg um eine...

Oberliga Süd Hauptrunde