Schwacher Heimauftritt gegen SchweinfurtEV Regensburg

Schwacher Heimauftritt gegen SchweinfurtSchwacher Heimauftritt gegen Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Den Hausherren glückte fast keine Aktion und folgerichtig waren es die Gäste, die das erste Ausrufezeichen setzten. Alex Funk verwandelte dabei eine sehenswerte Vorarbeit von Lukas Rindos zum 1:0 (14.).

Der Mittelabschnitt brachte aus Regensburger Sicht ebenfalls keine Besserung, aber zumindest bekamen die Zuschauer viele Treffer zu sehen. Zunächst einmal glich Stefan Huber zum 1:1 aus (26.), ehe ab der 32. Minute auf beiden Seiten der große Torreigen begann. Julian Lautenschlager unterstrich dabei seine gute Form und brachte die Regensburger mit 2:1 in Front. Nur Sekunden später glich Igor Filobok für die Gäste aus. Dieses Spiel wiederholte sich in der 34. Minute. So sorgte Petr Fical für das zwischenzeitliche 3:2, bevor Dimitrij Litesov postwendend  den dritten Schweinfurter Treffer markierte.

Im Schlussabschnitt sahen die Gäste lange Zeit wie der sichere Sieger aus, da sie nach dem Führungstreffer von Alexander Funk (44.) das Heft in die Hand nahmen und zahlreiche Torchancen verbuchen konnten. Eine Powerplaysituation sorgte allerdings dafür, dass sich die Regensburger in die Verlängerung retten konnten. Tomas Schmidt glich mit einem platzierten Schlagschuss zum 4:4 aus (59.). In der 64. Minute sicherten sich die Hausherren sogar noch den Zusatzpunkt, als Andreas Feuerecker aus ähnlicher Position erfolgreich war.

TEV gewinnt mit 5:0
EHC Waldkraiburg unterliegt Miesbach klar

​Einen mehr als nur gebrauchten Abend erwischten die Löwen am Sonntag in der Raiffeisen-Arena. Gegen den TEV Miesbach unterlag man deutlich und auch verdient mit 0:5...

VER setzt sich mit 2:1 durch
Zittersieg für die Selber Wölfe in Lindau

​Bis zum Schluss musste gezittert werden, aber die Selber Wölfe behalten einen kühlen Kopf und werden belohnt. Mit einem knappen, aber nach dem Spielverlauf hochverd...

Drei Tore! Einstand nach Maß
Neuzugang Memminger Kumeliauskas verhilft Indians zum Sieg

​In einem engen und hart umkämpften Spiel besiegt der ECDC Memmingen seinen Verfolger aus Weiden mit 3:2 (0:0, 2:0, 1:2). Dreifacher Torschütze war Neuzugang Tadas K...

Eisbären Regensburg zu abgezockt, Holmgren zu stark
Starbulls Rosenheim unterliegen dem EVR erneut

​Die Starbulls Rosenheim haben auch den zweiten Vergleich gegen die Eisbären Regensburg im Rahmen der Meisterrunde in der Oberliga Süd verloren. Nach der deutlichen ...

Verstärkung für die Indians
Litauischer Nationalspieler wechselt zum ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat auf die angespannte Personalsituation reagiert und mit Tadas Kumeliauskas eine Verstärkung für die Offensive verpflichtet. Der 28 Jahre alte ...

Gegen den Angstgegner wieder keine Punkte
Blue Devils Weiden verlieren erneut gegen Sonthofen

​Am Freitagabend hatten die Blue Devils die Bulls aus Sonthofen zu Gast. Bereits zweimal hatte man gegen den „Angstgegner“ in dieser Saison verloren. Auch diesmal mu...

ECP gewinnt mit 5:3
Eisbären Regensburg verlieren Topspiel gegen Peiting

​Nach einer durchwachsenen Leistung im Spitzenspiel der Oberliga Süd mussten die Eisbären Regensburg gegen den EC Peiting als Verlierer die Eisfläche verlassen. 3:5 ...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!