SCR Vermarktungs GmbH nun in Insolvenz unter EigenverwaltungPlaninsolvenzverfahren soll zur Sanierung führen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung ist eine vorrangig für Unternehmenssanierungen vorgesehene Sonderform des Insolvenzverfahrens, bei dem die Geschäftsleitung handlungsfähig bleibt. Es gibt keinen Insolvenzverwalter, sondern lediglich einen Sachwalter, der das Verfahren für die Gläubiger überwacht. Für das Verfahren der SC Riessersee Eishockey Vermarktungs GmbH bestellte das Amtsgericht Weilheim den Rechtsanwalt Dr. Robert Hänel zum Sachwalter.

Die Eishockeyabteilung des SC Riessersee hat eine mehr als 90-jährige Tradition und gewann im Lauf ihrer Geschichte zahlreiche Titel, darunter zehnmal die deutsche Meisterschaft. Im Jahr 1996 wurden der wirtschaftliche Betrieb und die Profimannschaft in die SC Riessersee Eishockey Vermarktungs GmbH ausgegliedert. Beim Stammverein ist die Nachwuchsarbeit angesiedelt. Die letzte Saison konnte die Profimannschaft als Vizemeister der DEL2 abschließen; aufgrund wirtschaftlicher Probleme war aber eine weitere Teilnahme an der DEL2 in der kommenden Saison nicht mehr möglich. „Die Altlasten waren zu groß und die weitere Teilnahme in der zweiten Liga wäre nicht finanzierbar gewesen“, erklärt Udo Weisenburger, der 2016 die Geschäftsführung übernommen hatte und diesen Posten nun im Zuge der Insolvenzantragstellung räumte. Neuer Geschäftsführer ist Stefan Endraß, der als ehemaliger Profispieler und Betriebswirt über einschlägige Erfahrungen bei der Führung und Sanierung von Eishockey-Clubs verfügt und die SC Riessersee Eishockey Vermarktungs GmbH übergangsweise während der Sanierungsphase begleiten wird.

Angestrebt wird nun eine Teilnahme in der Oberliga. Die hierfür erforderliche wirtschaftliche Sanierung soll noch vor Beginn der Punktspiele durch einen Insolvenzplan herbeigeführt werden, über den die Gläubiger bereits Mitte August abstimmen sollen. „Der Zeitplan ist recht ambitioniert“, sagt der Sachwalter Robert Hänel, „aber die gesetzlichen Regelungen ermöglichen solche schnellen Sanierungen bei guter Vorbereitung und professioneller Zusammenarbeit.“ Die Chancen, dass es für den SC Riessersee funktioniert, schätzt er gut ein: Das Weilheimer Insolvenzgericht sei ein Musterbeispiel an Effizienz und der SC Riessersee habe mit der Holzkirchener Rechtsanwältin Birgitt Breiter als Generalbevollmächtige für das Verfahren eine professionelle Begleitung mit Insolvenz- und Branchenerfahrung. Auch stehen bereits Sponsoren bereit, die den Neustart unterstützen werden.

Am Freitag kommt Sonthofen, am Sonntag geht es nach Regensburg
Drei Punkte gegen Sonthofen sind für EV Lindau Pflicht

​Das kommende Wochenende startet für die EV Lindau Islanders mit einem Derby am Freitag, 22. Februar, um 19.30 Uhr in der heimischen Eissportarena. Am Sonntag, 24. F...

Formelle Voraussetzung für möglichen Aufstieg
Starbulls Rosenheim geben DEL2-Bewerbungsunterlagen ab

​Die Spielzeit 2018/19 biegt langsam, aber sicher in die Zielgerade ein und damit auch ein wichtiger Zeitpunkt innerhalb jeder Saison: Auch in diesem Jahr haben die ...

Ein Drittel zum Vergessen
EHC Waldkraiburg gibt Sieg im zweiten Abschnitt aus der Hand

​Nach der 4:6-Niederlage in Bad Kissingen gab es für den EHC Waldkraiburg auch am zweiten Spiel des Wochenendes nichts zu holen. Am Sonntag unterlag die Mannschaft v...

VER Selb betreibt Wiedergutmachung nach dem Weiden-Spiel
Willensstarke Wölfe besiegen Eisbären nach Verlängerung

​Der VER Selb zeigte sich zwei Tage nach dem desolaten Auftritt in Weiden gegen die Eisbären Regensburg wie verwandelt. Sie ließen die Eisbären kaum zur Entfaltung k...

Keine Punkte gegen den Favoriten
Memminger Indians ziehen gegen Rosenheim den Kürzeren

​Nach dem Derby-Erfolg in Lindau konnte der ECDC die Punkte am Hühnerberg nicht behalten. Gegen die Starbulls Rosenheim, die letztlich wieder ins Rollen gekommen sin...

Dezimierter EHC Waldkraiburg verliert
Schlagabtausch mit besserem Ende für den EC Bad Kissingen

​Mit 4:6 (2:2, 2:2, 0:2) musste sich der EHC Waldkraiburg am Freitagabend in Bad Kissingen geschlagen geben....

4:5 gegen den EC Peiting
Starbulls Rosenheim verlieren knapp gegen den Tabellenführer

​Die Starbulls Rosenheim haben den fünften Sieg in Folge nur um Haaresbreite verpasst: Am Freitagabend verlor das Team von Trainer Manuel Kofler gegen den aktuellen ...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!