Schwere Aufgaben für die Höchstadt Alligators Spiele gegen Landshut und Peiting

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag (Spielbeginn 19.30 Uhr) führt die Reise nach Niederbayern zum EV Landshut. Der Traditionsverein hat sich unter Trainer Axel Kammerer in der Spitzengruppe festgesetzt und belegt aktuell mit 71 Punkten den dritten Tabellenplatz. Dreimal mussten sich die Alligators dem EVL in dieser Saison bereits geschlagen geben, einmal konnten sie im heimischen Stadion überraschen und gewinnen. Auch bei diesem Aufeinandertreffen gehen die Höchstadter als klarer Außenseiter in die Partie.

Am Sonntag um 18 Uhr erwartet das Team von Trainer Martin Ekrt den Tabellenzweiten EC Peiting im Eisstadion am Kieferndorfer Weg. Die Oberbayern aus dem Landkreis Weilheim-Schongau werden von Ex-Alligator Sebastian Buchwieser trainiert und kämpfen mit den namhaften Teams aus Regensburg, Landshut und Rosenheim um die vorderen Tabellenplätze. Derzeit liegen die Peitinger mit 78 Punkten (bei einem Spiel weniger als Tabellenführer Regensburg) auf dem zweiten Platz. In der Hauptrunde konnten die Alligators den Peitingern lange Paroli bieten, mussten am Ende allerdings zwei Niederlagen hinnehmen. Gelingt diesmal mit den eigenen Fans im Rücken der erste Sieg über den spielstarken ECP?

Erneut werden die Alligators versuchen Punkte zu sammeln, doch die personelle Situation bleibt weiterhin angespannt. Am vergangenen Wochenende fehlten bereits Florian Szwajda, Vitalij Aab, Marvin Deske, Andre Lenk und Ales Kreuzer (Schulterverletzung). Zu allem Überfluss verletzte sich Maximilian Otte beim Spiel in Sonthofen und fällt auf unbestimmte Zeit aus. Auch Förderlizenzspieler Robert Hechtl vom Kooperationspartner ERC Ingolstadt steht an diesem Wochenende nicht zur Verfügung.

Eine positive Nachricht gibt es immerhin zu vermelden: Überraschend frühzeitig ist Vitalij Aab wieder ins Training eingestiegen und arbeitet bereits hart an seinem Comeback.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Youngster für die Riverkings
Alexander Binder und David Amort verstärken den HC Landsberg

​Alexander Binder und David Amort verstärken in der kommenden Saison den HC Landsberg und erhalten die Möglichkeit, sich in der Oberliga zu beweisen. ...

Dillon Eichstadt kommt aus Coventry
US-Boy verstärkt die Tölzer Löwen

​Der US-Amerikaner Dillon Eichstadt verstärkt die Defensive der Tölzer Löwen in der Saison 2022/23. ...

Neuzugang aus Bad Nauheim
Stefan Reiter wechselt zu den Starbulls Rosenheim

​Der 25-jährige Rechtsschütze Stefan Reiter wechselt vom EC Bad Nauheim aus der DEL2 zu den Starbulls Rosenheim an die Mangfall und verstärkt somit die Sturmreihen d...

Rekordspieler geht in zehnte Saison
Gäbelein und Rypar verlängern beim HC Landsberg

​Sven Gäbelein und Patrik Rypar stehen auch in der kommenden Saison für den HC Landsberg Riverkings auf dem Eis. ...

Stürmer kommt vom Herner EV
Memminger Indians verpflichten Angreifer Marcus Marsall

​Der ECDC Memmingen kann einen weiteren Neuzugang präsentieren. Aus der Oberliga Nord kommt mit Stürmer Marcus Marsall ein schneller und brandgefährlicher Außenstürm...

Oberliga Süd Hauptrunde