Schwacher Heimauftritt gegen SchweinfurtEV Regensburg

Schwacher Heimauftritt gegen SchweinfurtSchwacher Heimauftritt gegen Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Den Hausherren glückte fast keine Aktion und folgerichtig waren es die Gäste, die das erste Ausrufezeichen setzten. Alex Funk verwandelte dabei eine sehenswerte Vorarbeit von Lukas Rindos zum 1:0 (14.).

Der Mittelabschnitt brachte aus Regensburger Sicht ebenfalls keine Besserung, aber zumindest bekamen die Zuschauer viele Treffer zu sehen. Zunächst einmal glich Stefan Huber zum 1:1 aus (26.), ehe ab der 32. Minute auf beiden Seiten der große Torreigen begann. Julian Lautenschlager unterstrich dabei seine gute Form und brachte die Regensburger mit 2:1 in Front. Nur Sekunden später glich Igor Filobok für die Gäste aus. Dieses Spiel wiederholte sich in der 34. Minute. So sorgte Petr Fical für das zwischenzeitliche 3:2, bevor Dimitrij Litesov postwendend  den dritten Schweinfurter Treffer markierte.

Im Schlussabschnitt sahen die Gäste lange Zeit wie der sichere Sieger aus, da sie nach dem Führungstreffer von Alexander Funk (44.) das Heft in die Hand nahmen und zahlreiche Torchancen verbuchen konnten. Eine Powerplaysituation sorgte allerdings dafür, dass sich die Regensburger in die Verlängerung retten konnten. Tomas Schmidt glich mit einem platzierten Schlagschuss zum 4:4 aus (59.). In der 64. Minute sicherten sich die Hausherren sogar noch den Zusatzpunkt, als Andreas Feuerecker aus ähnlicher Position erfolgreich war.

4:1 gegen die Hannover Indians
Selber Wölfe stürmen ins Viertelfinale

​Die Selber Wölfe haben das vierte Spiel im Play-off-Achtelfinale gegen die Hannover Indians mit 4:1 (2:1, 1:0, 1:0) gewonnen und stehen damit im Viertelfinale, in d...

Ehliz und Miguez stürmen weiter für Garmisch
Weitere Vertragsverlängerungen beim SC Riessersee

​Einen neuen Vertrag für die Saison 2019/20 erhalten die Stürmer Aziz Ehliz und Moritz Miguez. Die beiden gehen damit in ihre zweite Saison beim SC Riessersee. ...

Drei Siege in drei Spielen gegen die Moskitos Essen
Starbulls Rosenheim nach 3:2-Heimsieg im Viertelfinale

​Die Starbulls Rosenheim haben auch das dritte Spiel im Play-off-Achtelfinalduell der Oberliga gegen die Moskitos Essen für sich entschieden. Am Dienstagabend behiel...

Aus im Achtelfinale gegen den Herner EV
Eisbären Regensburg erleben herbe Bruchlandung

​Ohne einen einzigen Sieg in den Playoffs verabschieden sich die Eisbären nach der 3:4-Heinniederlage in die Sommerpause. Der Herner EV zeigte den Regensburgern deut...

Aus in Spiel drei
Memminger Indians scheitern an Halle

​Mit einem 2:6 (1:1, 1:4, 0:1) in Halle beenden die Memminger Indians die Oberliga-Saison 2018/19. Bei den Saale Bulls Halle hatten die Indianer zu wenig entgegenzus...

Selber Wölfe besiegen Hannover Indians in der 79. Minute
Ian McDonald bringt Selber Netzsch-Arena zum Beben

​Spiel zwei im Play-off-Achtelfinale der Oberliga zwischen den Hannover Indians und den Selber Wölfen hatte alles, was eine Playoff-Begegnung braucht: Harte Zweikämp...

5:1-Sieg am Essener Westbahnhof
„Matchpuck“ für die Starbulls Rosenheim am Dienstag

​Die Starbulls Rosenheim haben im Rahmen der Oberliga-Play-offs auch das zweite Achtelfinalspiel gegen den ESC Wohnbau Moskitos Essen gewonnen. Am Sonntagabend behie...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!