Seit sieben Spielen ohne PunktgewinnEHV 09 unterliegt zum Jahresauftakt in Landshut

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch im ersten Spiel des neuen Jahres 2016 war für den EHV Schönheide 09 nichts zu holen. Am Sonntag vor über 2000 Zuschauern im Stadion am Gutenbergweg mussten sich die Wölfe dem EV Landshut mit 0:3 (0:1, 0:1, 0:1) geschlagen geben und warten nunmehr seit sieben Spielen auf einen Punktgewinn.

Trotz guter kämpferischer Leistung gelang dem EHV 09 auch beim zweiten Gastspiel in Landshut nichts Zählbares. Zudem blieben die Wölfe im insgesamt dritten Vergleich gegen die Niederbayern ohne eigenen Torerfolg. Zum Turm in der Schlacht avancierte einmal mehr EHV-Keeper Florian Neumann, der mit starken Paraden eine höhere Niederlage verhinderte, als er beispielsweise in der 22. Minute beim Penalty-Duell gegen Landshuts Patrick Jarrett Sieger blieb. Dennoch konnte er die drei Gegentreffer der starken Angriffsreihe um EVL-Stürmer Kyle Doyle nicht verhindern, welche in jedem Drittel je einmal erfolgreich war.

Am kommenden Freitag, 8. Januar, um 20 Uhr steht bereits das nächste schwere Auswärtsspiel an, wenn der EHV 09 beim Deggendorfer SC zu Gast ist. Das nächste Heimspiel findet zwei Tage später, am Sonntag, 10. Januar, um 18 Uhr statt. Der EHV 09 begrüßt den VER Selb zum zweiten Derby im Schönheider Wolfsbau.

Tore: 1:0 (15:52) Hammer (Hofbauer, Doyle), 2:0 (38:52) Pozivil (Hofbauer, Doyle), 3:0 (56:23) Doyle (Hofbauer, Hammer). Strafen: Landshut 10, Schönheide 10. Zuschauer: 2031.

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Stürmer verlängert seinen Vertrag
Nick Endress bleibt zwei weitere Jahre beim SC Riesseree

​Der SC Riessersee und Stürmer Nick Endress haben sich auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Nach seiner Rückkehr aus der Bayernliga zu seinem Heimatclub kam...

Der Topscorer bleibt
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die zweite Kontingentstelle der Blue Devils Weiden neben Tomáš Rubeš ist vergeben. Der letztjährige mannschaftsinterne Topscorer Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag...

Verlängerung bei den Black Hawks
Levin Vöst und Aron Schwarz bleiben in Passau

​Die Black Hawks Passau geben zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt. ...

Zusammenarbeit seit 2014
SC Riessersee und Red Bull München verlängern Kooperation

​Der zehnmalige deutsche Eishockey-Meister SC Riessersee und der dreimalige Titelträger EHC Red Bull München verlängern ihre Partnerschaft. Beide Clubs haben sich au...

2014 EBEL-Meister mit dem HC Bozen
Torhüter Jaroslav Hübl verstärkt die Blue Devils Weiden

​Bei der Suche nach einem neuen Torwart für die kommende Oberliga-Saison können die Blue Devils Weiden Vollzug melden. ...

22-Järhiger kam kurz vor Weihnachten
Torhüter David Heckenberger bleibt bei den EV Lindau Islanders

​Nach der Verlängerung von Verteidiger Patrick Raaf-Effertz können die EV Lindau Islanders die nächste Fortsetzung eines Kontraktes bekanntgeben. Goalie David Hecken...

EVL-Vorsitzender Bernd Wucher: „Wir gehen als Freunde auseinander“
Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege. „Wir gehen als Freunde auseinander“, kommentierte Bernd Wucher, 1. Vorsitzende des EVL, d...

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
2 : 3
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb