„Sechs-Punkte-Heimspiel“ für den EHC Waldkraiburg am SonntagZweiter von oben, Zweiter von unten

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Starbulls sind auf Kurs und kassierten in den letzten neun Spielen nur eine Niederlage. Die letzten vier Partien gegen Höchstadt (4:0), in Lindau (4:1), in Garmisch (3:2) und gegen Selb (3:2) wurden dabei allesamt gewonnen, mit  entsprechend großem Selbstvertrauen erwartet man in Rosenheim den EHC Waldkraiburg. 38 Punkte holte der Altmeister aus den bisherigen 16 Spielen, man ist nicht nur auf klarem Play-off-Kurs, sondern wird der Favoritenrolle in der Liga gerecht. In Waldkraiburg gab es am 19. Oktober ein klares 7:0 für die Starbulls, die Löwen leisteten damals Hilfestellung bei der psychologischen Arbeit und bauten einige Rosenheimer Spieler,  die sich mit Toren neues Selbstvertrauen holen konnten, wieder auf. Es folgte die lange Siegesserie, die nur von einem 1:4 in Memmingen unterbrochen wurde. Hart wird es also für EHC-Coach Sebastian Wolsch und sein Team am Freitag im Emilo-Stadion, nichtsdestotrotz wird die Unterstützung der zuletzt fantastischen Löwen-Fans den Industriestädtern sicher sein. Zahlreiche Privatfahrer werden sich am Freitag auf den Weg machen und vielleicht gelingt dem Underdog die Sensation.

Sensationell wäre ein Sieg am Sonntag im Heimspiel und zumindest auf dem Papier ist dieser eher möglich als in Rosenheim, denn mit dem ERC Sonthofen kommt der Tabellenvorletzte in die Raiffeisen-Arena. Drei Niederlagen kassierten die Bullen zuletzt in Folge: In der Verlängerung verlor man gegen Selb mit 4:5, am letzten Wochenende zog man beim 2:3 gegen Memmingen den Kürzeren und musste sich auch zwei Tage später in Lindau knapp mit 1:2 geschlagen geben. Elf Punkte holten die Bullen in den bisherigen 16 Partien und damit vier mehr als die Löwen. Mit einem Dreier kämen die Industriestädter wieder sehr nahe ran an die Zwischenrundenplätze. Ein berühmtes sechs Punkte-Spiel für den EHC Waldkraiburg und nach einer weiteren Woche gemeinsamen Trainings ruhen die Hoffnungen erneut auf Bobby Chaumont, der sein neues Team nun noch besser kennen sollte. Den ersten Vergleich mit den Löwen gewann Sonthofen mit 5:4 im Penaltyschießen.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Jan Hammerbauer neu im Team
Bayreuths erster Neuzugang kommt aus Passau

​Mit Jan Hammerbauer verpflichten die Onesto Tigers Bayreuth einen Angreifer, der das Eishockeyspielen in Tschechien erlernt hat....

Vertrag mit Lubor Pokovic wird aufgelöst
Nächster Angreifer: Brett Schaefer wird ein Memminger Indianer

​Der ECDC Memmingen hat einen weiteren starken Angreifer unter Vertrag genommen. Der Deutsch-Kanadier Brett Schaefer wird ein Indianer und kommt aus Bietigheim an de...

In Memmingen vom Stürmer zum Verteidiger umgeschult
Höchstadt verpflichtet Verteidiger Maxim Mastic

Die Höchstadt Alligators stellen ihren nächsten Neuzugang für die Defensive vor: Verteidiger Maxim Mastic steht in der kommenden Saison für die Alligators auf dem Ei...

Zuletzt drei Jahre Co-Trainer in der ersten slowakischen Liga
Hunor Marton wird neuer Headcoach des SC Riessersee

Der SC Riessersee ist bei der Suche nach einem Headcoach für die Saison 2024/25 fündig geworden. ...

Lindauer starten neue Saison mit nur zwei Kontingent-Spielern
Lindau verpflichtet verplfichtet slowenischen Nationalstürmer Žan Jezovšek

Der Kader der EV Lindau Islanders füllt sich immer mehr, es stehen nur noch wenige Kaderplätze zur Verfügung. Einen davon haben die EV Lindau Islanders nun an Žan Je...

SC Riessersee besetzt sportliche Leitung
Uli Maurer und Martin Buchwieser übernehmen Verantwortung beim SCR

​Der SC Riessersee besetzt die nach dem Abgang von Pat Cortina vakante Position der sportlichen Leitung neu: Die beiden ehemaligen Nationalspieler und SCR-Eigengewäc...

Goalie kehrt aus Leipzig zurück
Luca Ganz komplettiert Torhüter-Duo der Heilbronner Falken

​Luca Ganz schließt sich den Heilbronner Falken an und bildet somit neben Patrick Berger in der kommenden Saison das Torhütergespann der Heilbronner Falken. Der 21-j...

Marc Sauer verlängert
Moritz Serikow verstärkt die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks geben die Vertragsverlängerung mit Marc Sauer bekannt. Der talentierte Verteidiger wird auch in der kommenden Saison für die Habichte auflauf...

Oberliga Süd Hauptrunde