Sechs-Punkte-Wochenende gegen starke Kontrahenten EHC Bayreuth

Sechs-Punkte-Wochenende gegen starke Kontrahenten Sechs-Punkte-Wochenende gegen starke Kontrahenten
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit diesem Sieg überflügelte Bayreuth den Sonntagsgegner in der Tabelle der Oberliga Süd und setzten sich unter den Topplatzierten fest. Nach kurzer Abtastphase nahmen beide Teams hohes Tempo auf,  welches über die ganze Partei beibehalten werden sollte. Chancen auf beiden Seiten wurden zunächst nicht genutzt. Es musste eine Strafzeit auf Seiten des EHC Bayreuth her, um den ersten Treffer der Partie zu sehen. Billich bediente seinen Sturmkollegen Kunz, der nicht lange fackelte und seine Farben in Führung brachte.

Zum zweiten Abschnitt kamen die Wagnerstädter mit mehr Kampf und Intensität aus der Kabine und rissen das Spiel nach und nach an sich. Allerdings war es wie im ersten Abschnitt eine numerische Überlegenheit, Billich drückte die Strafbank, die einen Torerfolg brachte. Potac spielte auf den von seinem Abwehrspieler gelösten Bartosch, der „sein Wochenende“ mit dem Ausgleich und seinem insgesamt vierten Treffer in den letzten zwei Tagen krönte.

Und es ging weiter im Takt mit den Überzahltreffern an diesem Abend. Diesmal war es Wiecki, der seinem Team – mit einer Strafe noch aus dem zweiten Drittel – fehlte. Sekunden vor Ablauf dieser war es Torjäger Geigenmüller, der auf Zuspiel von Bartosch mit einem Schuss der Marke „allererster Sahne“ sein persönliches Saison-Konto auf neun Treffer aufstockte und gleichzeitig das „Game Winning Goal“ erzielte.

Nicht nur die mitgereisten Fans waren restlos zufrieden, auch Team-Manager Habnitt zollte den Jungs Respekt: „Im zweiten und dritten Drittel waren wir die klar bessere Mannschaft, aber es war ein Arbeitssieg. An das Niveau der Freitagspartie kam das Spiel nicht heran. Das Spiel lebte vor allem von seiner hohen Intensität – und wir hielten zu jedem Zeitpunkt gut dagegen. Jeder hat den Kampf angenommen, es war eine geschlossene starke Mannschaftsleistung. Auch in Überzahl funktionierten die Automatismen jetzt wieder besser.“


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Vergangene Saison erstmals im Seniorenbereich
Alexander Dell wechselt nach Bietigheim

Die Bietigheim Steelers haben den 20-jährigen Stürmer Alexander Dell von Ligakonkurrent Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Jan Hammerbauer neu im Team
Bayreuths erster Neuzugang kommt aus Passau

​Mit Jan Hammerbauer verpflichten die Onesto Tigers Bayreuth einen Angreifer, der das Eishockeyspielen in Tschechien erlernt hat....

Vertrag mit Lubor Pokovic wird aufgelöst
Nächster Angreifer: Brett Schaefer wird ein Memminger Indianer

​Der ECDC Memmingen hat einen weiteren starken Angreifer unter Vertrag genommen. Der Deutsch-Kanadier Brett Schaefer wird ein Indianer und kommt aus Bietigheim an de...

In Memmingen vom Stürmer zum Verteidiger umgeschult
Höchstadt verpflichtet Verteidiger Maxim Mastic

Die Höchstadt Alligators stellen ihren nächsten Neuzugang für die Defensive vor: Verteidiger Maxim Mastic steht in der kommenden Saison für die Alligators auf dem Ei...

Zuletzt drei Jahre Co-Trainer in der ersten slowakischen Liga
Hunor Marton wird neuer Headcoach des SC Riessersee

Der SC Riessersee ist bei der Suche nach einem Headcoach für die Saison 2024/25 fündig geworden. ...

Lindauer starten neue Saison mit nur zwei Kontingent-Spielern
Lindau verpflichtet verplfichtet slowenischen Nationalstürmer Žan Jezovšek

Der Kader der EV Lindau Islanders füllt sich immer mehr, es stehen nur noch wenige Kaderplätze zur Verfügung. Einen davon haben die EV Lindau Islanders nun an Žan Je...

SC Riessersee besetzt sportliche Leitung
Uli Maurer und Martin Buchwieser übernehmen Verantwortung beim SCR

​Der SC Riessersee besetzt die nach dem Abgang von Pat Cortina vakante Position der sportlichen Leitung neu: Die beiden ehemaligen Nationalspieler und SCR-Eigengewäc...

Goalie kehrt aus Leipzig zurück
Luca Ganz komplettiert Torhüter-Duo der Heilbronner Falken

​Luca Ganz schließt sich den Heilbronner Falken an und bildet somit neben Patrick Berger in der kommenden Saison das Torhütergespann der Heilbronner Falken. Der 21-j...

Oberliga Süd Hauptrunde